Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Wähle Ich Das Richtige Fahrrad Aus?

Wie wähle ich das richtige Fahrrad aus?

Immer mehr Menschen haben es vorgezogen, Motorräder zu Autos zu fahren, sei es in Städten, auf dem Land oder sogar auf Straßen.

Und genau wie bei Autos gibt es verschiedene Arten von Fahrr√§dern f√ľr jedes Szenario, jedes Terrain und jeden Anlass.

Die Popularität von Motorrädern

Mit zunehmendem Stau sind Motorr√§der immer mehr in Ungnade der Bewohner der Gro√üst√§dte gefallen. Wer Motorrad f√§hrt und einen Termin hat, ist immer ruhig, denn er wei√ü, dass er p√ľnktlich ankommt, ohne sich beeilen und seine und die Sicherheit anderer Menschen aufs Spiel setzen zu m√ľssen.

In ländlichen Gebieten sind Motorräder wendiger und ermöglichen eine direktere Betrachtung der Umwelt.

Überall, unabhängig vom Gelände, nehmen Motorräder weniger Platz ein, verbrauchen weniger Kraftstoff, verschmutzen weniger und passen in jede Ecke, solange der Fußgängerfluss nicht gestört wird.

Welches Motorrad soll in Städten verkauft werden?

moto

Hier ist die Auswahl gro√ü: Alles h√§ngt von der Tasche des Piloten ab und zu welchem ‚Äč‚ÄčZweck das Fahrrad in der Stadt benutzt wird.

Wir werden uns jedoch in den st√§dtischen Zentren niederlassen, in denen der Stau zunimmt und das zu ber√ľcksichtigende Fahrrad ausschlie√ülich f√ľr Beweglichkeit und leichte Fortbewegung vorgesehen ist.

Kleine Fahrräder

Mit Hilfe der Logik kamen wir leicht zu dem Schluss, dass das ideale Motorrad sehr gro√ü ist (das hei√üt, es dreht den Lenker ausreichend) und dass es m√∂glich ist, besser zwischen den angehaltenen Autos zu "n√§hen". ist recht sparsam; und ist nicht zu gro√ü, um den Piloten Tag f√ľr Tag nicht zu erm√ľden.

Niedrigverdr√§ngte Motorr√§der sind am besten geeignet: Sie sind nicht nur kleiner, sondern auch sparsam und nicht zuletzt einfach zu fahren, ohne den Piloten zu erm√ľden.

Daniel de Castro, vor 20 Jahren ein Amateur - Motorradfahrer, weist darauf hin Macht es einfach Die wichtigsten japanischen Marken: "Die beliebtesten - Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha - werden in Brasilien hergestellt. Der Preis ist also ziemlich g√ľnstig und Ihre H√§ndler machen es viel einfacher zu bezahlen. Deshalb sehen wir so viele "kleinere" Fahrr√§der auf den Stra√üen, die ber√ľhmten "Skinny" ", sagt er.

Diese Hersteller haben eine breite Palette von Optionen von 100 bis 300 Zylindern, die Reichweite, Gr√∂√üe und Wirtschaftlichkeit ber√ľcksichtigen.

Roller

Roller

Die als Scooter (auf Portugiesisch "scooter", "motoneta") bekannten Fahrr√§der sind die am meisten gesuchten f√ľr Leute, die in ihre B√ľros, in ihr Fitnessstudio usw. umziehen m√∂chten. ohne im Stau zu stehen.

Sie bieten mehr Komfort als ein "gew√∂hnliches" 125-Zylinder-Motorrad, da es das Laufen erleichtert und √ľber einen Boden verf√ľgt, um die F√ľ√üe zu platzieren, was den Motorradfahrer im Vergleich zu normalen Pedalen weniger den Gefahren des Verkehrs aussetzt. da sind die beine besser gesch√ľtzt.

Daniel f√§hrt fort: "Roller sind extrem sparsam: Sie legen durchschnittlich 60 Kilometer pro Liter Benzin zur√ľck und haben ein automatisches Getriebe, das hei√üt, der Fahrer muss nur beschleunigen und bremsen. Es ist nicht erforderlich, die Kupplung per Hand oder Fu√ü einzur√ľcken, um die G√§nge zu schalten. Setzen Sie sich, rufen Sie an und beschleunigen Sie. "

Dar√ľber hinaus bieten Roller einen guten Innenraum unter dem Sitz, in dem sie normalerweise f√ľr kleine Eink√§ufe und bis zu zwei Helme geeignet sind. Und wenn der Fahrer immer noch eine gr√∂√üere Ladekapazit√§t ben√∂tigt, kann er jederzeit eine Truhe hinten anbringen, ohne dass sein Handling und der Schutz des Piloten beeintr√§chtigt werden.

Motorr√§der f√ľr den l√§ndlichen Raum

Laut Daniel de Castro sind sogenannte "Trail or Bigtrails" ideal f√ľr unbefestigte Stra√üen und l√§ndliche Gebiete. In der Nominierungsliste steigt er in den Vierradantrieb ein, mit dem kleine Fahrzeuge und Anh√§nger gezogen werden k√∂nnen.

