Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Entfernen Sie Tapeten: Erfahren Sie, Wie Sie Diese Schritt FĂŒr Schritt Entfernen

Die Tapete ist eine interessante Option fĂŒr diejenigen, die den WĂ€nden des Hauses einen unverwechselbaren Touch verleihen und keine Farbe verwenden möchten. Etwas vorĂŒbergehendes, das spĂ€ter entfernt werden kann. Damit stellt sich dann die Frage: Wie zeichnet man traditionelle Tapeten?

Ist es eine schwierige Aufgabe oder praktischer als das Streichen von WÀnden? Wenn Sie ein Hintergrundbild zu Hause haben und es austauschen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Vorbereiten

Bevor Sie mit dem Entfernen der Tapete beginnen, sollten Sie Folgendes beachten:

Strom ausschalten

Um StromschlĂ€ge zu vermeiden, benötigen Sie einen Spatel zum Entfernen der Tapete und mĂŒssen Steckdosen und Schalter trennen.

Arbeiten Sie in einer erleuchteten Umgebung

Ideal ist es, diese Aufgabe tagsĂŒber erledigen zu lassen, damit Sie die Tatsache, dass der Strom ausgeschaltet ist, nicht stört. Verwenden Sie jedoch bei Bedarf Lampenschirme und batteriebetriebene Leuchten, um den Raum heller zu machen.

Rahmen, Steckdosen und Schalter entfernen

Entfernen Sie die Blenden von den Buchsen und Schaltern, wenn ein Teil des Hintergrundbilds darunter angebracht ist. Denken Sie daran, die Steckdose zu sichern und mit Zeitungspapier und Kreppband zu wechseln, da der Vorgang des Entfernens der Tapete leicht feucht ist.

Decken Sie den Boden mit Leinwand oder Abdeckung

Sie werden ein bisschen Schmutz machen, wĂ€hrend Sie die Tapete herausnehmen. SchĂŒtzen Sie dann den Boden mit einer Plane, Zeitungen und sogar Decken.

Möbel entfernen

Die Möbel sollten von der Wand entfernt aufgestellt werden. Entfernen Sie sie im Idealfall aus dem Raum. Wenn Sie dies jedoch nicht mit allen tun können, platzieren Sie sie in der Mitte des Raums.

Teil des Papiers testen

Wenn Sie nicht wissen, welche Art von Hintergrundbild platziert wurde, machen Sie am besten einen Test, bevor Sie beginnen. Mit Hilfe eines Spatels ziehen Sie eine Spitze und sehen, was passiert. Einfach raus? Dies ist TNT oder Wechselpapier. In Teilen ĂŒbrig? Traditionelle Tapete. Haben Sie gerade die Schutzschicht entfernt? Sie haben es mit wasserfestem oder Vinylpapier zu tun.

Wie Tapete zu zeichnen: notwendige Materialien

Wie Tapete zu zeichnen: notwendige Materialien

Um Tapeten mit Leim oder einer anderen Art von Tapete aufzunehmen, benötigen Sie:

  • Spatel;
  • Heißes Wasser mit Seife;
  • Schleifpapier;
  • Verdampfer.

Schritt fĂŒr Schritt zum Hintergrund

So entfernen Sie Tapeten: Erfahren Sie, wie Sie diese Schritt fĂŒr Schritt entfernen: diese

Hier erfahren Sie, wie Sie abwaschbare, alte, traditionelle Tapeten entfernen, wie Sie selbstklebende Tapeten entfernen und was Sie auf jedem Untergrund tun oder nicht tun mĂŒssen.

1. Wie zeichnet man ein Hintergrundbild?

Selbstklebende oder entfernbare Tapeten lassen sich am einfachsten entfernen, unabhĂ€ngig davon, ob es sich bei Ihrer Wand um Putz oder Mauerwerk handelt. Sie können das Papier ohne großen Aufwand entfernen.

