Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Entfernen Sie Flecken Von Ihrem Teppich Oder Teppich - In Alphabetischer Reihenfolge Von O / V!

So entfernen Sie Flecken von Ihrem Teppich oder Teppich - In alphabetischer Reihenfolge von O / V!

Eier - a) Legen Sie ein Tuch auf den mit Ammoniakwasser getrÀnkten Fleck und wischen Sie ihn mit einem weichen Tuch trocken.

b) Entfernen Sie ĂŒberschĂŒssiges Material mit einem Tuch oder saugfĂ€higem Papier.
Versuchen Sie mit einem Schwamm, das Beste aus dem Schmutz herauszuholen, indem Sie die Stelle mit kaltem Wasser benetzen und die FlĂŒssigkeit mehrmals aufsaugen.
Shampoo fĂŒr verdĂŒnnten Teppich (1 Teil Shampoo auf 4 Teile Wasser) mit einer BĂŒrste oder einem Handtuch auftragen.
Lassen Sie es vollstÀndig trocknen, dann reiben Sie vorsichtig den Bereich des Flecks und um ihn herum mit einem Handtuch.
PrĂŒfen Sie, ob es noch Unterschiede gibt. Wiederholen Sie in diesem Fall den Vorgang.

c) Tragen Sie als zweiten Schritt die Farbstreifen auf. Wenden Sie das Hausrezept (*) an und wischen Sie es schließlich mit einem sauberen weißen Tuch ab.

ParfĂŒm - Tragen Sie das Hausrezept (*) auf und wischen Sie es abschließend mit einem sauberen weißen Tuch ab.

Blut - a) Gießen Sie eine Lösung von 1 Esslöffel Seifenpulver und 1 Esslöffel Essig in 1 Liter warmes Wasser (schaumig rĂŒhren).
Mit saugfÀhigem Stoff abwischen.

b) Wenden Sie das Hausrezept (*) an und wischen Sie es abschließend mit einem sauberen weißen Tuch ab.

Sisal (NatĂŒrliche Teppiche) - (a) KĂ€ltemittel (basierend auf Cola). Nur Eis passieren.

- b) Verwenden Sie eine verdĂŒnnte Lösung aus Wasser und Reinigungsmittel.
Verwenden Sie in dieser Lösung nur den Schaum.
Mit einem feuchten Tuch abwischen, um die restlichen Schaumspuren zu entfernen.

Verbrannt - a) Wenn eine Zigarette auf den Teppich fÀllt und ihn ein wenig verbrennt.
Die Lösung besteht darin, die Zone mit Wasserstoffperoxid und Wasser zu verfÀrben.
Wenn es ein dĂŒnner Teppich ist, wird er mit einem Stift der gleichen Farbe bemalt.

b) Wenn ein Zigarettenstummel Ihren Teppich verbrannt hat, können Sie ihn wiederherstellen, indem Sie einige Haare mit einer Pinzette von anderen guten Teilen entfernen (ohne sie bis zum Anschlag zu entfernen).
Wischen Sie nach dem Abschaben der grĂ¶ĂŸten Menge an verbranntem Gewebe (vorsichtig).

a - Kleber (Latex) an der beschÀdigten Stelle verteilen und das Haar vorsichtig auftragen.

b - Drehen Sie den Teppich und tauschen Sie die Haare zwischen den Grundstoffen aus.
Dann den Kleber auftragen.

Lassen Sie die Zeit trocknen.
Nachdem es vollstĂ€ndig getrocknet ist, bĂŒrsten Sie die gesamte OberflĂ€che (auch darum herum), so dass das gesamte Fell in die gleiche Richtung zeigt.

Farben, Putze, Emaille - Entfernen Sie den Überschuss mit einem Spachtel und tragen Sie Benzin auf.

Kugelschreiber - a) 1- Verwenden Sie fĂŒr schwarze Stifttinte ein in heißer Milch angefeuchtetes Tuch fĂŒr den Fleck. rote farbe einige stunden "senf" auftragen und dann mit warmem wasser abspĂŒlen.

2 - Versuchen Sie, den Fleck mit Haarspray zu behandeln, trocknen zu lassen und dann langsam mit einer Lösung aus Wasser und Essig zu bĂŒrsten

b) Benzol ĂŒberfĂŒhren, Alkohol verabreichen, eine Lösung von 1 Esslöffel Seifenpulver und 1 Esslöffel Essig in 1 Liter warmes Wasser geben (aufschĂ€umen).
Mit saugfÀhigem Stoff abwischen.

Urin - a) Wenden Sie das Hausrezept (*) an und trocknen Sie es mit einem sauberen weißen Tuch ab.

b) Gießen Sie eine Lösung von 1 Esslöffel Seifenpulver und 1 Esslöffel Essig in 1 Liter warmes Wasser (schaumig rĂŒhren).
Mit saugfÀhigem Stoff abwischen

Wein - Mischen Sie einen Teelöffel neutrales, nicht alkalisches Reinigungsmittel (ohne Chlor) in einem Glas warmem Wasser und lassen Sie es einweichen.

TrĂ€nken Sie erneut mit weißem Essig, der in zwei Dritteln Wasser verdĂŒnnt ist...
SpĂŒlen Sie das neutrale Reinigungsmittel erneut.
Wischen Sie nun einen in sauberem Wasser getrÀnkten Schwamm ab.

Rotwein - Mit einem in Weißwein getrĂ€nkten Tuch abwischen.

In Teppichen (Sisal usw.) NatĂŒrlich:
Salz dazugeben. Mit einem in Weißwein getrĂ€nkten Tuch waschen.
Das Salz neutralisiert das Tannin, das das Fixiermittel ist.
Trocknen lassen und absaugen.
Bei Bedarf mit der obigen Lösung verstÀrken.

Erbrechen - Tragen Sie das Haushaltsrezept (*) auf und trocknen Sie es mit einem sauberen weißen Tuch ab.

(*) ist auf der Homepage von Carpet Stain

Video Redaktionelle: Behauptete Vermietungsabsicht bei Vermietung und Verpachtung

ï»ż
MenĂŒ