Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Man Erfolgreich Bromelien Pflanzt. Beende Das Tutorial

Wie man erfolgreich Bromelien pflanzt. Beende das Tutorial

Wie man erfolgreich Bromelien pflanzt.
Ein deu. Die Agronomin Miriam Stumpf vermittelt alle Tipps fĂŒr den professionellen und den Amateuranbau dieser Art.

Hier starten wir den zweiten Teil dieser akribischen Studie zum Anbau von Bromelien.
Im vorherigen Beitrag Anbau von BromelienWir erwÀhnten die umfangreiche Familie der Bromelien sowie ihre verschiedenen Arten und Lebensraumformen.

Wie Bromelien zu pflanzen: Das wachsende Substrat

Bromelien sind Pflanzen, deren Herkunftsorte in der Regel einen hohen Gehalt an organischen NÀhrstoffen und einen höheren pH-Wert aufweisen.

Substrate fĂŒr Bromelien

Das "Wie man Bromelien anbaut und Erfolg hat" besteht darin, das richtige Substrat fĂŒr die Bepflanzung auszuwĂ€hlen.
Das heißt, es muss eine geringe Dichte aufweisen, um eine gute BelĂŒftung und EntwĂ€sserung des Regenwassers und der BewĂ€sserung zu gewĂ€hrleisten.
Ideal ist die Verwendung des speziellen Substrats fĂŒr Bromelien, das im Gartenhandel leicht zu finden ist.

Der Kultivierungs-pH-Wert liegt bei etwa 5,8 bis 6,3. Studien mit der Bromelie Alcantarea haben jedoch gezeigt, dass die beste Entwicklung im speziellen Fall der Art bei einem Substrat-pH-Wert von 7,1 zu verzeichnen ist.
Wir listen dann verschiedene Substratmischungen auf, abhÀngig von den unterschiedlichen Eigenschaften jeder Spezies.

Substrat aus Kokosfasern und GĂŒlle

Studien zeigen, dass einige gut auf Substrat aus Kokosfasern und Rinderdung in gleichen Mengen wachsen (Vriesia und Neoregelia).

Es kann sich aber auch um eine Mischung aus gewöhnlichem Lehmbett mit verkohlter Reisschale im VerhÀltnis 1: 1 handeln.

Substrat mit Erde, Sand, Regenwurmhumus und Kokosfaserpulver oder Rinde

Erde, Sand, Regenwurmhumus und Pulver aus Kokosfasern oder verrotteter Kiefernrinde sind ein weiteres Rezept, das funktioniert.
Auf diese Weise wurden Tests fĂŒr eine vollstĂ€ndigere Mischung durchgefĂŒhrt, die 25% Erde + 25% Sand + 25% Regenwurmhumus + Rindenpulver (Kokosfaser, Kiefernrinde und zersetztes SĂ€gemehl oder Akazienrinde) ergaben.

Die Schalen sollten in kleinen StĂŒcken sein, Sie mĂŒssen in Wasser einweichen, um die phenolischen Verbindungen zu verdĂŒnnen, die die Pflanzen schĂ€digen können.
FĂŒr die Gattungen Dyckia und Orthophytum mehr Sand hinzufĂŒgen.

Epiphytische Bromelien verwenden kein Substrat

Epiphytische Bromelien wie die Gattung Tillandsia verwenden kein Substrat.

Substrat fĂŒr Samen

Das Substrat, das fĂŒr die Vermehrung der Samen am besten geeignet ist, ist die Rinde von verkohltem Reis, da dieser gut entwĂ€ssert wird.
Es ist ein Produkt, das aus der Verarbeitung von Reis gewonnen wird und in Produktionsregionen dieses Getreides vorkommt.
Es kann in Natura gekauft und in unvollstÀndiger Verbrennung in Dosen verbrannt werden.
FĂŒr Regionen, die nicht ĂŒber diese Art von Material verfĂŒgen, kann Vermiculit verwendet werden.

Kokosnussschalen mĂŒssen vor dem Gebrauch gewaschen werden

Kokosnussschale ist ein kĂŒrzlich verwendetes Substrat aus der kokosnussverarbeitenden Industrie.
Es ist ein Produkt, das viele Male gewaschen werden muss, um giftige Verbindungen fĂŒr die Pflanzen zu entfernen.
Also in sauberem Wasser einweichen und eine Woche lang jeden Tag wechseln.
Dann können Sie es trocknen lassen und verwenden.

