Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Impatiens Walleriana

Es ist eine Beleidigung, eine Emp√∂rung, der naive Spitzname, den diese einheimische Pflanze in den Ausl√§ufern der Livingstone- und Inyanga-Berge in Tansania und Mosambik tr√§gt. Die gro√üe Samenproduktion und die rasche Entwicklung ihrer Populationen ist kein Grund, sie auf diese Weise zu behandeln, im Gegenteil, visuelle √úberschw√§nglichkeit w√ľrde ihr das Recht einr√§umen, nur als ungeduldig bekannt zu sein, da die Kapseln, die ihre Samen speichern, offen sind zur einfachen Ber√ľhrung, die Raserei, den Wunsch, die Felder mit ihrer einzigartigen F√§rbung zu bedecken, klar zu machen.

Verfasser: Raul C√Ęnovas

Wissenschaftlicher Name: Impatiens walleriana.
Gebr√§uchliche Namen: Kuss, Beijinho, Maria ohne Schande, Eifersucht, Seufzer, Sultaninen, Wunder, Kuss-T√ľrkisch, Ber√ľhr mich nicht, Balsamina, Melindre.
Synonyme Synonyme: impatiens, buzy lizzie, balsam, patiens lucy (auf Englisch); Freude am Haus, Freude am Haus, Ungeduld, Balsaminia, Miramelindo, Chinitos, Chinesisch, Gachupina, Jasmincillo (auf Spanisch); Balsamina, Carolina, Fior di Vetro (auf Italienisch); Ungeduld, im
Ph√§nologie: fast das ganze Jahr √ľber.
Bl√ľtenfarbe: Rosa, Rot, Lila, Wei√ü oder Lachs.
Laubfarbe: dunkelgr√ľn.
Herkunft: Ostafrika, Tansania bis Mosambik.
Klima: tropisch / subtropisch (kältetolerant).
Helligkeit: Volle Sonne in k√ľhleren Regionen oder Halbschatten an w√§rmeren Orten.

Video Redaktionelle: Impatiens walleriana - grow & care ( Great ground cover)

ÔĽŅ
Men√ľ