Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Fußboden- Und Wandheizung

Fußboden- und Wandheizung

Die Temperatur sinkt und wir erinnern uns schnell, dass es in Brasilien auch sehr kalt sein kann - zumindest in einigen Regionen.

Um warm zu bleiben, haben wir einige M√∂glichkeiten getrennt, um das Haus warm und gem√ľtlich f√ľr die k√ľhlere Zeit des Jahres zu machen.

Neben tragbaren Heizger√§ten und Inverter-Klimaanlagen gibt es andere Heizsysteme, von Elektro √ľber Gas bis hin zu √Ėl.

Dies ist bei Heizsystemen und anderen Technologien der Fall, die Wände und Böden heizen. Probieren Sie es aus!

Heizungen

Mit seinem √§u√üerst diskreten Design und seiner einfachen Installation ist das elektrische Heizpaneel ideal f√ľr alle, die das Haus heizen m√∂chten, ohne Reparaturen vornehmen zu m√ľssen.

Derzeit gibt es zwei Arten von Wandheizpaneelen: den Strahlungstyp und den Konvektionstyp.

Wandheizpaneel

Der große Unterschied zwischen den beiden Heizkörpertypen liegt in der Art und Weise, wie die Oberfläche der einzelnen Heizkörper die Wärme verteilt: Die Strahlung erwärmt sich sofort. der konvektive Typ erwärmt sich gleichmäßiger und ist viel effizienter.

Die Konvektionsheizplatte erzeugt Wärme, hauptsächlich zwischen der Wand und dem Gerät, wodurch die Luft effizient erwärmt wird.

Durch dieses System steigt warme Luft auf und zirkuliert im gesamten Raum. Dadurch wird es angenehm und sehr schnell warm.

Etwa 90% der von der Platte erzeugten W√§rme wird zwischen der Wand und nur 10% der W√§rme werden von der Vorderseite abgestrahlt, was sie f√ľr die ganze Familie viel sicherer macht.

Das Heizpaneel hat trotz effizienter Heizung keinen Thermostat, dh es ist nicht möglich, die Temperatur zu regulieren.

Das Gerät hat einen kleinen Ein- / Ausschalter an der Seite, was es sehr diskret macht - einige Marken betonen sogar, dass es möglich ist, das Panel passend zur Wand zu streichen.

Dar√ľber hinaus ist die Installation sehr einfach, indem Sie das Panel einfach an der gew√ľnschten Stelle aufh√§ngen - und es sollte sich in der N√§he einer Steckdose befinden, da das Ger√§t elektrisch ist.

Im Allgemeinen sollte die Installation nur eines Panels ausreichen. Einige Marken behaupten, dass das Gerät in der Lage ist, Räume bis zu 12² effizient und schnell zu heizen.

Außerdem nimmt die Heizplatte wenig Platz ein.

Thermalboden

Es spielt keine Rolle, ob Sie den Winter m√∂gen oder nicht, der kalte Boden (besonders in den Badezimmern) ist f√ľr alle unangenehm.

Der Heizboden soll aber nicht nur den Boden warm halten: Die vom System abgegebene W√§rme verteilt sich im gesamten Raum (ca. 2 m √ľber dem Boden) und erw√§rmt ihn gleichm√§√üig.

thermischer Boden

Die Fußbodenheizung arbeitet mit Heizkabeln, die unter dem Unterboden verlegt werden.

Damit keine Sto√ügefahr besteht, sind die Kabel vollst√§ndig mit Silikon beschichtet und mit einer Isolierdecke abgedeckt, damit der Boden die W√§rme nicht aufnimmt und √ľberhitzt.

Selbstverständlich kann der Thekenboden mit verschiedenen Materialien beschichtet werden - Fliesen, Parkett, Teppich - gemäß den Markenspezifikationen des Herstellers.

Die Wahl der Temperatur sowie das Ein- und Ausschalten der Heizung erfolgt √ľber einen Thermostat, der √ľberall installiert werden kann. Dar√ľber hinaus ist es weiterhin m√∂glich, die Temperatur zu programmieren und jeden Raum zu unterschiedlichen Zeiten aufzuw√§rmen.

Im Gegensatz zu anderen Heizsystemen (z. B. Inverter-Klimaanlagen) verbrennt die Fußbodenheizung keinen Sauerstoff und ist bis zu 38% sparsamer.

Das Ergebnis ist eine viel angenehmere und gem√ľtlichere Umgebung, ohne das Gef√ľhl, an einem stickigen Ort zu sein.

Es gibt zu diesem Zeitpunkt viele andere M√∂glichkeiten, die Umgebung aufzuw√§rmen - Zentralheizungssysteme, Klimaanlagen, tragbare Heizger√§te -, aber wenn Sie den Kostenvorteil und die Heizqualit√§t ber√ľcksichtigen, gibt es keinen Vergleich mit anderen Methoden.

Video Redaktionelle: Montage Fu√üboden- und Wandheizung Roth ClimaComfort¬ģ Panelsystem

ÔĽŅ