Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Man Knochenmehl Zubereitet

Knochenmehl ist reich an Phosphor (P), Calcium (Ca) und Magnesium (Mg), Substanzen, die im Boden häufig fehlen. Daher ist das Produkt angezeigt, um Ernährungsprobleme von Pflanzen zu beheben. Der Kauf von Knochenmehl kann jedoch recht teuer werden. Geben wir Ihnen also ein einfaches Rezept, das Sie zu Hause machen können.

Es gibt drei Arten von Knochenmehl auf dem Markt: roh, entfettet und entgelatiniert. Diese drei Sorten werden mit speziellen Maschinen hergestellt. Aber es gibt das Rezept für kalziniertes Knochenmehl, das zu Hause hergestellt werden kann.

Wie man Knochenmehl zubereitet: Knochenmehl

Gutschrift proasa.blogspot.com

Schritt 1: Besorgen Sie sich ein paar Knochen in einer Metzgerei. Setzen Sie sie hohen Temperaturen aus, damit sie vollständig brennen. Sie können dies in einem kleinen Lagerfeuer oder einem nicht genutzten Grill tun. Wenn die Knochen anfangen zu brennen, ändern sie ihre Farbe und färben sich zunächst vollständig schwarz und dann weiß. Das heißt, sie haben gebrannt.

Schritt 2: Wenn die Knochen abkühlen, werden Sie feststellen, dass sie leicht brechen. Sie können einen Schleifer, eine Mühle oder einen Pistill (im letzten Fall bis zu einem Hammer) zum Schleifen des Knochens verwenden. Eine Portion von 10 Pfund Knochen ergibt ungefähr 5 bis 6 Pfund Mehl mit 35% Phosphor. Das so hergestellte Mehl ist jedoch stickstoffarm.

Tipp 1: Wenn Sie den Grill zum Verbrennen der Knochen verwenden, stellen Sie sicher, dass er gut gereinigt ist, da das Salz die Knochen verunreinigen und die Pflanzen schädigen kann.

Tipp 2: Vergewissern Sie sich, dass die Knochen vollständig verbrannt sind, um eine Kontamination der Umgebung zu vermeiden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Produkts verursacht werden kann.

Video Redaktionelle: Katzenfutter selber machen ?#12 - Knochenmehl ✔


Menü