Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Organisieren Sie Einen Kleider-Basar

So organisieren Sie einen Kleider-Basar

Wie w├Ąre es, einen Basar mit Kleidern, Handtaschen, Schuhen und Schmuck zu organisieren, die Sie nicht mehr benutzen? Es ist einfach, macht Spa├č und Sie k├Ânnen immer noch zus├Ątzliches Geld verdienen - ganz zu schweigen davon, dass Sie Ihre geliebten St├╝cke an Leute weitergeben, die sie sehr gut genie├čen werden! Erfahren Sie alles, was Sie tun m├╝ssen, um einen erfolgreichen Basar einzurichten.

Noch nie war Second-Hand-Kleidung so angesagt. Die Gewohnheit, Secondhand-L├Ąden zu durchsuchen oder die Koffer von Eltern, Onkeln und Gro├čm├╝ttern zu rollen, ist nicht nur lustig, sondern auch emotional - eine echte Zeitreise.

Ganz zu schweigen von der nachhaltigen Tendenz, ein Paar Hosen oder ein Kleid, das bereits existiert, wiederzuverwenden, anstatt eines Nachmittags im Einkaufszentrum neue zu kaufen. und die Wirtschaft, da gebrauchte Kleidung weniger kostet als die, die gerade aus der Fabrik gekommen sind oder kostenlos abgegeben werden, wenn sie geerbt werden.

Dar├╝ber hinaus hat die Mode selbst es viel einfacher gemacht, da es immer ein Jahrzehnt gibt, in dem auf den Landebahnen ein Relaunch durchgef├╝hrt wird. 70er, 80er...

Die Umgebung eignet sich also perfekt, um sich zu organisieren und mit Kleidern, die Sie nicht mehr tragen, mehr Geld zu verdienen. Mit ein wenig Organisation, Kreativit├Ąt und ein paar Tipps k├Ânnen Sie einen Basar aufbauen.

Allgemeine Regeln f├╝r die Organisation eines Basars

Zun├Ąchst sollten Sie Ihre Garderobe pr├╝fen und die Kleidung, Schuhe und Accessoires ausw├Ąhlen, die Sie entsorgen m├Âchten. Notieren Sie die Modelle, Farben, Gr├Â├čen, Stoffe / Materialien und Marken.

H├Ąngen Sie die coolsten Kleidungsst├╝cke an einen Kleiderb├╝gel und h├Ąngen Sie den Kleiderb├╝gel an einen Nagel an die Wand und fotografieren Sie sie, vorzugsweise tags├╝ber, bei nat├╝rlichem Licht. Diese Bilder helfen Ihnen dabei, K├Ąufer bekannt zu machen und anzuziehen.

Fotografieren Sie Schuhe und Accessoires auf einem Teppich.

Dann suchen Sie nach m├Âglichen M├Ąngeln wie Flecken oder Risse. Stellen Sie einen Stapel f├╝r Kleidung in einwandfreiem Zustand her und einen f├╝r diejenigen, die repariert werden m├╝ssen und k├Ânnen.

Diejenigen, die keine L├Âsung haben, k├Ânnen zwei Ziele haben: Auf jeden Fall den Basar betreten, immer ├╝ber den Defekt informieren und den Preis aufgrund des Problems weiter senken. oder an bed├╝rftige Menschen gespendet.

Alle Teile waschen und b├╝geln. Immerhin hat der Basar mit dem Geruch des Bewachten nichts!

Pr├Ązise Teile

Sie m├╝ssen jedes St├╝ck sehr gut bewerten und jedem einen Preis geben.

Etikett

Hier ist eine Liste von Fragen, die Sie sich stellen sollten, um einen fairen Wert zu erreichen:

  • Ist dieses St├╝ck in einwandfreiem Zustand?
  • Kommt es von einer guten Marke?
  • Ist es noch in Mode?
  • K├Ânnen viele Leute interessiert sein?
  • Haben Sie eine gute Qualit├Ąt / halten Sie noch einige Zeit der Nutzung stand?

Je mehr bejahende Antworten, desto h├Âher kann der Preis sein. Aber es gibt ein grundlegendes Detail: Wie viel wird Ihr Publikum bereit sein zu zahlen?

Der Preis sollte f├╝r jeden attraktiv sein, der kauft. Ein erfolgreicher Basar vermittelt immer den Eindruck eines "guten Deals".