Nachdem Sie die Umgebung fĂŒr die Aufgabe vorbereitet haben, suchen Sie ein loses Ende und ziehen Sie daran. Sie werden feststellen, dass Sie ganze Teile entnehmen können, ohne sie dabei zu zerreißen. Wenn der Aufreißstreifen doch einmal passiert, weil das Papier alt ist, suchen Sie einfach nach einem anderen losen Ende und wiederholen Sie den Vorgang.

Tun Sie dies, bis Sie alle Tapeten entfernt haben. Die OberflĂ€che, auf die das Papier geklebt wurde, ist Mauerwerk? Nehmen Sie den Eimer mit Seifenwasser, trĂ€nken Sie einen Schwamm und streichen Sie ĂŒber die Wand, um Leimspuren zu entfernen. Zum Schluss mit einem trockenen Tuch abwischen.

Wenn die Wand nun aus Gips besteht, wischen Sie die OberflĂ€che am besten nur mit einem trockenen Tuch ab und verwenden Sie gegebenenfalls ein feines Schleifpapier, wenn Sie KleberĂŒckstĂ€nde bemerken.

2. Wie zeichnet man Tapeten mit Kleber

Herkömmliche (Papier-) Tapeten verwenden normalerweise Klebstoff, um auf der OberflĂ€che zu haften, auf der sie platziert werden. Hier mĂŒssen Sie noch ein wenig arbeiten, um es zu entfernen.

Machen Sie zuerst einige Risse entlang der Tapete, Sie können den Spatel verwenden, um dies zu erreichen. Wenn Sie dann wissen, dass es sich bei der Wand um Mauerwerk handelt, legen Sie einen Schwamm in die Mischung aus Seife und heißem Wasser und schrubben Sie die zerrissenen Stellen. Die Idee ist, dass Wasser in die Tapete eindringt und den Kleber loslĂ€sst.

Sie können dann versuchen, einige PapierstĂŒcke herauszuziehen. Wahrscheinlich werden einige PapierstĂŒcke herausfallen, wĂ€hrend andere gefangen bleiben. Verwenden Sie den Spatel, um den Schwamm mit Wasser und Seife abzureiben.

Wenn Sie es praktischer finden, können Sie die gesamte Tapete anfeuchten, besonders wenn Sie bemerken, dass sie aus Papier besteht. Dies erleichtert das Abkratzen mit dem Spatel oder das Entfernen mit dem Schleifpapier. Achten Sie nur darauf, die PutzwÀnde nicht zu benetzen. Hier ist es am besten, weniger Wasser zu verwenden und nur die Tapete anzufeuchten.

Zum Schluss Schleifpapier an der ganzen Wand und eine weitere Tuchhand mit Wasser und Seife schleifen. Zuletzt mit einem trockenen Tuch abwischen.

Ist der Wandputz? Okay, Sie können kein Wasser verwenden, zumindest nicht in den Rissen, die Sie in der Tapete erzeugt haben, um den Kleber aufzuweichen. Verwenden Sie den Spatel, um das alte Papier zu entfernen. Ein dickes Schleifpapier ist ebenfalls nĂŒtzlich.

3. So entfernen Sie abwaschbare Tapeten

Die abwaschbare Tapete macht etwas mehr Arbeit, da sie feuchtigkeitsbestÀndig ist. So wird Seife und Wasser nicht viel bei der Aufgabe helfen. Die Alternative besteht darin, ein dickes Schleifpapier zu verwenden, um das Papier zu entfernen.

Mit dem Spatel können Sie gerne kleine Schnitte oder Löcher machen. Wenn Sie jedoch das gesamte Papier und die Wand damit entfernen möchten, setzen Sie auf die Plastikmodelle, um die OberflÀche der Wand nicht zu beschÀdigen.