Einige Tipps, um mit Ihren Bromelien erfolgreich zu sein

Wie man erfolgreich Bromelien pflanzt. Beende das Tutorial: Bromelien

1. Wenn die neuen BlÀtter lÀnger sind als die Àlteren, hat der Anbauort zu viel Schatten.
Auch wenn die Farbe der BlĂ€tter nur grĂŒn ist, verliert die Farbe.

2. Wenn die BlÀtter Anzeichen und schwarze Flecken zeigen, befindet sich zu viel Wasser im SÀmling.

3. Wenn trockene Stellen auf den BlÀttern erscheinen, hat sich die Pflanze möglicherweise einen Sonnenbrand zugezogen.
Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass es gewÀssert wurde und das Wasser wie eine Linse unter der Sonne wirkte und das Blatt verbrannte.
Zu viel Befruchtung kann Àhnliche Symptome hervorrufen, aber die Verbrennung beginnt an den Blattspitzen.

Die Rega

Ich empfehle kein Wasser im Pflanzentank, es neigt dazu, die Basis der BlÀtter zu verrotten.
Dies kann zu einer GelbfĂ€rbung der BlĂ€tter fĂŒhren und sie beginnen zu fallen.
In der Natur tritt das Wasser im Tank nur auf, wenn es regnet, wenn der Tau sehr intensiv ist oder wenn es gewÀssert wird.

4. Bromelien der Gattungen Vriesia, Neoregelia, Aechmea, Billbergia, Guzmania und Canistrum haben einen Tank in der Blattrosette und normalerweise einen kleinen Wasserfilm.

5. Begraben Sie den Keimling beim Pflanzen nicht zu sehr. Die Basis der BlĂ€tter sollte ĂŒber der Grundlinie liegen.
Wenn der Keimling groß ist, verwenden Sie einen Schutz, bis der Keimling auf dem Untergrund befestigt ist.

6. Verwenden Sie keine zu großen Töpfe, um eine hohe Luftfeuchtigkeit in den Wurzeln zu vermeiden. Erleichtern Sie die EntwĂ€sserung mit in den Boden geschnittenen Scherben von Töpfen, Kies oder Styropor und einem sehr dichten Untergrund.

Wie man Bromelien pflanzt - Leuchtkraft

Bromelien, schmale, starre, schmale BlĂ€tter, graue, rötliche oder rötlich gefĂ€rbte BlĂ€tter sind diejenigen, die das meiste Licht genießen.
Daher können diese am Morgen oder am spÀten Nachmittag direkter Sonne ausgesetzt sein.

Helligkeit fĂŒr Bromelien

Bromelie nidularium innocentii

Diejenigen mit weichen, grĂŒnen BlĂ€ttern genießen PlĂ€tze im Schatten.
Licht von 13.00 bis 16.00 Uhr, besonders im Sommer, kann das Pflanzenwachstum fast lÀhmen.

In BlumengeschĂ€ften ist es ĂŒblich, von "Sonnenbromelie" zu sprechen.
TatsĂ€chlich gibt es sehr wenige, die viel Sonne genießen.
Denn in den WÀldern, in denen sie an den StÀmmen befestigt sind, haben sie keine Wahl.
Und wenn daher viel Sonne einfÀllt, können wir auf Fotografien den Zustand der stark beschÀdigten, verbrannten und judiadischen BlÀtter erkennen.

Wenn sie den Sonnenschein vom Laub der BĂ€ume erhalten, unter StrĂ€uchern, die zu stark vor der Sonne geschĂŒtzt sind, sehen sie mit Sicherheit schöner aus.

Es ist bekannt, dass die Bromelie zu viel Sonne erhalten hat, wenn die BlĂ€tter anfangen sich gelb zu fĂ€rben, das GrĂŒn heller wird und in schweren FĂ€llen getrocknet und verbrannt werden können.

Als Beispiele: Nidularium ist eine Bromelie im Halbschatten, wĂ€hrend Neoregelia viel Licht genießt.

DĂŒngung in Bromelien - wie geht man vor?

Wir mĂŒssen darauf achten, keine DĂŒngemittel mit einem Überschuss an Bor, Chlor oder Phosphor zu verwenden. Dies ist der Hauptbestandteil des Ersatzteils der Bromelien.
Pflanzen haben die FĂ€higkeit, schnell NĂ€hrstoffe aufzunehmen.

