Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Installiere (Installiere) Ich Den Teppich?

Wie installiere (installiere) ich den Teppich?

Erhalten Sie und ├╝berpr├╝fen Sie pers├Ânlich die Lieferung Ihres Teppichs.

* Bodenvorbereitung:
Es sollte nur als beschichtungsfertig betrachtet werden, wenn es flach, fest, stabil und sauber ist.

. Alle Bodenunebenheiten m├╝ssen vor Erhalt des Teppichs korrigiert werden.

Platzierungsarten f├╝r Tufting- und Jacquard-Teppiche
a.) Direkt auf den Boden geklebt.

b.) Auf Filz gespannt (was wir als am besten geeignet empfehlen), wobei der Teppich nur an den R├Ąndern eingeklemmt wird, die die Umgebung umgeben (American Placement).

Wie installiere (installiere) ich den Teppich?: Teppichs

Besondere Sorgfalt bei der Platzierung von Teppichen

Decken sollten immer von der gleichen Produktionslinie sein.

Nehmen Sie so wenig ├änderungen wie m├Âglich vor.

F├╝hren Sie die Platzierung der Decken immer in die gleiche Richtung.

Immer mit ├änderungen in Kurven rechnen (au├čerhalb von Verkehrsfl├Ąchen).

Sorgen Sie f├╝r einen Sicherheitsspielraum zwischen 5% und 10% des Gesamtbudgets (gem├Ą├č Plan) f├╝r Endbearbeitungen, Endbearbeitungen, ├ťberlappungen von Deckensplei├čen, T├╝rschwellen, Fu├čleisten usw.

├ťberpr├╝fen Sie die Ma├če an der Stelle, an der der Teppich oder Teppich auf neu lackierten B├Âden verlegt wird.

Es dauert 2 bis 3 Monate, bis das Furnier vollst├Ąndig verfl├╝chtigt ist, auch in einem gut bel├╝fteten Haus.

Die chemische Einwirkung des Lacks kann die Basis Ihres Teppichs oder Teppichs angreifen und eine vorzeitige Alterung des Teppichs verursachen, wodurch die Oberfl├Ąchenhaare nicht mehr fixiert werden.

Es wird nicht empfohlen, Teppich auf Teppich zu legen.

Auch der Teppich, wenn er ├╝ber den samtigen Teppich gelegt wird, neigt dazu, sich zu falten.

Ich liebe es

Nach dem Platzieren Ihres Teppichs oder Tapete stellen Sie m├Âglicherweise eine der folgenden Tatsachen fest:

a.) Lose Fasern:
Die losen Fasern, die f├╝r einige Zeit auftreten k├Ânnen, sind normal, Sie m├╝ssen sich keine Sorgen machen, sie beeintr├Ąchtigen die Qualit├Ąt Ihres Teppichs oder Teppichs ├╝berhaupt nicht.
Diese Fasern entstehen beim Nivellieren der H├Âhe des Samtes, wodurch einiges zwischen der Oberfl├Ąche und der Basis verbleibt.
Sie werden nach Ablauf der Zeit gel├Âscht.

b.) H├Âhere Haare:
W├Ąhrend des Egalisierens der Haare brechen die Schneidklingen m├Âglicherweise die eine oder andere Faser, anstatt sie zu schneiden.

Wenn dies auf Ihrem Teppich oder Teppich zu finden ist, ziehen Sie nicht am Haar, sondern schneiden Sie es mit einer scharfen Schere auf der H├Âhe der anderen.

c.) Schatten:
Alle Teppiche oder Teppiche mit samtigen Texturen unterliegen Schatten, eine scheinbare Ver├Ąnderung der Farbe aufgrund von Licht, das von verschiedenen Formen auf der Samtoberfl├Ąche reflektiert wird.

Diese Schatten k├Ânnen wie Flecken aussehen, dies ist kein Makel, sondern ein nat├╝rliches Qualit├Ątsmerkmal der Samtstruktur.

Dies kann variieren, je nachdem, wie Sie den Bereich reinigen, aussp├╝len oder anz├╝nden, mit dem Sie am h├Ąufigsten arbeiten.

Quelle: TABACOW Teppiche

Video Redaktionelle: Teppiche / Teppichboden verlegen - ROLLER Do It Yourself

´╗┐
Men├╝