Bereits Crossbikes sind widerstandsf√§higer. Sie verf√ľgen √ľber eine robustere Federung f√ľr unwegsames Gel√§nde auf unbefestigten Stra√üen und eigene Reifen mit gr√∂√üerer Traktion f√ľr unebenen Untergrund.

"Diese Motorräder können ohne Kraftaufwand problemlos durch Feuchtgebiete und Wattenmeer fahren, da sie eine größere Drehmomentkurve haben als herkömmliche Motorräder - das heißt, sie haben eine viel höhere Antriebskraft bei niedrigen Motordrehzahlen", erklärt Daniel.

Motorrad f√ľr den Stra√üenverkehr

Hydra gleiten

Hier ist das Thema weitreichend: Viele Motorr√§der haben die F√§higkeit, sich auf Stra√üen sicher zu bewegen, selbst in dem prek√§ren Zustand, in dem sich die brasilianischen Stra√üen treffen, und den Risiken, die sie f√ľr Fahrer und Fahrer darstellen.

Das ideale Fahrrad f√ľr diejenigen, die gerne drau√üen unterwegs sind, h√§ngt vom Geschmack und Stil des Piloten ab, aber Daniel hebt insbesondere zwei Modelle hervor.

Die erste stammt aus dem Ruhm der Motorr√§der, die in dem von Motorradfahrern auf der ganzen Welt verehrten Film "Easy Rider" verwendet wurden: dem Hydra Glide (Custom) -Modell der weltber√ľhmten Marke Harley Davidson.

"Custom-Bikes sind robuster, haben einen gr√∂√üeren Motor und eine hohe Stabilit√§t gegen√ľber Windb√∂en (die das Fahren auf der Stra√üe stark st√∂ren). Sie schaffen es, eine konstante Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten, ohne dass das Fahrzeug st√§ndig ben√∂tigt wird", sagt er.

Eine weitere Gruppe von Motorr√§dern, die sich auch sehr gut in die Landschaft der Stra√üen einf√ľgt, sind die Supersportarten oder sogenannten "Rennr√§der", wie sie auf den Rennstrecken der brasilianischen Moto1000GP Speed ‚Äč‚ÄčChampionship oder in vielen anderen L√§ndern der Welt zu sehen sind.

Es handelt sich um extrem schnelle und leichte Fahrr√§der mit einem Schwerpunkt n√§her am Boden, breiteren Reifen und einer sehr weichen Mischung, die eine noch bessere Haftung auf dem Asphalt und Stabilit√§t gew√§hrleisten, die f√ľr ein sicheres Fahren auf der Stra√üe erforderlich sind.

Motorräder bei Autodromen laufen

Supersport-Bike

Unser Berater Daniel de Castro in Aktion

Der nat√ľrliche Lebensraum der genannten Supersportbikes.

Hier passen sie noch mehr zu Eigentum, als am meisten angezeigt.

Supersportwagen haben gro√üe, aber sehr leichte Motoren. Ganz zu schweigen davon, dass sie √ľber die beste Technologie verf√ľgen, einschlie√ülich des elektronischen Managements und des Rohmaterials ihrer Komponenten.

Der Hubraum dieser Fahrräder liegt zwischen 600 und 1.400 Hubräumen. Am gefragtesten - und am besten im Zusammenhang mit "geschlossener Fahrspur" - sind jedoch in der Regel die von 1.000 Verschiebungen.

"Fast alle von ihnen haben die besten Zweir√§der der Welt: Sie sind extrem aerodynamische Motorr√§der, haben einen Motor mit h√∂herem Verdichtungsverh√§ltnis, Kopf, Kolben, Pleuel, Kurbelwelle und Ventile, die viel leichter und widerstandsf√§higer sind als herk√∂mmliche; abgasoptimiert f√ľr eine schnelle Ableitung der im Brennraum verbrannten Gase, bel√ľftete Doppelbremsscheiben, gro√üe Vierkolben-Bremss√§ttel, einstellbare Federung, Lenkungsd√§mpfer, Rutschkupplung, Schnellschaltung, elektronische Drosselklappe, Kontrolle √ľber die Traktion, verschiedene Leistungsstufen nach Wahl des Piloten und die Reichweite eines Fingers per Knopfdruck.

Optional ABS (Anti-Blockier-System), das verhindert, dass der Motor bei extremen Bremsbedingungen ins Schleudern gerät. "- Daniel de Castro

Diese Motorr√§der erreichen eine Geschwindigkeit von 0 bis 100 km / h in weniger als drei Sekunden und erreichen eine Endgeschwindigkeit von 299 km / h (elektronisch gesteuert √ľber einen Begrenzer, der durch ein elektronisches Verwaltungsmodul, das von einem Fachmann separat installiert wurde, aufgehoben werden kann Spezialist), wodurch es m√∂glich wird, eine Geschwindigkeit von weit √ľber 320 km / h zu erreichen, abh√§ngig von der F√§higkeit und der Tasche des Piloten.

Was dann Was ist das perfekte Fahrrad f√ľr dich?

Video Redaktionelle: Sitzposition auf dem Fahrrad richtig einstellen

ÔĽŅ