Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Berechnung Des Poolwasservolumens

Berechnung des Poolwasservolumens

Pools sind ein sehr entspannender und sehr geselliger Bade- und Schwimmbereich. Es bedarf jedoch st√§ndiger Sorgfalt - auch hinsichtlich des Wasserstandes. So berechnen Sie die richtige Wassermenge f√ľr Ihren Pool.

Bei schlechtem Design und ohne ordnungsgemäße oder unsichere Wartung kann die Verwendung des Pools die Gesundheit der Benutzer beeinträchtigen und sogar tödliche Unfälle verursachen.

Aus diesem Grund wurden verschiedene Techniken entwickelt, um das Poolwasser zu reinigen, seine Fliesen und sogar Abdeckungen zu pflegen, es sauber zu halten und Ertrinken zu vermeiden.

Die ordnungsgem√§√üe Wartung des Poolwasserstandes ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Erfahren Sie mehr √ľber die richtige Lautst√§rke f√ľr jedes Format.

Berechnung des Poolvolumens

Um die Aufbereitung des Poolwassers ordnungsgem√§√ü durchzuf√ľhren, muss zun√§chst die Wassermenge bekannt sein. Das Volumen wird in m3 oder Kubikmetern angegeben.

Erst wenn Sie dieses Detail definiert haben, können Sie die korrekte Dosierung der auf das Wasser aufzutragenden Chemikalien berechnen.

Schauen Sie sich die Tabelle unten an und erfahren Sie, wie Sie das Wasservolumen in Kubikmetern berechnen:

Berechnung des Poolwasservolumens: pools

Ein Beispiel f√ľr die Berechnung des Wasservolumens f√ľr ein Becken mit einer L√§nge von 7 Metern, einer Breite von 6 Metern und einer Tiefe von 2 Metern ist 7 x 6 x 2, was 84 Kubikmetern entspricht.

Ein Oval mit äquivalenten Maßen - 7 Meter Durchmesser, 6 Meter Durchmesser und 2 Meter Tiefe - wäre 7 x 6 x 2 x 0,785, was 65,94 m3 entspricht.

So berechnen Sie die Produktmenge nach dem Wasservolumen

Das Wasservolumen in m3 mit der f√ľr jeden m3 Wasser angegebenen Produktmenge multiplizieren. Um das Schwimmbadwasser gesund zu machen, m√ľssen Sie im Grunde drei Elemente messen:

  • Gesamtalkalit√§t (Ma√ünahme 1x pro Monat)
  • pH-Wert (2 mal pro Woche messen)
  • Freies Chlor (3 mal pro Woche messen)

Denken Sie daran, dass diese drei Elemente angepasst werden m√ľssen, damit Chemikalien eine maximale Effizienz erzielen. Die praktischste und effizienteste M√∂glichkeit, diese Vorg√§nge durchzuf√ľhren, besteht darin, f√ľr jedes dieser Elemente einen geeigneten Test durchzuf√ľhren.

Tauchen Sie den Test einfach in das Poolwasser, um das Ergebnis rechtzeitig zu erfahren.

Berechnung des Poolwasservolumens: poolwasservolumens

Video Redaktionelle:

ÔĽŅ
Men√ľ