Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Verhindern Sie Ihren Hund Gegen Herzwurm (Canine Heartworm)

So verhindern Sie Ihren Hund gegen Herzwurm (Canine Heartworm)

Hundeherzwurm - Machen Sie sich mit dieser Krankheit nichts vor!

Hundeherzwurm, besser bekannt als "Herzwurm", ist eine schwere Krankheit, aber eine einfache Vorbeugung! Verstehen Sie, wie Sie Ihren Hund sch├╝tzen k├Ânnen.

Was ist eine Herzwurminfektion?

Die Herzwurmerkrankung ist eine chronische Erkrankung, die durch den Parasiten Dirofilaria immitis verursacht wird. Dieser Parasit ist auch als der bekannt "Herzwurm"Im Gegensatz zu den meisten W├╝rmern im Darm befindet sich Dirofilaria an der Basis des Herzens und der Lungenarterie, was es zu einem Parasiten mit hohem Risiko macht.

Hunde sind die Haupttiere, die an dieser Krankheit leiden, aber Dirofilaria kann auch andere S├Ąugetiere und sogar den Menschen infizieren - es ist eine Zoonose!

Wie kann mein Hund Herzwurmerkrankungen bekommen?

Moskito Aedes

Moskito Aedes

Die ├ťbertragung der Krankheit erfolgt ├╝ber den M├╝ckenstich der Gattungen Aedes, Culex und Anopheles. Die M├╝cke nimmt, wenn sie sich vom Blut eines kranken Tieres ern├Ąhrt, die Mikrofilarien auf, die jungen Formen der Dirofilarien.

Die Mikrofilarien entwickeln sich im Organismus der M├╝cke, und wenn sie ein anderes Tier bei├čt, ├╝bertr├Ągt die M├╝cke die Mikrofilarien auf das gesunde Tier.

Herzwurmerkrankung ist eine Krankheit, die auf der ganzen Welt auftritt. In Brasilien sind die Hauptstaaten mit infizierten Tieren Maranhão, São Paulo und Rio de Janeiro.

Was sind die Symptome von Herzwurm?

Sollte ich vorsichtiger sein, wenn ich an der K├╝ste lebe?

Ja Die K├╝stenregionen sind die feuchtesten und daher von M├╝ckensendern von Heartworm bevorzugt. Die mit dem atlantischen Wald in diesen Regionen verbundene Luftfeuchtigkeit bietet ein ideales Umfeld f├╝r die Fortpflanzung und Verbreitung von M├╝cken.

Die meisten Tiere bleiben symptomlos, bis die Krankheit gut entwickelt ist. Im Laufe der Zeit werden erwachsene W├╝rmer so gro├č und so stark, dass das Tier eine Herzinsuffizienz entwickelt, was bedeutet, dass das Herz nicht mehr richtig funktionieren kann.

Das Tier leidet dann unter Husten, Atemnot, Gewichtsverlust, dunklerer F├Ąrbung der Zunge, Unvertr├Ąglichkeit gegen├╝ber k├Ârperlicher Bet├Ątigung und es kann zu einer Ausdehnung des Abdomens aufgrund von Fl├╝ssigkeitsansammlungen kommen.

Woher wei├č ich, ob mein Hund mit Dirofilaria infiziert ist?

Die Diagnose einer Herzwurmerkrankung kann auf zwei Arten erfolgen. Eine ist eine einfache Blutuntersuchung, bei der Mikrofilarien gefunden werden k├Ânnen. Die zweite Form erkennt, ob eine Reaktion des K├Ârpers gegen die adulten W├╝rmer vorliegt, auch durch eine Blutprobe.

Wie kann ich die Herzwurmkrankheit meines Hundes verhindern?

Ein ausgeschlossener Hund ist ein gl├╝cklicher Hund!

Ein ausgeschlossener Hund ist ein gl├╝cklicher Hund!

Die Vorbeugung der Krankheit ist einfach. Das Tier sollte einmal im Monat eine wirksame Dosis Vermifuge gegen Dirofilaria erhalten.

Nicht alle auf dem Markt erh├Ąltlichen W├╝rmer sind gegen Herzw├╝rmer wirksam, daher ist es wichtig, den Begleiter um eine wirksame Vermifuge gegen den "Herzwurm" zu bitten.

Was sind die Behandlungsformen gegen Herzwurmerkrankungen?

Derzeit gibt es einige Behandlungsprogramme gegen Herzw├╝rmer, die jedoch langwierig sind und eine intensive ├ťberwachung durch den Tierarzt erfordern. Das Behandlungsprogramm variiert je nach Situation des jeweiligen Hundes.

Die Nebenwirkungen der Behandlung k├Ânnen jedoch noch schlimmer sein als die Krankheitssymptome, wenn sie sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befinden. Viele Tiere widersetzen sich am Ende der Behandlung nicht. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, sich auf das Bewusstsein und die Pr├Ąvention der Krankheit zu konzentrieren.

Video Redaktionelle: Abandoned Red Dog Waits For Owner To Come Back | Animal in Crisis EP23

´╗┐
Men├╝