Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Mit Tapeten Dekorieren

Mit Tapeten dekorieren

Es war die Zeit, als sich die Dekoration mit Tapeten auf den Raum und die R√§ume beschr√§nkte. Der technologische Fortschritt hat Materialien hervorgebracht, die auch Badezimmer, K√ľchen und sogar Au√üenbereiche abdecken k√∂nnen.

Das hei√üt, wenn Sie √ľber Tapeten sprechen, ist der Himmel die Grenze. Die M√∂glichkeiten sind zahlreich und dienen einfach dem ganzen Haus.

Bei so vielen Varianten ist es sehr wichtig, etwas mehr √ľber diese Beschichtung und ihr dekoratives Potenzial zu wissen.

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl der perfekten Tapete und bei der Renovierung der verschiedenen Umgebungen Ihres Hauses.

√Ąsthetische Vorteile von Tapeten

Zimmertapete

Tapeten haben eine enorme Kraft, eine Umgebung vollständig zu verändern.

Es dient als kraftvolle Kulisse f√ľr die √ľbrigen Elemente des Raumes.

Mehr als jeder andere die Wände auskleidenEr ist in der Lage, optische Täuschungen zu erzeugen, um den Eindruck einer größeren Amplitude zu erwecken, wobei der rechte Fuß höher ist als der reale oder ein mehr oder weniger beleuchteter Ort.

Somit tr√§gt die Tapete in hohem Ma√üe dazu bei, das Gef√ľhl von Willkommen und W√§rme oder im Gegenteil, Frische und Dynamik zu steigern.

Seine Materialien, Muster und Texturen sind eloquent und definieren praktisch den Dekorationsstil: von klassisch bis zeitgenössisch.

Ein weiterer großer Vorteil der Tapeten sind ihre thermischen und akustischen Eigenschaften: Sie haben die Fähigkeit, die Innentemperatur aufrechtzuerhalten und dienen als Barriere gegen einige äußere Geräusche.

Hintergr√ľnde

Tapeten unterscheiden sich nicht nur in Farben und Mustern, sondern auch in den Materialien - einige davon wurden speziell f√ľr den Einsatz in feuchten und schmutzigen R√§umen wie Badezimmern und K√ľchen entwickelt.

Sie können sein:

  • Traditionell: die traditionelle Tapete ist die Basis; aus Zellulose und sogar ein Papier. Trotzdem kann es mit einem leicht feuchten Tuch gereinigt werden. Geeignet f√ľr Umgebungen, die niemals unter Feuchtigkeit leiden.
  • Vinyls: Diese Tapeten bestehen aus PVC und sind an sehr hellen oder feuchten Orten best√§ndig, z. B. in Badezimmern, Servicebereichen und im Freien. Es ist sehr langlebig, robust und leicht zu waschen.
  • TNT: Wie die Bezeichnung sagt, ahmt TNT Stoffe nach, obwohl es streng genommen keine ist. Es sollte mit einem Reinigungsmittel gereinigt werden.

Im Allgemeinen ist die Installation der Tapete einfach, ohne R√ľckst√§nde oder starke Ger√ľche freizusetzen. Wenn es nicht selbstklebend ist, kann es mit einem speziellen Klebstoff aufgetragen werden.

Abgesehen von den Materialunterschieden hat die Tapete verschiedene Auftragsmodelle: W√§hrend einige mit Klebstoff aufgetragen werden m√ľssen, sind andere Aufkleber (bereits mit Klebstoff versehen).

Dekorieren Sie jede Umgebung mit Tapeten

Durch die neuen Tapetenmaterialien kann praktisch das ganze Haus damit dekoriert werden.

Zimmer

TV-Raum Tapete

Die modernste Art, Ihr Zimmer mit Tapeten zu dekorieren, besteht darin, nur eine Wand zu verwenden - insbesondere, wenn der Druck größer ist oder die Farben lebhafter sind.

Sie sollten es unter Ber√ľcksichtigung der Farbpalette ausw√§hlen, die bereits auf den M√∂beln (Sofas, Sesseln), Vorh√§ngen, Kissen, Teppichen und Gegenst√§nden vorhanden ist.

Wenn Ihr Dekor eher klassisch ist, können Sie an allen Wänden einen neutralen Farbton verwenden.

Der Raum ist die Umgebung, in der sich eine der drei Arten von Tapeten lohnt: die traditionelle und die TNT-Tapete oder sogar die Vinyl-Tapete, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben.

Einzelzimmer

Babyzimmer Tapete

Alle genannten Zimmertipps gelten f√ľr die Zimmer - mit einigen Macken.

Das Hauptproblem sind kr√§ftige, warme Farben wie Rot und Orange, die f√ľr eine erholsame Umgebung zu anregend sein k√∂nnen.

W√§hlen Sie f√ľr Kinder- und Babyzimmer eine Vinyl-Tapete, die einfacher zu waschen ist.

Kochgelegenheit

K√ľchentapete

Wenn die Umgebung die K√ľche ist, ist es am besten, eine oder h√∂chstens zwei W√§nde mit Tapeten zu bedecken.

Vermeiden Sie solche, die am Ofen befestigt sind: Sie können das Papier nicht nur durch ständige Hitze beschädigen, sondern es kann auch viel stärker mit Spritzern und Fett verschmutzen.

Wählen Sie Bereiche in der Nähe der Theke und der Schränke.

Tapeten aus Zellulose oder TNT, oder denken Sie: Die wirkliche Wahl sollte das Vinyl sein.

Bad und WC

Badezimmertapete

Wieder einmal kommt die Vinyltapete ins Spiel: Sie sollte die einzige Option f√ľr Badezimmer und Waschbecken - Immerhin handelt es sich um Orte, die der Einwirkung von Wasser und Dampf aus Duschen ausgesetzt sind.

Hier ist die Wahl der Tapete und der Farben der Tapete noch kritischer: Da Toiletten und Toiletten nicht viele Dekorationsgegenstände haben, ist das Highlight die Wand.

Andere Umgebungen

Tatsächlich ist die Tapete nicht auf die formalen Räume des Hauses beschränkt: Sie kann in Eingangsbereichen, Korridoren und anderen Ecken, die leer sein können, wie z. B. Treppenwänden, angewendet werden.

Dar√ľber hinaus k√∂nnen auch offene Stellen wie Terrassen und Balkone von der Verwendung der Vinyl-Version profitieren.

Video Redaktionelle: DIY | 2 IDEEN | Mit Tapeten dekorieren! #Wohnprinz

ÔĽŅ
Men√ľ