Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Pflegen Sie Ihr Haar

So pflegen Sie Ihr Haar

Es gibt zahlreiche Ursachen, die zu Trockenheit der Haare fĂŒhren können.

Kapillare pH-Wert-VerĂ€nderungen, Kutikuladilatation und der Verlust von natĂŒrlichem Fett sind die hĂ€ufigsten Faktoren, die normalerweise durch ĂŒbermĂ€ĂŸige Sonneneinstrahlung, Verschmutzung, NĂ€hrstoffmangel oder Anwendung von zu viel Chemie verursacht werden.

Trockenes Haar ist nicht dasselbe wie trocken

Es ist jedoch wichtig, den Unterschied zwischen trockenem und trockenem Haar zu kennen.

TrockendrĂ€hte sind Haartypen und kein Problem: Sie sind das Ergebnis der geringen natĂŒrlichen Fettbildung in den TalgdrĂŒsen.

Reseziertes Haar ist eine vorĂŒbergehende Erkrankung, die bei jeder Art von Haar auftreten kann. In diesem Fall erscheinen die Schlösser undurchsichtig und spröde.

Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten und Produkte, die bei der BekÀmpfung und Vorbeugung von Trockenheit helfen (siehe Produkte) hier).

Wenn Ihr Haar trocken, stumpf und stumpf ist, lesen Sie ein paar Tipps, um die Schlösser zu pflegen und Ihre strahlende Schönheit zurĂŒckzubringen.

Shampoo mit PH Geeignet fĂŒr trockenes Haar

Shampoo

Entscheiden Sie sich immer fĂŒr neutrale Shampoos, da diese den pH-Wert der DrĂ€hte ausgleichen und verhindern, dass das Shampoo selbst zu Trockenheit fĂŒhrt.

Bei Haaren, die einem chemischen Prozess unterzogen wurden, z. B. einer progressiven BĂŒrste oder Tinkturen, ist diese Verwendung umso wichtiger: Die Verfahren Ă€ndern bereits den pH-Wert der DrĂ€hte und mĂŒssen so lange korrigiert werden, bis sie wieder neutral sind.

Ein sehr alkalisches Haar hat die am stĂ€rksten ausgedehnten Schuppen, was eine grĂ¶ĂŸere Empfindlichkeit gegenĂŒber Sonne und Verschmutzung impliziert. In diesen FĂ€llen sind beispielsweise GlykolsĂ€ureshampoos sehr zu empfehlen.

Die Wahl des idealen Shampoos beugt Trockenheit vor und ist fĂŒr die Umkehrung dieses Prozesses von grundlegender Bedeutung. Achten Sie daher auf die Etiketten und kennen Sie immer den SĂ€uregrad des Produkts.

Idealer Conditioner zur Behandlung des Trocknens

Der Hauptzweck der Kapillarkonditionierung besteht darin, die Feuchtigkeit zu transportieren, die durch das in der Kopfhaut produzierte natĂŒrliche Talg gelangen soll.

Diese natĂŒrliche Öligkeit macht die Schlösser schöner, heller und kĂ€mmbarer und schĂŒtzt die FĂ€den vor Ă€ußeren BeschĂ€digungen.

Mit anderen Worten, trockene Haarkonditionierer helfen auch bei der Wiederherstellung von Garnen, die durch chemische Behandlungen oder ĂŒberschĂŒssige Trockner und Pads beschĂ€digt wurden.

Bei der Wahl des Conditioners ist es wichtig, den Haartyp, die natĂŒrlichen Öle des Garns, die LĂ€nge und die Farbe zu berĂŒcksichtigen. Um Trockenheit zu vermeiden oder zu behandeln, wĂ€hlen Sie einen Conditioner mit Peptiden und Proteinen, der beim Wiederaufbau der DrĂ€hte hilft.

Der Conditioner sollte mindestens alle zwei Tage angewendet werden, damit die DrĂ€hte immer geschĂŒtzt sind und sich schneller erholen können.

Waschen Sie faltiges Haar mit warmem Wasser

Haare waschen

Bekannter ist diese Indikation: Wer hat denn noch nie gehört, dass kaltes Wasser gut fĂŒr die Haare ist?

Dies geschieht, weil das heiße Wasser das Fett entfernt, das die DrĂ€hte auskleidet, was eine wichtige Rolle fĂŒr den Schutz und die Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit der DrĂ€hte und der Kopfhaut spielt.

Das heiße Wasser öffnet immer noch die Nagelhaut und lĂ€sst das Haar zerbrechlicher und spröder werden. Daher muss die Waschtemperatur warm bis kalt sein, insbesondere bei trockenem Haar.

Trockenes Haar: Investieren Sie in ein Leave-In

So wie wir die Haut vor der Sonne schĂŒtzen mĂŒssen, muss auch unser Haar vor direkter Einwirkung von UVA- und UVB-Strahlen geschĂŒtzt werden.

HierfĂŒr können KĂ€mmcremes verwendet werden, die neben der sofortigen Weichheit und Versiegelung der Haarschuppen auch Substanzpartikel hinterlassen, die die FĂ€den vor Sonneneinstrahlung schĂŒtzen.

Cremes zum KĂ€mmen, auch Leave-In genannt, werden auf das nach dem Bad noch feuchte Haar aufgetragen und sollten nicht ausgespĂŒlt werden.

In Apotheken und sogar in Friseuren, die sie fĂŒr den Heimgebrauch verkaufen, gibt es eine große Auswahl. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Produkt das beste fĂŒr Sie ist, fragen Sie den Friseur nach Informationen.

WĂ€hlen Sie eine Einwirkzeit, die Ihrem Haartyp entspricht und eine Sonnenschutzspezifikation aufweist. Tragen Sie eine kleine Menge des Produkts auf, wenn Sie Ihre Haare waschen.

Feuchtigkeitsspendend fĂŒr trockenes Haar

FlĂŒssigkeitszufuhr ist wichtig, um Trockenheit zu bekĂ€mpfen.

Es kann zu Hause hergestellt werden, ohne dass viel Arbeit anfĂ€llt, und es kann großartige Ergebnisse bringen.

Haare

Bei sehr trockenem Haar ist es ratsam, etwa zweimal pro Woche Feuchtigkeit zuzufĂŒhren. Sie können eine gute Maske wie Trinkampullen verwenden, die Vitamine und konzentrierte NĂ€hrstoffe enthalten.

Nach dem Waschen die Produkte auftragen und fĂŒr die auf der Verpackung angegebene Zeit einwirken lassen, dann abspĂŒlen.

Wie beim Leave-In können Feuchtigkeitsprodukte in der Apotheke und beim Friseur gekauft werden und sind in Form von Cremes oder Ampullen erhÀltlich.

Entscheiden Sie sich fĂŒr QualitĂ€tsprodukte und vorzugsweise mit viel tierischem Eiweiß, Dimethicon, Simethicon, Propylenglycol und Samen oder Ă€therischen Ölen.

FĂŒr ein noch besseres Ergebnis wird eine monatliche professionelle Behandlung empfohlen.

Wenn dies nicht möglich ist, hydratisieren Sie es langsamer, indem Sie die Kopfhaut massieren und das Produkt unter ErwÀrmung einwirken lassen. Dies kann eine Thermokappe oder ein feuchtes Handtuch sein.

Video Redaktionelle: MILEYS HAAR ROUTINE - wie pflege ich meine Haare *Wunschvideo | MILEYS WELT

ï»ż