Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Pflege Von Kakteen: Vollst├Ąndige Tipps Zum Einpflanzen Und Pflegen

Kakteen sind Pflanzen, die eine Vielzahl von Fans anziehen, da sie pflegeleicht sind und sehr sch├Ân und anders aussehen. Aufgrund ihrer Popularisierung und einfachen Anpassung sind in Fachgesch├Ąften immer mehr verschiedene Arten anzutreffen. Heute werden wir dar├╝ber sprechen, wie man sich um Kakteen k├╝mmert:

Sein Hauptmerkmal ist, dass es unter extremen Bedingungen des Wassermangels dank seiner F├Ąhigkeit, Wasser in den Stielen, Bl├Ąttern und Wurzeln anzusammeln, ├╝berlebt. Im Allgemeinen sind sie mit Stacheln und Dornen bedeckt, sodass ein Kaktus sehr leicht zu erkennen ist.

Sie sind ideale Pflanzen f├╝r Menschen, die nicht in der Lage sind, pflegebed├╝rftige Pflanzen zu pflegen, da es sich bei ihnen um einfache, vielseitige und pflegeleichte Pflanzen handelt. Schauen Sie sich die Tipps an, um einen Kaktus immer sch├Ân zu haben und zu halten.

Pflegehinweise f├╝r Kakteen: idealer Boden

Kaktus mit Blume

Das ideale Land f├╝r Kakteen sollte aus einer Mischung aus zerkleinerten Bl├Ąttern, grobem Sand und Lehm bestehen. Der Sand darf weder zu d├╝nn noch zu rund sein, um eine Verdichtung des Bodens und eine Beeintr├Ąchtigung der Wasserableitung zu vermeiden.

Wenn Ihr Kaktus in den vorbereiteten Boden gelegt wird, ist Ihre Pflanze mindestens 4 bis 5 Jahre alt, ohne dass D├╝nger hinzugef├╝gt werden muss.

W├Ąhrend des Wachstums k├Ânnen Sie von Zeit zu Zeit nach und nach Knochenmehl oder Phosphat hinzuf├╝gen, niemals auf einmal und Fl├╝ssigd├╝nger.

Es kann auch fester D├╝nger hinzugef├╝gt werden, aber Sie m├╝ssen den D├╝nger dort hinzuf├╝gen, wo sich die Wurzeln befinden, und ihn dann oberfl├Ąchlich gie├čen.

Wie man Kakteen pflanzt

Pflege von Kakteen: Vollst├Ąndige Tipps zum Einpflanzen und Pflegen: pflegen

Diese Art von Pflanze ist sehr vielseitig und passt sich an jeden Ort an, da sie w├Ąchst, wenn sie Platz haben. Wenn es keinen Platz mehr gibt, parken sie in der Gr├Â├če, die sie erreichen k├Ânnten.

Sie k├Ânnen also zuerst kleine Vasen in Mini-Ausf├╝hrung pflanzen, die als Ausschnitt f├╝r den Innenbereich auf dem Couchtisch, Schreibtisch oder sogar auf dem Schreibtisch gedacht sind, und sich dann zu gro├čen Arten entwickeln, die einen ganzen Raum schm├╝cken k├Ânnen.

  1. W├Ąhlen Sie das ideale Schiff. Kakteen k├Ânnen in jede Art von Topf gepflanzt werden: Plastik, Keramik, Tont├Âpfe, Glasbeh├Ąlter und sogar Tassen.
  2. Es ist wichtig, dass das gew├Ąhlte Gef├Ą├č L├Âcher hat, um das Abflie├čen von Wasser zu erleichtern. Andernfalls kann Ihr Kaktus "ertrunken" sterben.
  3. F├╝llen Sie die Vase mit dem f├╝r Kakteen geeigneten Bodengrund mit Sand und vermeiden Sie Lehmboden.
  4. Entfernen Sie vorsichtig einen Spross aus der Mutterpflanze, da die Stacheln wehtun k├Ânnen, und stecken Sie ihn in ein kleines Loch im Boden. Innerhalb von zwei Monaten wird Ihre Knospe Wurzeln entwickeln.
  5. Zum Schluss die Vase mit Kies oder Kies bedecken.

Um den Kaktus neu zu pflanzen und zu z├╝chten, m├╝ssen Sie eine gro├če Vase bereitstellen, die 25 cm bis 1 Meter tief ist. Bereiten Sie das Substrat wie oben beschrieben vor, entfernen Sie den Kaktus aus dem kleinen Gef├Ą├č und verpflanzen Sie ihn in das gr├Â├čere Gef├Ą├č, wobei Sie das gleiche Niveau wie zuvor einhalten.

Tragen Sie immer Handschuhe, um die H├Ąnde beim Umgang mit Kakteen zu sch├╝tzen, da Dornen wirklich weh tun. Und halten Sie die Vase mit dem Kaktus einige Tage im Schatten.

5 gute Gr├╝nde, einen Kaktus zu Hause zu haben

Kakteen nach Hause

1. Ben├Âtigt wenig Wasser

Wenn Sie der Typ sind, der die Pflege der Pflanzen vergisst oder einfach keine Zeit hat, weil er viel unterwegs ist und viel Zeit von zu Hause weg verbringt, sind die Kakteen perfekt, um Ihr Zuhause zu versch├Ânern. Sie m├╝ssen nicht h├Ąufig gew├Ąssert werden, im Gegenteil, wenn Sie zu nass werden, k├Ânnen sie verfaulen und absterben.

