Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Lange Werden Dokumente Gespeichert?

Wie lange werden Dokumente gespeichert?

Es ist an der Zeit, die Einkommensteuererkl├Ąrung einzureichen und sich mit Dutzenden von Einnahmen und Einnahmen zu befassen.

Es stellt sich die Frage: "Aber m├╝ssen wir all diese Unterlagen aufbewahren? Und wie lange? "

Es ist wichtig zu bedenken, dass wir keine Quittungen nur f├╝r IR aufbewahren. Verschiedene andere Steuern und Zahlungen verlangen, dass wir Gutscheine f├╝r bestimmte Zeitr├Ąume aufbewahren.

Finden Sie heraus, was sie sind und wie lange Sie Dokumente speichern m├╝ssen.

Notwendiger Nachweis der Einkommensteuererkl├Ąrung

  • Arzt- und Zahnarztkostenbelege sowie Krankenversicherungen
  • Zahlungseing├Ąnge von Kindertagesst├Ątten, Schulen und Universit├Ąten
  • Kauf- oder Verkaufsbelege f├╝r Autos, H├Ąuser und Wohnungen
  • Immobilienmietvertrag
  • Beendigung des Arbeitsvertrags und FGTS-Erkl├Ąrung, wenn Sie eine R├╝ckzahlung vorgenommen haben
  • INSS-Karte Ihrer Hausangestellten
  • Auszug aus der Pensionskasse
  • Nachweis ├╝ber den Erhalt der Credits von der Nota Fiscal Paulista
  • Von der Bank bereitgestellter Einkommensbericht (der auch ├╝ber die Website des Instituts oder an der Kasse erh├Ąltlich ist), einschlie├člich des Berichts ├╝ber unterhaltsberechtigte Personen

Welche Gutscheine sollen aufbewahrt werden - und wie lange?

Einige Dokumente m├╝ssen so lange aufbewahrt werden, wie es dem Recht des Instituts entspricht, eine angebliche Schuld zu belasten - unabh├Ąngig von der Einkommensteuer.

Sehen Sie, was sie sind und wie lange Sie sie aufbewahren sollten:

Dokumente, die f├╝r ein Jahr gespeichert werden sollen

  • Versicherung allgemein: Leben, Zuhause, Fahrzeug: mindestens ein Jahr nach Ablauf der Vertragslaufzeit.
  • Kontoausz├╝ge

Dokumente, die drei Jahre aufbewahrt werden m├╝ssen

  • Restaurant Zahlungsbelege, im Falle von R├╝ckerstattungen in Unternehmen
  • Quittungen f├╝r die Zahlung von Hotels und Unterk├╝nften im Allgemeinen im Falle von Erstattungen in Unternehmen
  • Mietzahlungsbelege

Dokumente, die f├╝nf Jahre lang aufbewahrt werden m├╝ssen

  • Dokumentenordner

    Konten f├╝r Steuern wie Strom, Wasser, Gas und Mobilfunk
  • Kommunale und staatliche Steuern und Geb├╝hren wie IPVA, IPTU und Feuerwehr
  • Schulgeb├╝hren
  • Kreditkartenkonten
  • Gesundheitsplan
  • Belege von freien Fachleuten (├ärzte, Zahn├Ąrzte, Anw├Ąlte, Architekten usw.)
  • Einnahmen aus Dienstleistungen wie Kursen (wie Sprachen oder Kunst), Sporttraining (Schwimmen, Tanzen, K├Ąmpfe, Turnhallen usw.)
  • Zahlung von Bankkrediten und Finanzierung

Sechs Jahre aufzubewahrende Dokumente

  • Einkommensteuererkl├Ąrung.

Dokumente, die zehn Jahre lang aufbewahrt werden m├╝ssen

  • Eigentumswohnungsgeb├╝hren

Aufbewahrungsbedingungen f├╝r andere Dokumente

Einige Dokumente m├╝ssen f├╝r einen Zeitraum aufbewahrt werden, der den Besonderheiten ihrer jeweiligen Natur entspricht:

  • dokumentieren

    Vertr├Ąge
    : Sie m├╝ssen so lange aufbewahrt werden, bis die Bindung zwischen den Parteien aufgehoben ist
  • Steuerhinweise und Garantiezertifikate: Garantien gelten nur gegen Vorlage der Rechnung des erworbenen Verm├Âgenswertes. Deshalb sollten sie zusammengehalten werden. Die Garantie erlischt jedoch mit der Laufzeit ihrer eigenen G├╝ltigkeit; Die Rechnung muss f├╝r die gesamte Lebensdauer des Produkts aufbewahrt werden.
  • Produktfinanzierung: Bewahren Sie alle Gutscheine auf, bis das Produkt entfernt wird
  • Immobilienkauf: Bei H├Ąusern, Wohnungen, Gewerbefl├Ąchen und Grundst├╝cken m├╝ssen die Vorschl├Ąge, Vertr├Ąge und Zahlungsnachweise aufbewahrt werden, bis ihre Arbeits- und Immobiliennachweise vorliegen.
  • Konsortien: bis zum Ende der finanziellen Beziehung.
  • Dokumente f├╝r den Ruhestand bei der INSS: 20 Jahre
  • Detran, B├╝ros, Rathaus, Sondergerichte, Foren: haben ihre eigenen Regeln. Erkundigen Sie sich bei jeder Institution.

Entlastungserkl├Ąrung

Einige Institute sind gesetzlich verpflichtet, im Mai Entlastungserkl├Ąrungen abzugeben, die die w├Ąhrend ihrer Amtszeit bezahlten Dokumente ersetzen.

Einige Beispiele sind Licht, Wasser, Telefon, Schulen und Kreditkarten.

Die Erkl├Ąrung wird jedoch nur dann abgegeben, wenn der Verbraucher die Zahlungen aus der Vorperiode vollst├Ąndig bezahlt hat.

Video Redaktionelle: Windows 10 - Datenwiederherstellung

´╗┐