Bewerben Sie Ihren Basar

Machen Sie eine Liste von Leuten, die sich f├╝r Ihre St├╝cke interessieren, angefangen mit denen, deren Stil Ihrem ├Ąhnelt, oder die Ihre Art, sich zu kleiden, bewundern.

Dann sehen Sie, wie Sie zu ihnen gelangen: Es kann per E-Mail sein, wo Sie Fotos von einigen St├╝cken anh├Ąngen k├Ânnen; soziale Netzwerke; oder durch Einladungen, die direkt an die T├╝r oder den Concierge des Gastes geliefert werden.

Sie m├╝ssen Daten und Zeiten festlegen, um Leute zu treffen. Es kann ereignisf├Ârmig sein, an Wochenendnachmittagen (je mehr Tage verf├╝gbar sind, desto besser) oder auf Abruf, wenn Sie einen Tageszeitplan f├╝r den Empfang Ihrer Kunden festlegen.

Legen Sie die Kleidung frei

Kleidung

W├Ąhlen Sie einen Ort in Ihrem Zuhause, um Kleidung freizulegen. Im Idealfall k├Ânnen sie dort bis zum Ende des Basars verbleiben, ohne dass sie gelagert und neu angeordnet werden m├╝ssen.

Ein Ara mit R├Ądern ist perfekt, denn es erm├Âglicht nicht nur die Bewegung von Kleidung von einem Raum in einen anderen, sondern auch eine gr├Â├čere Exposition der St├╝cke.

Wenn Sie in einem Geb├Ąude wohnen, k├Ânnen Sie die M├Âglichkeit pr├╝fen, den Basar auf dem Spielplatz zu montieren. Wenn Sie zu Hause wohnen, denken Sie ├╝ber die M├Âglichkeit nach, die Teile in der Garage oder im Garten freizulegen.

Empfangen Sie Ihre Kunden mit markierter Zeit...

... und ein L├Ącheln auf Ihrem Gesicht!

Nehmen Sie sie zu den Kleidern und zeigen Sie ihnen, was Sie denken, dass sie m├Âgen. Bieten Sie etwas zu trinken an und lassen Sie Interessierte sich bewegen und probieren, was sie wollen.

Ein gro├čer Verb├╝ndeter des Umsatzes sind bekanntlich die verschiedenen Zahlungs- und Ratenzahlungsarten. Zus├Ątzlich zum traditionellen Geld und Scheck kann heutzutage jeder mit einem Konto in Pag Seguro eine Kreditkarte akzeptieren.

Denken Sie auch daran, dass Sie einen gr├Â├čeren Verkaufserfolg erzielen, wenn Sie den Basar zu Beginn des Monats buchen, in dem die meisten Leute bezahlt werden - insbesondere im Dezember, wenn die Arbeitnehmer das 13. Gehalt verdienen.

Virtueller Basar

Schuhe

Der virtuelle Basar funktioniert im Grunde genommen so, wie wir es bisher beschrieben haben, aber die Werbung geht ├╝ber eine einfache Aufforderung zur Gesichtsbewertung der Kleidung hinaus: Die Nachricht enth├Ąlt Fotos aller zum Verkauf stehenden St├╝cke mit ihren jeweiligen Preisen, Marken, Gr├Â├čen und dem jeweiligen Gebrauchszustand.

Sie k├Ânnen alles in eine E-Mail schreiben oder, noch besser, Fotos und Informationen in einem kostenlosen Blog oder in einem sozialen Netzwerk mit Flickr, Pinterest, Instagram oder Facebook selbst organisieren.

So k├Ânnen Ihre potenziellen K├Ąufer die Teile, die sie interessieren, im Voraus sehen, was die Chancen eines pers├Ânlichen Besuchs erh├Âht. Es ist wichtig, Aufmerksamkeit zu erregen und W├╝nsche anzuregen.

Oder, noch besser, Menschen, die weit weg wohnen, k├Ânnen aus der Ferne kaufen, indem sie den Wert des ausgew├Ąhlten St├╝cks zuz├╝glich Versandkosten bezahlen.

Bereit zu beginnen?

Video Redaktionelle: Aufr├Ąumen am Sonntag | Kommissions Basar f├╝r Kinderkleidung | Nici

´╗┐
Men├╝