2. ├ťberschuss an Sonne

Ist Ihr Haus sehr hei├č und bekommt intensiven Sonnenschein in den offenen Bereichen? Dies kann ein Problem f├╝r den Anbau bestimmter Pflanzen sein, nicht jedoch f├╝r die Kakteen. Sie ben├Âtigen viel direktes Licht und halten hohen Temperaturen stand, daher ist dies die richtige Pflanze f├╝r den Ort, an dem Sie leben.

3. Artenvielfalt

Es gibt Kakteen aller Arten und Gr├Â├čen, die Artenvielfalt ist enorm. Mit den Mini-Kakteen k├Ânnen Sie Vasen zusammenstellen, mit den gro├čen Vasen k├Ânnen Sie einen eleganten und anderen Look kreieren und sie k├Ânnen an jedem Ort verpackt werden. Wenn der Raum zum Wachsen endet, wird geparkt.

4. Schnitt entladen

Kakteen m├╝ssen nicht beschnitten werden, daher handelt es sich um sehr praktische Pflanzen, die nur wenig Pflege ben├Âtigen. Sie sind s├╝├č in ihrer urspr├╝nglichen Form, der Schnitt wird sie verr├╝ckt machen.

5. Natur in der N├Ąhe

Es ist immer gut, drinnen ein wenig Gr├╝n zu haben, und wenn Sie keine Pflanzen halten k├Ânnen, die mehr Pflege erfordern, investieren Sie in Kakteen. Sie haben das gute Gef├╝hl, eine kleine Pflanze in der N├Ąhe zu haben und sind sehr belastbar.

6. Bunte Kakteen

Wussten Sie, dass es rote, gelbe, orange und sogar rosa Kakteen gibt? Der erste farbige Kaktus tauchte ungewollt in einem Gew├Ąchshaus in Japan auf, galt als Mutation eines konventionellen Kaktus und begann sich zu vermehren.

Heutzutage sind sie sehr beliebt und Sie k├Ânnen farbenfrohe Kakteen sogar in Superm├Ąrkten finden, die Blumen verkaufen, oder in virtuellen L├Ąden, und die Preisspanne von R $ 2 bis R $ 30 entspricht jeder Pflanze.

Die gef├Ąrbten Arten unterscheiden sich jedoch stark von den herk├Âmmlichen Kakteen: Sie gelten als empfindliche Pflanzen und sind schwerer zu pflegen. ├ťberpr├╝fen Sie die notwendige Sorgfalt:

  • Das Substrat muss por├Âser und mit wenig organischem Material sein
  • Die Bew├Ąsserung sollte sehr moderat sein, um zu vermeiden, dass die Bl├Ątter benetzt werden und das Wasser direkt auf den Boden gelangt
  • Der Anbau sollte im Schatten ohne direkte Sonneneinstrahlung erfolgen

Trotz all dieser Sorgen ist das Leben eines farbigen Kaktus weniger als das Leben herk├Âmmlicher Kakteen. Wenn Sie also eine Pflanze f├╝r viele, viele Jahre wollen, bevorzugen Sie konventionelle Kakteen, weil ihre Haltbarkeit gr├Â├čer ist.

Wie man einen Kaktus zum Bl├╝hen bringt

Blumen mit Katzen

Wussten Sie, dass Kakteen auch bl├╝hen k├Ânnen? Tats├Ąchlich z├Ąhlen Kaktusblumen aufgrund ihrer leuchtenden Farben und unterschiedlichen Formen zu den sch├Ânsten in der Natur. Bevor Sie versuchen, Blumen aus Ihrem Kaktus zu holen, stellen Sie sicher, dass er bl├╝ht, wie es nicht alle Arten tun.

├ťberpr├╝fen Sie auch die Bl├╝tezeit, damit Sie ein oder zwei Monate zuvor D├╝nger mit hohem Kaliumgehalt einf├╝llen.

Im Winter ist es notwendig, es vor K├Ąlte zu sch├╝tzen und die Bew├Ąsserung auf ein- bis zweimal im Monat zu reduzieren. Aber verzweifeln Sie nicht, wenn Ihr Kaktus nicht gleich beim ersten Versuch bl├╝ht, da sich diese Pflanzen nur langsam entwickeln und es Jahre dauern kann, bis sie ihre erste Bl├╝te anbieten.

Es braucht viel Engagement und Geduld, um dieses Wunder der Natur zu genie├čen, aber nicht aufgeben. Wussten Sie aus Neugier, dass es eine Kaktusgattung gibt, den Cereus, besser bekannt als Mandacaru, der gro├č ist und eine wei├če Blume, die sich nur f├╝r eine Nacht ├Âffnet?

Und wussten Sie, dass Mayflower eine Pflanze aus der Familie der Kakteen ist? Es hat diesen Namen, weil es normalerweise zwischen den Monaten April und Mai bl├╝ht und herausragende Bl├╝ten hervorbringt, die einer kleinen Orchidee ├Ąhneln.

Sehen Sie sich jetzt das Video zur Pflege von Kakteen und Sukkulenten an:

Wie Sie sehen k├Ânnen, sind die Kakteen ph├Ąnomenale Pflanzen, die Sie ohne Angst wachsen k├Ânnen. Genie├čen Sie die Tipps unseres Artikels und bauen Sie Ihren Kakteengarten.

Video Redaktionelle: Tipps f├╝r den Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima)

´╗┐
Men├╝