Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Bereite Ich Die Umgebung Auf Malerei, Wirtschaftlichkeit Und Zweckmäßigkeit Vor?

Wie bereite ich die Umgebung auf Malerei, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit vor?

So bereiten Sie die Umgebung auf das Malen vor...

Beginnen Sie nicht ohne eine gute Vorbereitung zu malen.

Farbflecken können definitiv Fußböden, Teppiche, Tische und Stereoanlagen beschädigen.

Es ist nicht schwer sich vorzubereiten, nur ein paar einfache Schritte.

So bereiten Sie die Umgebung für das Malen vor - Organisieren Sie Ihren Raum

Der erste Schritt zu einem erfolgreichen Bild ist die Organisation der Arbeit, beginnend mit dem Schutz von allem, was nicht gemalt werden sollte:

1 - Reinigen Sie den Arbeitsbereich vorzugsweise am Vortag.

Alle Gegenstände entfernen.

Wer sich nicht in einem anderen Raum aufhalten kann, sammelt sie in der Mitte der zu bemalenden Umgebung.

2 - Den Boden mit alten Lappen oder Zeitungen auskleiden.
Decken Sie die Gegenstände mit Tüchern ab.

3 - Bewahren Sie alle erforderlichen Werkzeuge und Farben an einem handlichen Ort auf, nicht zu vergessen, genug alte Tücher und Zeitungen zu haben, wenn es einen Notfall gibt.

Wie bereite ich die Umgebung auf das Malen vor?

Wie bereite ich die Umgebung auf das Malen vor?

4 - Schalten Sie den Strom aus und nehmen Sie alle notwendigen Reparaturen vor (Löcher, Fensterrahmen und Türen, Kronleuchter, Gardinenstangen usw.) und entfernen Sie dann alles von den Wänden und der Decke, einschließlich Kronleuchter. Steckdosen und Schalter.

Isolieren Sie jeden Kontakt, den Sie mit dem haben elektrische Verkabelung.

Schalten Sie dann den Strom wieder ein, wenn dies während des Lackierens wirklich notwendig ist.

5 - Alle Tür- und Fensterrahmen entfernenVerwenden Sie ein geeignetes Werkzeug, um eine Beschädigung des Holzes zu vermeiden.

Kleine Holzkeile können sehr nützlich sein.

6 - Es ist sehr wichtig, die Wände mit Seife, Wasser und Schwamm zu waschen.

Weiter mit einem anderen Schwamm und sauberem Wasser abspülen.

Sie entfernen alle Fette und Stäube und sorgen so für eine homogene und dauerhafte Farbe.

Video Redaktionelle:


Menü