Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Hortensie (Hydrangea Macrophylla)

Hortensie (Hydrangea Macrophylla)

Technischer Name: Hydrangea macrophylla (Thunb.) Ser.
Sin.: Viburnum macrophyllum Thunb.

HĂ€ufig gestellte Fragen Hortencia

Familie: Angiospermen - Familie Hydrangeaceae (ex-Saxifragaceae)

Standort: Original aus China und Japan

Produktbeschreibung

Hortensie (Hydrangea Macrophylla)

Die "BlumenstrĂ€uße" sind charakteristisch fĂŒr diese Blume (Foto MĂ­riam Stumpf)

Bush großen Durchmessers kann etwa 2,5 Meter in der Höhe und gleiches Maß in der Breite erreichen.

Sein Stamm ist an der Basis holzig und in neuen Zweigen von einem Jahr krautig.

Die BlĂ€tter sind groß, hell, dunkelgrĂŒn, am Rand gezĂ€hnt, ledrig und gegenstĂ€ndig am Zweig eingesetzt.

Die BlĂŒten sind klein, in großen BlĂŒtenstĂ€nden gesammelt, die meisten nicht fruchtbar.

Die gefundenen Farben sind weiß, pink, blau, lila.

Neue Hybriden werden mit rosafarbenen, roten und dunkelblauen BlĂŒten angeboten.

Blumen ab dem Ende des FrĂŒhlings. Es kann in kalten Wintern wie im SĂŒden des Landes angebaut werden.

BergstĂ€dte im SĂŒden des Landes bauen es an den StraßenrĂ€ndern an, um öffentliche PlĂ€tze zu verschönern.

Wie man wÀchst

Wussten Sie schon?

Die blauen Hortensien dieser Gattung können je nach pH-Wert des Bodens ihre Farbe Ă€ndern. Das HinzufĂŒgen von Kalk zum Pflanzgut oder das Einarbeiten eines Jahres zuvor in die DĂŒngung wird rosa.

Es sollte in der Sonne oder unter BÀumen, in fruchtbaren Böden, reich an organischen Stoffen und gut drainiert angebaut werden. Bevorzugt sandÀhnliche Böden mittlerer Textur.

Bereiten Sie zum Einpflanzen des SĂ€mlings ein Loch vor, das grĂ¶ĂŸer ist als die Scholle.
Darin legen Sie etwa 1 kg HĂŒhnerstallmist, die HĂ€lfte davon.

Mischen Sie organischen Kompost oder Torf und fĂŒgen Sie 100 Gramm Knochenmehl hinzu.

Mischen Sie alles und legen Sie die Scholle mit der Pflanze. Komplett mit Bio-Kompost und Wasserbrunnen.

Die beste Zeit zum Pflanzen ist im Winter, wenn sich die Pflanze noch in einem vegetativen Zustand befindet.
Wenn Sie den Keimling bereits im Sommer mit BlĂŒten bepflanzen, gießen Sie ihn tĂ€glich bis zu 10 Tage, um das Überleben des Keimlings zu gewĂ€hrleisten.

Die Befruchtung der Hortensien folgt dem Herbstkalender.

Beschneiden Sie die grĂ¶ĂŸere Pflanze, um ihre GrĂ¶ĂŸe zu formen und zu kontrollieren. Befruchten Sie sie mit einer Ă€hnlichen Mischung, die ich zum Einpflanzen empfehle, und tauschen Sie das Knochenmehl mit der granulierten NPK-Formulierung 4-14-8 (etwa 100 Gramm pro Molt) aus.
Mischen Sie die Zutaten und legen Sie sie um den SĂ€mling, wobei Sie sie in den Boden des Bettes einarbeiten und anschließend gießen.

Es ist nicht erforderlich, kleine SĂ€mlinge zu beschneiden, außer um den Ertrag der Zweige zu erhöhen.
Die jĂ€hrliche WinterdĂŒngung sorgt fĂŒr eine schöne BlĂŒte.

Vermehrung und Setzlinge:

Hortencia - Hydrangea macrophylla

BlĂŒhende Blume

Die durch das Beschneiden des Busches entfernten Stecklinge können zur Vermehrung dienen.

Schneiden Sie die BasisblĂ€tter, ohne die Edelsteine ​​zu beschĂ€digen.

Jeder Einsatz sollte mindestens zwei ganze Eigelb haben, ohne Schaden zu nehmen.

In Sand, verkohlte Reisschale, Vermiculite oder einen anderen inerten Untergrund legen.

Halten Sie den Untergrund feucht, bedecken Sie ihn mit Kunststoff und gießen Sie ihn regelmĂ€ĂŸig. Wenn Sie die Entwicklung der Edelsteine ​​bemerken, entfernen Sie den Kunststoff.

Bereiten Sie BehĂ€lter mit einem Ă€hnlichen Untergrund wie beim Pflanzen vor und schĂŒtzen Sie das Drainageloch mit Geomanta oder Kies.

Im geschĂŒtzten Anbau belassen, bis die WinterkĂ€lte vorbei ist, dann nach draußen bringen, bis die BlĂŒte beginnt.

Landschafts- und dekorative Nutzung

Haus mit Hydromassage

Hortencia, das benutzt wird, um einen Garten eines Hauses zu verzieren

Die Hortensien sind StrĂ€ucher von großer Schönheit, und einige BergstĂ€dte des Landes haben große FlĂ€chen mit dieser Pflanze, die an mehreren Orten wie Gramado und Canela in Rio Grande do Sul zu touristischen Attraktionen werden.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Hortensie giftig ist und auf SpielplÀtzen nicht verwendet werden darf.

Video Redaktionelle: Stecklinge Hortensie von Hydrangea macrophylla, der Bauernhortensie

ï»ż
MenĂŒ