Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Nehmen Sie Ihren Reisepass

So nehmen Sie Ihren Reisepass

Der Reisepass ist ein Schl√ľsseldokument f√ľr internationale Reisen.

Wenn Ihre Ferien in der Nähe sind oder Sie häufig geschäftlich unterwegs sind, sollten Sie immer mit Ihrem Geschäft Schritt halten.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Reisepass und alle damit zusammenhängenden Einzelheiten mitnehmen können.

Schritt f√ľr Schritt zum Pass

1. Verbinden Sie die Dokumente und fragen Sie nach der Ausstellung des Reisepasses
Auf der Website der Bundespolizei finden Sie die vollständige Liste der Dokumente.

Dann f√ľllen Sie ein Passantragsformular auf der Website selbst aus. Wenn Sie Fragen zur Vervollst√§ndigung Ihrer Informationen haben, rufen Sie bitte die Nummer 0800-9782336 an.

Zum Zeitpunkt der Antragstellung planen Sie gegebenenfalls Ihren Besuch bei einer PF-Station.

In jedem Fall wird der Union Recollection Guide (GRU) herausgegeben.

2. Bezahlen Sie die GRU unter Einhaltung des Fälligkeitsdatums.

3. Komm zum FP-Posten.

Sie m√ľssen alle Originaldokumente, die bezahlte GRU und das Protokoll der Anfrage mitbringen.

Es ist nicht mehr erforderlich, ein Foto aufzunehmen: Dieses wird zum Zeitpunkt der Wartung aufgenommen.

4. √úberpr√ľfen Sie den Fortschritt Ihres Passantrags online.

5. Der Reisepass wird pers√∂nlich an den Inhaber √ľbergeben. gegen Vorlage eines Ausweises und Unterschrift des Empfangs.

Suchen Sie zum angegebenen Zeitpunkt und an dem angegebenen Ort nach Ihrem Reisepass.

Es gibt keine Erneuerung oder Verl√§ngerung eines Reisepasses: Wenn Ihr Reisepass abgelaufen ist oder kurz vor dem Ablauf steht, m√ľssen Sie ein neues Dokument anfordern.

Alle zugehörigen Originaldokumente werden benötigt.

Reisepass f√ľr Minderj√§hrige

Reisepass

Bei Kindern unter 18 Jahren ist eine ausdr√ľckliche Genehmigung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten erforderlich.

Der Minderjährige muss zum Zeitpunkt der Beantragung des Reisepasses und seiner Zustellung anwesend sein.

Legen Sie in Abwesenheit eines Elternteils das ordnungsgem√§√üe Formular mit der Unterschrift der abwesenden Partei vor, die im B√ľro eines Notars anerkannt ist, und zwar anhand der Echtheit oder der spezifischen √∂ffentlichen Vollmacht, die die Ausstellung eines von einem Verantwortlichen dem anderen erteilten Passes autorisiert.

Im Todesfall eines Elternteils muss die Original-Sterbeurkunde vorgelegt werden.

In Abwesenheit beider Elternteile muss eine bestimmte √∂ffentliche Vollmacht ausgestellt werden, die die Ausstellung eines Passes f√ľr Minderj√§hrige, ausgestellt von Vater und Mutter, ausgestellt in einem Notariat des Landes oder in einem brasilianischen Konsularb√ľro im Ausland oder auch ausgestellt in einem Notariat, gestattet begleitet von der √úbersetzung durch einen vereidigten √úbersetzer und ordnungsgem√§√ü konsularisiert.

In jedem dieser Fälle muss der Staatsanwalt den Minderjährigen zum Zeitpunkt der Absendung und Zustellung des Reisepasses begleiten.

Vollmachten und Vollmachten, die f√ľr mehr als ein Jahr ausgestellt wurden, werden nicht akzeptiert. Beide Elternteile, Erziehungsberechtigte oder Staatsanw√§lte m√ľssen den Originalausweis vorlegen.

Zum Zeitpunkt der Übergabe des Reisepasses muss der Minderjährige von einem Elternteil, Erziehungsberechtigten oder Staatsanwalt begleitet werden.

Die Erlaubnis der Eltern, den Reisepass zu erhalten, gew√§hrt keine Erlaubnis f√ľr unbegleitete Reisen, die spezifisch sein und maximal sechs Monate g√ľltig sein muss.

Hinweis: Die Reisegenehmigung kann keine l√§ngere G√ľltigkeit haben als die, die in den vom zust√§ndigen Richter am Wohnort der Eltern oder Erziehungsberechtigten ausgestellten Genehmigungen festgelegt ist.

Wenn der Minderj√§hrige ohne Begleitung eines oder beider Elternteile ins Ausland reist, muss er die Reisegenehmigung mit notarieller Unterschrift ausf√ľllen und unterschreiben.

Das Versäumnis, die Vollmacht eines oder beider Elternteile oder eines gesetzlichen Vertreters zu erteilen, wird vom zuständigen Richter mitgeteilt.

Wenn dies gerechtfertigt ist, können nach Ermessen der ausstellenden Behörde andere Dokumente verlangt werden.

Wie nehme ich einen Notfallpass?

Der Notfallpass wird an Personen ausgestellt, die die Voraussetzungen f√ľr die Ausstellung eines Reisepasses erf√ľllen, dringend ein Reisedokument ben√∂tigen und nicht nachweislich auf die Frist warten k√∂nnen.

Diese besondere Konzession beinhaltet extreme Umstände wie Naturkatastrophen, bewaffnete Konflikte oder andere individuelle oder kollektive Notsituationen, die in einem Gesetz des Justiz- oder Außenministeriums festgelegt sind.

Wenn Sie sich in einer dieser Situationen befinden, haben Sie Anspruch auf den Notfallpass, der eine höhere Rate und ein Ablaufdatum von nur einem Jahr aufweist und unabhängig von der Planung innerhalb von 24 Stunden zugestellt wird.

Um diese Art von Dokument zu senden, tragen Sie Ihre Daten in den Link "Ausstellung des Reisepasses" ein. Gehen Sie dann zur ausgewählten PF-Station und tragen Sie das Protokoll, Ihre persönlichen Unterlagen, ein 5 × 7-Farbfoto und die Unterlagen, die die Notfallsituation belegen, mit sich.

Suchen Sie nach dem zust√§ndigen Postbeamten, der beurteilt, ob Ihre Situation innerhalb der oben genannten Szenarien liegt, und gibt Ihnen in diesem Fall den Zahlungsleitfaden (GRU) f√ľr die Notfallpassgeb√ľhr.

Video Redaktionelle: Fake ID - Wie die K√ľnstler des Peng Kollektivs Reisep√§sse manipulierten

ÔĽŅ
Men√ľ