Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Man Fuxico Macht: Kennen Sie Die Schritt Für Schritt Und Unveröffentlichten Fotos

Der Fuxico ist eine typisch brasilianische Technik, deren Ursprung mehr als 150 Jahre alt ist. Alles begann mit einer Gruppe von Frauen im Nordosten des Landes, die sich zum Nähen versammelten und so zum Lebensunterhalt ihrer Familien beitrugen. In diesem Artikel werden Sie wissen wie man Jo-Jo macht auf einfache und praktische Weise:

Das Yo-Yo besteht im Wesentlichen aus einer Klappe aus gerundetem Stoff, der Farbe und dem von Ihnen gewünschten Stempel, die an den Enden mit feinen Stichen zusammengenäht sind, die sich am Ende kräuseln. Der Stoff hat die Form einer kleinen Blume und kann als Finish für größere Teile wie Steppdecken, Taschen, Handtücher, Kissen, Accessoires, Souvenirs und verschiedene Dekorationsgegenstände verwendet werden.

Der Name fuxico ist ein Synonym für Klatsch und diente schließlich als Referenz für diese Art von Arbeit, da gesagt wurde, dass sich die Frauen trafen, um zu nähen und stundenlang über das Leben anderer zu reden. Erfahren Sie, wie Sie perfekte Schuhe herstellen und Ihre Produkte noch schöner machen können.

Wie man Fuxico macht: Benötigte Materialien

Schritte machen Schritt für Schritt

Um die einfache Stoffpasse herzustellen, benötigen Sie die folgenden Materialien:

  • Schere;
  • Nähgarn in verschiedenen Farben;
  • Nähnadel;
  • Stift oder Bleistift zum Markieren der Form auf dem Stoff;
  • Gewebeklappen, vorzugsweise die nicht leicht brechen;
  • Formen aus Pappe oder anderem festen Material.

Wie man einfach Schritt für Schritt Jo-Jo macht

Die Technik des Jo-Jo ist sehr einfach und während Sie üben, wird das Finishing Ihres Jo-Jo immer besser. Beginnen Sie mit dem einfachen Jojo. Sobald Sie feststellen, dass Sie es gut beherrschen, probieren Sie die anderen Finishing-Arten aus.

1. Schimmel

Stellen Sie zuerst eine runde Form für Ihre Fuxicos aus Pappe, Karton oder anderem festen Material her. Diese Form muss die doppelte Größe haben, die Sie für das fertige Yo-Yo wünschen, plus eine Nichte aus Stoff für das Heften. Verwenden Sie zum Markieren ein Glas, einen Deckel, einen Topf oder eine alte CD.

2. Verfolgen Sie im Gewebe

Platzieren Sie das Muster auf dem ausgewählten Stoff und umranden Sie den Kreis mit einem Stift oder Bleistift, sodass der Strich sichtbar ist. Wir empfehlen Ihnen, die Spur von innen nach außen zu ziehen, da dieser Teil nach dem Heften innen bleibt und die Tinte des Stifts nicht erscheint.

3. Schneiden

Jetzt ist die Zeit gekommen, die Kreise, die Sie gezeichnet haben, mit einer scharfen Schere zu schneiden, um Stoff zu schneiden. Der Kreis muss nicht perfekt oder extrem regelmäßig sein.

4. Prise

Falten Sie beim Ausrichten einen kleinen Rand um den Kreis in den Stoff. Verwenden Sie eine starke Linie und gute Qualität. Das Heften ist nichts anderes als das Führen der Nadel über den Stoff mit regelmäßigen Abständen zwischen einem Punkt und einem anderen.

5. Fertigstellung

Ziehen Sie nach dem Nähen am Faden, bis sich die Ränder des Kreises in der Mitte vereinigen, und lassen Sie den Stoff fest und beutelartig gestrickt. Geben Sie zwei Punkte, damit sich die Linie nicht löst, und schneiden Sie die Linie. Kneten Sie mit der Hand und stellen Sie den Stoff so ein, dass er die für das Yo-Yo typische abgeflachte Form hat.

Wichtiger Tipp: Wenn Sie das Heften mit sehr nahe beieinander liegenden Punkten ausführen, wird die Kruste zum Zeitpunkt des Ziehens am flachsten. Dieses Finish eignet sich für Fälle, in denen Sie das Jojo mit einem Knopf oder einer anderen Verzierung in der Mitte abschließen. Um den Kernel näher zu verlassen, geben Sie mehr Punkte in Abständen. Dieses Finish ist ideal für die Herstellung von Stücken, bei denen das Joch wie bei Kissen und Tagesdecken mittig ausgestellt ist.

