Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Reinigen Sie Den Backofen: Praktische Tipps, Um Den Backofen Immer Sauber Zu Halten

Ein elektrischer Ofen zu Hause ist in verschiedenen Situationen sehr n├╝tzlich, besonders wenn Sie mehr aus einem Braten machen m├Âchten und den Ofen bereits benutzen. Trotzdem kann der Ofen selbst ziemlich schmutzig werden.

Das Detail ist, dass nach der Zubereitung des ganzen Abendessens (oder Mittagessens) der Schmutz nat├╝rlich erscheint. Und an diesem Punkt muss man bereit sein zu putzen und alles zum Leuchten zu bringen.

Wie bei anderen Haushaltsger├Ąten ist auch beim Reinigen des Ofens einige Vorsicht geboten. Auf jeden Fall ist es keine unm├Âgliche Aufgabe, geschweige denn so schwierig, wie es scheint.

Einige Reinigungsmethoden machen es sogar viel einfacher und verhindern, dass Sie reiben oder stark dr├╝cken, um Schmutz zu entfernen.

Kennen Sie einige sehr effiziente Methoden zum Reinigen Ihres Ofens, sei es elektrisch oder als Teil des Ofens:

Reinigung des Ofens: Ofentypen

Reinigung des Ofens: Ofentypen

Es gibt zwei g├Ąngige Ofentypen, die den Reinigungsprozess st├Âren. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Ofen:

Selbstreinigung: wie zu reinigen

In diesem Fall ist das Ger├Ąt selbst so programmiert, dass alle Lebensmittelreste oder versch├╝ttetes ├ľl in Asche umgewandelt werden. Die einzige Aufgabe besteht darin, diese R├╝ckst├Ąnde zu entfernen.

Schalten Sie dazu die Selbstreinigungsfunktion ein. Abk├╝hlen lassen und mit einem trockenen Tuch trockenwischen.

Konventioneller Ofen: So reinigen Sie

Der herk├Âmmliche Ofen ist normalerweise arbeitsintensiver und muss bei jedem Gebrauch gereinigt werden, um das Entfernen des Schmutzes zu erleichtern.

In diesem Fall ist die gesamte Arbeit manuell und Sie k├Ânnen einige Methoden verwenden, die wir in diesem Artikel zeigen werden.

Vorbereitung zur Reinigung des Ofens

Ofen in der K├╝che

Vor dem Reinigen des Ofens sind einige Vorbereitungsschritte erforderlich, z.

  • Warten Sie, bis der Ofen abgek├╝hlt ist.
  • Trennen Sie den Backofen von der Steckdose.
  • Schlie├čen Sie das Gasregister.
  • R├╝ckst├Ąnde wie zusammenklebende Speisereste entfernen;
  • Schutzkleidung tragen (Schutzbrille und Handschuhe empfohlen);
  • Halten Sie Kinder und Tiere von der K├╝che fern (f├╝r selbstreinigende ├ľfen).
  • ├ľffne die K├╝chenfenster.
  • Sch├╝tzen Sie den Boden;
  • Roste und Bleche entfernen.

So reinigen Sie den Backofen: Schritt f├╝r Schritt zur Reinigung

Ofenreinigung

Selbstreinigender Ofen

Aktivieren Sie die Selbstreinigungsoption, nachdem Sie die Roste und Tabletts aus dem Ofen genommen haben. Der Ofen wird automatisch verriegelt und seine Temperatur liegt zwischen 420 und 490 Grad.

Wenn Sie bemerken, dass das Schloss nicht funktioniert, stellen Sie etwas auf die Ofent├╝r, das besagt, dass es nicht ge├Âffnet werden darf, wie ein Kreppband. Lassen Sie auch die Familie wissen.

Im Durchschnitt ben├Âtigt der selbstreinigende Ofen zwei bis sechs Stunden, um den Reinigungszyklus abzuschlie├čen. Erwarten Sie nach Abschluss des Vorgangs eine Abk├╝hlung, bevor Sie die Asche entfernen, die das Ergebnis des Vorgangs ist.

Eine Schaufel und eine kleine B├╝rste reichen aus, um die Asche zu entfernen. Dann k├Ânnen Sie ein feuchtes Tuch in den Ofen wischen.

Zum Schluss die Ofent├╝r mit einem in Essig und Wasser getr├Ąnkten Tuch reinigen.

Herk├Âmmlicher Ofen

Schalten Sie zum Reinigen des herk├Âmmlichen Ofens unbedingt die Gasschleuse ein und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Entfernen Sie dann die Roste und Tabletts, die separat gewaschen werden sollen.

Entfernen Sie alle verbliebenen Lebensmittel, die in den Ofen gefallen sind. Sie k├Ânnen dazu ein Tuch oder einen Pinsel verwenden.

Bereiten Sie dann eine Reinigungsl├Âsung f├╝r das Innere vor. Wenn Sie keinen Haushaltsreiniger haben, k├Ânnen Sie eine Mischung aus Backpulver und Wasser verwenden.

Es ist m├Âglich, eine Paste herzustellen und mit Hilfe eines Schwamms im Ofen zu reiben oder einen Liter Wasser und vier Essl├Âffel Backpulver in eine Spr├╝hflasche zu geben und die L├Âsung in den Ofen zu spritzen.