Mit Wasser und Seife an den WĂ€nden des Mauerwerks abschließen, um Leimreste zu entfernen, jedoch zuerst schleifen, um sicherzustellen, dass alles alte Papier entfernt wurde. Verwenden Sie bei PutzwĂ€nden nur das Schleifpapier und wischen Sie es trocken, um Schmutz zu entfernen, der sich an der Wand festgesetzt hat.

4. So entfernen Sie alte Tapeten

Ihr Ziel ist es, zu wissen, wie man alte Tapeten herausnimmt. Alles, was Sie wissen, ist, dass er schon eine ganze Weile dort ist, aber er ist sich nicht sicher, welches Material hergestellt wird. TNT-Papiere, auch entfernbare Papiere genannt, lassen sich am einfachsten entfernen. Sie mĂŒssen nur die Tipps in Thema 1 befolgen.

Da es sich um altes Papier handelt, sollten Sie nach dem Entfernen der Tapete die Wand reinigen, wenn Sie dabei reißen oder fleckige oder schimmelige Teile haben. Verwenden Sie milde Seife und Wasser, oder setzen Sie bei Schimmelpilzflecken auf andere Mischungen. An der Putzwand löst nur das Schleifpapier das Problem.

Wenn die Tapete aus Papier oder traditionell ist, mĂŒssen Sie das Papier nass machen. Werfen Sie also einen Blick auf Thema 2, denn wenn Ihre Wand aus Gips besteht, mĂŒssen Sie darauf achten, dass sie nicht nass und viel weniger nass bleibt.

Die Wahrheit ist, dass die alte Tapete unabhÀngig vom Material in der Regel leichter zu entfernen ist.

Finishing endet

Wie zeichnet man Tapete Finishing Finishes

Hast du die Tapete aus einem Raum in deinem Haus entfernt? Es ist Zeit fĂŒr die endgĂŒltigen Ergebnisse:

1. Reinigen Sie die Wand

Auch wenn die verwendete Tapete der Aufkleber war, mĂŒssen Sie die Wand reinigen, sobald Sie die Entfernung abgeschlossen haben. Das gleiche, als wĂ€re die Idee nur zu malen. Wischen Sie das Tuch mit einem leicht feuchten oder trockenen Tuch ab. Wenn nötig, reiben Sie die hĂ€rtesten Stellen.

Entfernen Sie auch gerne Schimmel und andere Flecken auf der Mauerwerkswand.

2. Sand die Wand

Einige Klebestifte können an der Wand verbleiben, auch wenn Sie das gesamte Papier entfernt haben. Verwenden Sie Schleifpapier, um das Problem zu lösen. Es ist auch nĂŒtzlich fĂŒr etwas Schmutz.

3. Masse auftragen

Haben Sie nach dem Schleifen UnregelmĂ€ĂŸigkeiten in der Wand festgestellt? Lassen Sie den Teig in der NĂ€he aufbringen. Das gleiche gilt fĂŒr den Fall, dass Sie Nagellöcher bemerken, die zuvor von der Tapete verdeckt wurden.

4. Warten Sie, bevor Sie Papier streichen / neu auftragen

Möchten Sie die Wand streichen oder neues Papier auftragen? Warten Sie mindestens 24 Stunden, bevor Sie dies tun, damit die Wand ein wenig atmen kann.

5. Stellen Sie den Raum ein

Wenn Sie nach dem Entfernen der Tapete nichts anderes vorhaben, reinigen Sie den Raum und bringen Sie die Möbel wieder an. Wenn Sie eine neue Tapete anbringen oder die WĂ€nde streichen möchten, reinigen Sie den Boden, werfen Sie die alten Papierreste weg und lassen Sie die Umgebung fĂŒr den nĂ€chsten Tag bereit.

Haben Sie gesehen, wie einfach es ist, herkömmliche Tapeten oder Ă€hnliches zu entfernen? Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, ob Sie zusĂ€tzliche Tipps fĂŒr diese Aufgabe haben!

Video Redaktionelle: Tapeten entfernen & ablösen ? Nur kein Stress!

ï»ż
MenĂŒ