So machen Sie Fuxico mit Füllung Schritt für Schritt

Eine sehr schöne Variante des Jo-Jo ist es, gefüllte Stücke zu machen. Dazu benötigen Sie zusätzlich zu den oben bereits aufgeführten Materialien Kunstfaser oder ein anderes Material, das zum Füllen des Jochs geeignet ist.

  1. Schneiden Sie die Formen genau so in den Stoff, als würden Sie ein einfaches Jojo machen.
  2. Glätten Sie den Stoffkreis rundum, um das Joch zu bilden, aber bevor Sie den Faden ziehen und fertig stellen, füllen Sie den Stoff mit der Füllung, bis er sehr flauschig ist.
  3. Den Faden ziehen und mit ein paar Stichen schließen, damit sich die Naht nicht löst. Sie erhalten einen niedlichen Ball, der beim Zusammenbau Ihres Produkts auf verschiedene Arten verwendet werden kann.
  4. Ein Vorschlag für die Veredelung ist die Erstellung einer Blume mit Füllstoff. Wenn Sie den Faden ziehen, um die Passe zu schließen, nehmen Sie einen Stich, um ihn zu halten, und führen Sie den Faden durch die Mitte der Faser, wobei er auf der anderen Seite in der Mitte des Stoffes gut herauskommt.
  5. Nähen Sie einen Knopf, eine Perle oder eine Perle, um den Kern der Blume zu formen.
  6. Um die Blütenblätter zu machen, fädeln Sie die Naht durch die Blume und kehren Sie in die Mitte zurück. Ziehen Sie den Faden fest und fädeln Sie ihn gegebenenfalls mehrmals ein, um die Arbeit zu festigen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie 6 Blütenblätter haben;
  7. Verwenden Sie eine andere Farblinie als den Stoff, um die Blume mit Füllstoff zu veredeln, schneiden Sie die Stoffbahnen ab und kleben Sie sie mit Stoffkleber oder nähen Sie sie unter die Blume.
  8. Zum Schluss einen Kreis aus Filz unter die Blume kleben.

Wie man Schritt für Schritt ein quadratisches Jojo macht.

Ein weiteres Modell aus verschiedenen Fuxicos, das den Bastelprojekten ein sehr schönes Finish verleiht, ist das quadratische Yo-Yo. Sie sind im Handwerk im Allgemeinen weniger zu sehen, aber der Endeffekt ist sehr elegant, so dass Sie mehr auffällige Stücke daraus machen können.

Zusätzlich zu den oben bereits aufgeführten Materialien benötigen Sie quadratisches Patchwork. Der einzige Unterschied zwischen dem traditionellen Joch und dem Quadrat besteht darin, dass die Form in diesem Fall nicht rund ist.

  1. Schneiden Sie die Quadrate mit dem Stoff auf die gewünschte Größe und denken Sie dabei immer daran, dass die Form doppelt so groß sein sollte wie das Yo-Yo, das Sie herstellen möchten.
  2. Falten Sie das Stoffquadrat zur Hälfte und dann wieder zur Hälfte, um die Mitte zu markieren.
  3. Nehmen Sie eines der Stoffenden und bringen Sie es in die Mitte des Jo-Jo. Warte einen Moment. Machen Sie dasselbe mit den anderen 3 Tipps;
  4. Bringen Sie die 4 Enden zusammen, damit sie sich nicht lösen. Als Ergebnis erhalten Sie ein kleineres Quadrat aus Stoff.
  5. Wiederholen Sie den vorherigen Vorgang, nehmen Sie eines der Enden des kleineren Quadrats auf der Seite, auf der Sie die 4 Spitzen zusammengenäht haben, und heften Sie erneut in der Mitte des Jochs. Machen Sie dasselbe mit den anderen 3 Tipps;
  6. Sie haben die Enden zur Mitte verdoppelt und zweimal eingefädelt. Das Ergebnis ist ein noch kleineres Quadrat aus Stoff.
  7. Zum Schluss sollten Sie die Enden ausklappen und es wird in der Mitte und mit den quadratischen Seiten geknittert.

Bonus: 30 Jo-Jo-Inspirationen in der Dekoration

Bild 1 - Fuxicos, die zu einer schönen Bettdecke zusammengenäht wurden.

Wie man Jo-Jo macht: Aufwändige Steppdecke mit den Stücken für das Bett

Bild 2 - Strand mit Tasche und Slipper mit Fuxico ausgearbeitet.

Wie man Jo-Jo macht: Slipper und Strandtasche mit dem Material verziert

Bild 3 - Tischmitte aus Joch und Vase mit ausgearbeiteten Blumen im Stoff.