Warten Sie nach dem Aufspr├╝hen oder Aufbringen der Backpulverpaste etwa eine Stunde, bis die L├Âsung eingewirkt hat, und entfernen Sie das aneinander haftende Fett und den Schmutz.

Verwenden Sie einen Spatel, um die verbrannten Fettst├╝cke und Lebensmittel aus dem Ofen zu entfernen. Wischen Sie zum Schluss ein feuchtes Tuch in einer L├Âsung aus halb Wasser und halb Essig ab.

Diese L├Âsung kann auch zum Reinigen der Ofent├╝r verwendet werden und ist der letzte Schritt des Prozesses.

Reinigungsgitter und -bleche

Reinigungsgitter und Backbleche

Die Roste und Tabletts k├Ânnen in der K├╝che oder im Sp├╝lbecken gewaschen werden. Zum Reinigen m├╝ssen Sie Wasser und ein normales Reinigungsmittel verwenden. Wenn der Schmutz zu fest ist, kann warmes Wasser helfen.

Geben Sie das Reinigungsmittel in einen Schwamm und schrubben Sie den Grill. Sie k├Ânnen den dickeren Teil des Schwamms verwenden, da die Grills normalerweise nicht aus Antihaftmaterial bestehen. Setzen Sie bereits bei den Tabletts auf den weichen Teil des Schwamms.

Lassen Sie die Seife einige Minuten einwirken und sp├╝len Sie sie dann unter flie├čendem, vorzugsweise warmem Wasser ab, um die Fettentfernung zu gew├Ąhrleisten.

Pflege und Wartung des Ofens

Wartung und Reinigung des K├╝chenofens

Einige t├Ągliche (oder w├Âchentliche) Einstellungen tragen dazu bei, den Ofen sauber zu halten, damit er leichter zu reinigen ist.

Sogar Schmutz entsteht oft durch alberne Fehler, wie die Entscheidung f├╝r eine kleinere Platte, um den Teig auf einen Kuchen oder eine Torte zu legen.

Unter den Pflegemitteln, die Sie verwenden k├Ânnen, um Ihren Ofen sauber zu halten (oder einfacher zu reinigen), sind:

R├╝ckst├Ąnde sofort entfernen

Haben Sie etwas im Ofen gekocht und festgestellt, dass es aus der Pfanne ausgelaufen ist? Sofort reinigen.

Tragen Sie zum Schutz der H├Ąnde Handschuhe, um Verbrennungen zu vermeiden. Wenn Sie es sicherer finden, warten Sie, bis der Ofen abgek├╝hlt ist, und schw├Ąmmen Sie ihn leicht ├╝ber den Grill oder den Ofen.

Wenn die Spritzer an der Backofent├╝r auftreten, k├Ânnen Sie mit Abk├╝hlung rechnen. Dann mit Wasser und Reinigungsmittel abwischen und mit einem weiteren Schuss Wasser und Essig abschlie├čen.

W├Âchentlich reinigen

Versuchen Sie, den Zeitraum auf eine Woche zu verk├╝rzen, anstatt den Ofen nur einmal im Monat reinigen zu lassen. Sie wiederholen den gesamten Vorgang des Entfernens der Roste und Bleche und des Reinigens des Innenraums.

Da der Vorgang h├Ąufiger wiederholt wird, ist die Wahrscheinlichkeit, schwer zu entfernende R├╝ckst├Ąnde zu finden, viel geringer. Mit anderen Worten, das Reinigen des Ofens wird zu einer einfacheren und praktischeren Aufgabe.

Sch├╝tzen Sie Lebensmittel, die Fett verlieren

Wenn Sie etwas kochen, von dem bekannt ist, dass es Fett abwirft, sch├╝tzen Sie diese Lebensmittel mit Folie.

Dieses Material kann leise in den Ofen gebracht werden und sorgt f├╝r ein besseres Garen der Speisen. Lassen Sie die Folie in den letzten Minuten im Backofen abbr├Ąunen.

Achten Sie auf die Menge an Fett

├ťbertreiben Sie es nicht, wenn Sie Speise├Âl einf├╝llen. Viele von ihnen, wie Fleisch, setzen bereits Fett frei, wenn sie gebacken werden.

Je weniger Fett Sie verwenden, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, im Ofen zu niesen.

Achten Sie auf die Gr├Â├če der Formen und Quertr├Ąger

Machst du einen Kuchen oder einen Kuchen? Achten Sie auf die Gr├Â├če der zu verwendenden Form oder des Querst├╝cks. Im Idealfall sollte der Teig nicht mehr als die H├Ąlfte der Backform einnehmen.

So vermeiden Sie Leckagen, wenn der Kuchen oder die Torte w├Ąchst. Immerhin sind dies die R├╝ckst├Ąnde, die beim Reinigen des Ofens die meisten Kopfschmerzen verursachen.

Jetzt wissen Sie bereits, wie Sie Ihren Backofen reinigen k├Ânnen, sei es elektrisch oder als Teil des Ofens. Die Hauptsache ist, auf das hergestellte Material zu achten und zu ├╝berpr├╝fen, ob es selbstreinigend ist.

Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie durch w├Âchentliche Reinigung und eine gewisse Grundpflege st├Ąrkeren Schmutz vermeiden und den Ofen leichter sauber halten. Befolgen Sie also unbedingt diese Tipps!

Video Redaktionelle: Er stellt DAS in den verdreckten Ofen. Danach ist er wie neu.

´╗┐
Men├╝