DĂŒngung in Bromelien

Bromeliennelke

Im Wald werden die Bromelien, die den zentralen Tank haben, mit Regenwasser oder Tau beladen.
Dort sammeln sie kleinen Staub, Insekten und zersetzte BlÀtter an, aus denen sich ihr Nahrungsmaterial zusammensetzt.

Die meisten Wurzeln sind fĂŒr Ihre ErnĂ€hrung notwendig, aber auch fĂŒr die Fixierung, da die meisten auf StĂ€mmen wachsen.

Weniger geschlechtsspezifischTillandsiaDie Wurzeln, die ĂŒber die Luft Feuchtigkeit und NĂ€hrstoffe aufnehmen, dienen lediglich der Fixierung.

Jeder sollte diese Pflanzen in den EnergiedrĂ€hten gesehen haben, die wir die GewĂŒrznelke nennen.
Sein Name istTillandsia aeranthus und schnell zu vermehren, aber es hat ĂŒberhaupt kein Substrat.

Eine weitere Alternative ist die FlĂŒssigblattdĂŒngung.
Verwenden Sie immer weniger als die empfohlene Menge fĂŒr Zierpflanzen, um die Pflanzen nicht zu verbrennen.
Die zentralen BlĂ€tter haben eine große AufnahmefĂ€higkeit fĂŒr NĂ€hrstoffe.

Bereits die granulierten DĂŒngemittel lösten sich in Wasser und legten sich in den Untergrund vonVriesias, Guzmanias und Nidularium wird auch effizient absorbiert.

Es ist jedoch wichtig, dass dieses Granulat verdĂŒnnt und die FlĂŒssigkeit vor dem EinfĂŒllen in den Sprinkler grundiert wird.
Die NPK-Formulierung 10-4-16 kann verwendet werden, da die Pflanze Kalium in einer höheren Dosis benötigt.

Die DĂŒngung im FrĂŒhjahr ist effizienter, da die Pflanze grĂ¶ĂŸer wĂ€chst als im Winter. Daher wird es NĂ€hrstoffe besser aufnehmen und nutzen.

Wie Bromelien zu pflanzen: Temperatur

Anbau von Bromelien

Bromelia guzmania

Hohe Temperaturen sind fĂŒr Bromelien, die an heißes Klima in ihrem Lebensraum gewöhnt sind, kein Problem.

Niedrige Temperaturen im Winter, wie sie in den sĂŒdlichen Bundesstaaten des Landes auftreten, können Probleme fĂŒr Pflanzen verursachen, insbesondere in GĂ€rten, da in den Produktionen der Anbau in GewĂ€chshĂ€usern erfolgt.

Die niedrigste zu unterstĂŒtzende Wintertemperatur liegt bei 12 bis 15° C.

Es gibt einige Arten, die sich am besten fĂŒr milde Klimazonen eignen.
Wie es beim Genre der Fall istGuzmania die nicht viel WĂ€rme genießt. Es entwickelt sich am besten im Bereich von 20 bis 25° C.

FĂŒr diejenigen, die Bromelien in GewĂ€chshĂ€usern oder WintergĂ€rten anbauen möchten, ist es wichtig, auf eine gute Luftzirkulation zu achten.
Dies, um Pilzkrankheiten zu vermeiden.

Bereits bei denen, die Bromelien in offenen GĂ€rten anbauen, geben die lokalen Winde einen Bericht ĂŒber das LĂŒften des Raums.

Zum Beispiel dieTillandsia ist empfindlich gegenĂŒber gedĂ€mpften Umgebungen.

Wie Bromelien zu pflanzen: Luftfeuchtigkeit

Artikel in dieser Reihe:

  • Lernen Sie die wichtigsten Bromelien und ihren Lebensraum kennen
  • Wie man erfolgreich Bromelien pflanzt
  • Bromelien: BlĂŒte, Setzlinge und SchĂ€dlinge

Die in der heißen und feuchten Zone heimischen Bromelien wie der Amazonas-Regenwald und der atlantische Wald schĂ€tzen die hohe relative Luftfeuchtigkeit.
Daher sollte Ihr Kindergarten- und Anbauumfeld reproduziert werden.

Dies bedeutet nicht, dass Ihr Substrat eingeweicht werden muss, aber die Luftfeuchtigkeit kann durch ZerstÀuber erzeugt werden.

FĂŒr die hĂ€usliche Kultivierung hilft auch das BesprĂŒhen der Pflanze von der Sonne weg.
Vriesias und Nidularium genießen feuchtere Umgebungen.

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