Wie man Jo-Jo macht: Herzstück und Blumenvase mit dem Material

Bild 4 - Petit Kissen zur Dekoration des Sessels mit bunten Fuxicos.

Wie man Jo-Jo macht: Kissen für Sessel mit Jo-Jo dekoriert

Bild 5 - Türsteuerungen aus Stoff zur Befestigung im Sessel mit Fuxicos.

Wie man Jo-Jo macht: Stofftürsteuerungen mit Zierpasse

Bild 6 - Nadelkissen aus Fuxicos.

Wie man Jo-Jo macht: Nadelkissen

Bild 7 - Dekorrahmen mit Fuxicos.

Wie fuxico machen: dekorative Wandplatte

Bild 8 - Fuxico, um den Weihnachtsbaum zu schmücken.

Wie man Fuxico macht: Den Weihnachtsbaum schmücken

Bild 9 - Verwenden Sie das Jojo, um personalisierte Geschenkboxen zu dekorieren.

Wie mache ich Jo-Jo: personalisierte Geschenkbox!

Bild 10 - Kleine Fuxicos im Vorhang.

Wie man Joch macht: für Vorhang

Bild 11 - Tiara aus zarten Jochstücken.

Wie man Fuxico macht: Tiara Made with Fuxico

Bild 12 - Auch modisches Yo-Yo, aus dem eine super modische Weste gemacht wurde!

Wie man Jo-Jo macht: Super Mode und bunte Weste

Bild 13 - Fuxicos mit verschiedenen Stilen und Farben zum Überziehen des Kopfteils eines Einzelbettes.

Fuxicos mit verschiedenen Stilen und Farben für das Kopfteil des Bettes

Bild 14 - Herzstück aus bunten Fuxicos.

Wie man Fuxico macht: Multicolor Centerpiece

Bild 15 - Riesenbienenfresser mit Fuxico.

Große Bienenpuppe mit Jo-Jo

Bild 16 - Fuxico mit Füllung zur Osterdekoration.

Wie man Fuxico mit der Füllung bildet, um Ostern zu verzieren

Bild 17 - T-Shirt mit Kunsthandwerk und Fuxico.

Handgemachtes T-Shirt mit Fuxicos

Abbildung 18 - Tischlampe mit farbigen Fuxicos.

Tischlampe mit farbigen Fuxicos

Bild 19 - Blue Fuxico in der Tischmitte.

Blaues Joch in der Tischmitte

Bild 20 - Anhänger zum Dekorieren Ihrer Wand mit Schleife und Fuxicos.

Wandanhänger mit Fuxicos

Bild 21 - Wunderschöne Komposition verschiedener Stoffe zu Fuxicos.

Zusammensetzung der verschiedenen Stoffe für die Fuxicos

Bild 22 - Mini-Hocker mit Sitz aus Stoff und Spitzen aus Fuxico.

Stoffhocker und Fuxicos

Bild 23 - Strandtasche mit Jo-Jo herum.

Strandtasche mit Fuxicos herum

Bild 24 - Do it yourself: Korbdekoration aus Metall mit Abzügen!

Metallkorb mit Jo-Jo

Bild 25 - Auch in Nähmodellen wie diesem Rock mit Fuxicos im Trend.

Rockmodell mit Passe

Bild 26 - Dekorplatte mit Fuxicos in verschiedenen Stofffarben.

Dekorplatte mit farbigen Fuxicos

Bild 27 - Farbiges Kissen mit mehreren Fuxicos.

Farbiges Kissen mit verschiedenen Fuxicos

Bild 28 - Slipper stilisiert und mit Fuxico verziert.

Stilisierter Slipper mit Fuxico

Bild 29 - Verschönern Sie Ihren Weihnachtsbaum mit einem mit Fuxicos bedeckten Stoffball.

Stoffball mit Fuxicos überzogen

Bild 30 - Tagesdecke mit Fuxicos ausgearbeitet.

Bettdecke mit Fuxicos

Nachdem Sie nun gelernt haben, wie man einfache, gefüllte und eckige Yo-Yaks macht, lassen Sie Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf, um charmante Stücke für sich selbst oder für Ihre Lieben zu kreieren.

Das Jojo kann auch eine großartige Einnahmequelle sein, wenn Sie daran interessiert sind, kreative und differenzierte Stücke zu verkaufen. Trainieren Sie einfach hart und nutzen und missbrauchen Sie die verfügbaren Materialien für Veredelungen, Stoffmuster und Tipps anderer Handwerker. Viel Spaß!

Video Redaktionelle:


Menü