Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Organisieren Sie Ihre Speisekammer

So organisieren Sie Ihre Speisekammer

Die Organisation der Speisekammer ist f√ľr die bestm√∂gliche Nutzung der K√ľche von grundlegender Bedeutung. Ein ordentlicher Schrank ist der Schl√ľssel.

Einfach einen guten Vorrat an Lebensmitteln in der Speisekammer zu haben, ist nur dann gut, wenn Sie wissen, was Sie haben und Dinge leicht finden können.

Eine gut organisierte Vorratskammer macht das Kochen angenehmer, da Sie innerhalb k√ľrzester Zeit alles in Reichweite haben und viel Zeit sparen.

Planung und Reinigung Ihrer Speisekammer

Speisekammer

Verbringen Sie einige Zeit mit der Vorplanung Ihres Lagers, bevor Sie mit der Lagerung der Speisekammer beginnen.

Versuchen Sie, die Speisekammer zu organisieren, wenn Sie alleine sind. So können Sie sich konzentrieren.

Leeren Sie alle Regale und packen Sie nicht einfach, indem Sie Dinge bewegen.

Legen Sie die Vorräte in Kisten oder auf eine Ablage neben der Speisekammer, während Sie die Regale reinigen.

Mit einem sauberen, trockenen Tuch reinigen und trocknen. Zögern Sie nicht, alte Lebensmittel oder Gegenstände wegzuwerfen, die Sie möglicherweise nicht mehr benötigen.

Organisieren Sie Ihre Speisekammer

Kategorisieren Sie Vorratsr√§ume. Verwenden Sie beispielsweise ein Regal f√ľr Teigwaren und Mehlspeisen. eine andere f√ľr Getreide und Getreide im Allgemeinen; ein anderer f√ľr Konserven; eine andere zum Reinigen von Produkten; und so weiter.

Beschriften Sie die Regale mit dem Inhalt der einzelnen Regale.

Speisekammer

Packen Sie kleine Gegenstände wie Gelatinekisten und Instant-Pudding-Mix in eine Schachtel oder Plastikdose.

Es ist einfacher, sie zu finden, wenn sie an einem Ort sind.

Legen Sie alles an den richtigen Ort und erstellen Sie gleichzeitig zwei Listen: die der Produkte in der Vorratskammer und die der Einkäufe mit den fehlenden Artikeln.

Diese zweite Liste kann mit dem Inhalt der Speisekammer erstellt werden. Lassen Sie einen Block Papier und einen Stift nur f√ľr diesen Zweck dort.

Lassen Sie die Produkte, die Sie häufiger suchen, in einem Regal auf Augenhöhe.

Bewahren Sie in den unteren Regalen Papiermaterialien - Servietten, Handt√ľcher und Einweggeschirr - und schwerere Produkte wie Limonadenflaschen auf.

Reinigungsmittel von Lebensmitteln fernhalten.

Wenn Sie Platz an der Wand oder an der T√ľr Ihrer Speisekammer haben, h√§ngen Sie Haken auf, an denen Sie den Besen, einen Notizblock f√ľr Ihre Einkaufsliste und andere Dinge aufh√§ngen k√∂nnen, die Ihre Aufbewahrung erleichtern.

Wenn Sie nicht alles in den Speicher einpassen k√∂nnen, sollten Sie einige der nicht urspr√ľnglichen Elemente entfernen, um sie an einem anderen Ort zu speichern.

Sie können beispielsweise Papier in der Garage aufbewahren oder Erfrischungsgetränke im Keller aufbewahren.

Lebensmittel in kleinen Räumen lagern

Kleinere Haushalte haben normalerweise weniger Platz, um Lebensmittel und andere Arten von Lebensmitteln aufzubewahren.

Der erste Tipp ist, nicht alles an einem Ort zu zentralisieren: Lagern Sie beispielsweise Reinigungsmittel in den Servicebereichen und Hygiene im Badezimmer.

Gew√ľrze k√∂nnen immer in Klammern an der Wand in der N√§he des Ofens angebracht werden. Gem√ľse kann in separaten K√∂rben oder sogar in der K√ľhlschublade aufbewahrt werden.

Eine weitere Empfehlung ist, gro√üe Eink√§ufe mit vielen Produkten zu vermeiden. Teilen Sie Ihre Ausfl√ľge zum Lebensmittelgesch√§ft.

Video Redaktionelle: Abstellraum - Speisekammer organisieren| Tipps & Hacks| Aufbewahrung Vorräte| Die Siwuchins

ÔĽŅ