Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Sparen Sie Beim Kauf Von Schuluniformen

So sparen Sie beim Kauf von Schuluniformen

In Krisenzeiten wird das ZurĂŒcksparen in die Schule noch wichtiger - und dies kann durch den Kauf der Schuluniform Ihres Kindes erreicht werden. Lesen Sie unsere Tipps.

Sie können nicht nur BĂŒcher, Hefte und anderes Schulmaterial kaufen, sondern auch bei der RĂŒckkehr in die Schule sparen. Sie können in der unvermeidlichen Zeit, in der Sie Uniformen bekommen, auch etwas Geld sparen.

Kinder werden schließlich erwachsen! Ganz zu schweigen davon, dass die Kleinen die Kleidung mit großer Geschwindigkeit tragen und die Teile vielleicht nicht mehr brauchbar sind.

Wenn Sie Ihr Kind von der Schule abgezogen haben, ist der Kauf der neuen Uniform unumgÀnglich.

Damit Ihr Budget nicht mit Schuluniformen ĂŒberflutet wird, liegt Folgendes in Ihren HĂ€nden.

Einsparung von Schuluniform: Wiederverwendung

Kinder SchĂŒler

Wenn Ihr Kind noch in der gleichen Schule ist, schauen Sie sich die StĂŒcke aus dem letzten Jahr genau an: Vielleicht können einige davon noch genutzt werden.

ÜberprĂŒfen Sie zunĂ€chst, ob die Kleidung noch zum Kind passt. Wenn Sie klein oder klein, aber in gutem Zustand sind, legen Sie es beiseite, um es allen jĂŒngeren SchĂŒlern zu geben, die Sie kennen.

Als nĂ€chstes erkundigen Sie sich bei der Schule, ob es eine Möglichkeit gibt, gebrauchte Uniformen unter den SchĂŒlern auszutauschen. Ist dies nicht der Fall, können Sie eine WhatsApp- oder Facebook-Gruppe organisieren, um diese Transaktion zu erleichtern.

Die Idee ist, MĂŒtter so schnell wie möglich zu warnen, damit jeder Geld sparen kann.

Finden Sie auf die gleiche Weise heraus, ob Àltere Kinder ihre Uniformen spenden. Wenn sie in gutem Zustand sind und Ihrem Kind dienen, bedeutet dies weniger ausgegebenes Geld.

Seien Sie sanft und spenden Sie keine befleckten, zerrissenen oder ausgefransten Uniformen. Seien Sie auch nett zu Ihrem Kind und nehmen Sie keine Spenden von Teilen an, die arm sind.

NatĂŒrlich können Sie versuchen, fehlerhafte Teile zu reparieren, die wiederhergestellt werden können, wenn dies bei Ihrem Kind noch funktioniert. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Schönheitsfehler zu entfernen, schmutzige Kleidung zu entlasten und offene NĂ€hte zu reparieren.

Bilden Sie eine Schuluniform-Einkaufsgruppe

Der Wert der UniformstĂŒcke Ă€ndert sich zunĂ€chst nicht. Wenn Sie und die Eltern der anderen SchĂŒler zusammenkommen, um gute Mengen des gleichen Modells zu kaufen, kann der Hersteller die Preise ein wenig senken.

Wenn beispielsweise eine Gruppe von zehn Eltern beschließt, jeweils vier Hemden zu kaufen, stehen die Chancen gut, fĂŒr vierzig StĂŒck einen Rabatt zu erhalten.

Bedenken Sie die Möglichkeit, dass jeder in bar bezahlen wird. Dies kann den Wert des Rabatts erhöhen - oder den Lieferanten sogar dazu verleiten, einen Rabatt anzubieten, wenn er noch nicht ĂŒberzeugt ist.

Wenn die Gruppe Rabatte fĂŒr Teile schließen kann, die grĂ¶ĂŸer als die Ihres Kindes sind, sollten Sie in ErwĂ€gung ziehen, diese in den Beutel zu geben und dort aufzubewahren, wenn Ihr Kind etwas hĂ€ufiger auftaucht.

Kopieren Sie die Uniform in einer NĂ€herin

Studenten

Eine andere Möglichkeit, Ihre Schuluniform zu reduzieren, besteht darin, die Teile einfach von einer NÀherin zu kopieren.

Bedruckte Siebdruck-T-Shirts oder aufwendige Schulabzeichen-Stickereien passen natĂŒrlich nicht in diese Liste. Hosen, Shorts und MĂ€ntel können jedoch je nach Modell nachgebildet werden.

DafĂŒr ist es sehr wichtig, dass Sie den richtigen Stoff in der exakten Farbe der Originaluniform erhalten. Dies ist normalerweise keine schwierige Aufgabe. Im Großen und Ganzen bestehen sie aus einfachen Stoffen und Grundfarben.

Beachten Sie, dass die Kopie einen finanziellen Ausgleich leisten muss, wobei die Menge des erforderlichen Stoffes, die Menge der herzustellenden Teile sowie der Wert und die tĂ€gliche KapazitĂ€t des NĂ€hfachmanns zu berĂŒcksichtigen sind.

Video Redaktionelle: GrĂŒne Hotels fĂŒr eine umweltfreundliche Zukunft ORF Salzburg heute

ï»ż
MenĂŒ