Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Schallschutz FĂŒr Wohnungen

Schallschutz fĂŒr Wohnungen

Beschwerden von Nachbarn ĂŒber LĂ€rm aus Ihrer Wohnung - oder Ihre eigene Nacht, die durch die GerĂ€usche von außen zerstört wurde - können mit Schallisolierung gelöst werden. Und wenn Sie der Meinung sind, dass eine gute Isolierung sehr schwierig oder teuer ist, ist die gute Nachricht, dass dies auf sehr praktische und einfache Weise möglich ist. Lesen Sie unsere Tipps.

Vedar TĂŒren und Fenster helfen bei der SchalldĂ€mmung

Anti-LĂ€rm-GlastĂŒren

Eine der einfachsten und billigsten Formeln, um den Eintrag von unerwĂŒnschtem LĂ€rm zu verbessern, ist die Förderung TĂŒr- und Fensterabdichtung.

Sie sind die Hauptstellen, an denen die GerÀusche auslaufen. Denn wo Luft strömt, strömt auch Schall.

Dennoch ist es möglich, dass das Glas selbst nicht ausreicht, um die AußengerĂ€usche zu blockieren. Deshalb investieren viele Menschen in LĂ€rmschutzfenster.

SchalldÀmmung in Böden und WÀnden

Wenn Sie jedoch immer noch Probleme mit GerÀuschen haben, die aus demselben GebÀude kommen, bedeutet dies, dass die GerÀusche von den Platten (Boden, Decke und / oder WÀnde) kommen.

In diesem Fall gibt es keine Möglichkeit: Sie mĂŒssen die Schallisolierung Ihrer Wohnung verstĂ€rken.

Tipps zur SchalldÀmmung von WÀnden

In der Regel sind die Wohnungen bereits mit einem Material ausgestattet, das die Umgebung schallisoliert. Dies reicht jedoch nicht immer aus, um zu verhindern, dass die GerĂ€usche der Straße oder sogar die GesprĂ€che der nĂ€chsten Nachbarn in die Wohnung "eindringen".

Das Ändern der akustischen Beschichtung einer Wand ist jedoch eine sehr teure Lösung und erfordert eine recht arbeitsintensive Renovierung, die es oft unmöglich macht.

Das Gute daran ist, dass es einige kostengĂŒnstige Optionen gibt, mit denen das Problem zwar nicht vollstĂ€ndig behoben werden kann, die jedoch den Schallaustritt minimieren können, wie z.

Das AufhĂ€ngen von dicken GemĂ€lden und Wandteppichen an den WĂ€nden verhindert außerdem, dass GerĂ€usche in Ihre Wohnung kommen oder gehen - und wertet Ihre Einrichtung auf.

Tipps zur SchalldĂ€mmung von Fußböden

Teppich Sofa Wohnzimmer

Es gibt nichts Unangenehmeres, als jeden Schritt des Nachbarn zu hören oder das nervige GerĂ€usch von Möbeln, die mitgerissen werden. Um dies nicht zu hören (oder zu verursachen), investieren Sie auch in die SchalldĂ€mmung Ihres Fußbodens.

Materialien wie Vinylböden und Gummi absorbieren StĂ¶ĂŸe und GerĂ€usche hervorragend und weisen eine hohe Haltbarkeit auf. In einigen FĂ€llen kann auch ein Steinwolle- oder Glasuntergrund erforderlich sein.

Wenn Sie jedoch nach einer billigen und kostengĂŒnstigen Möglichkeit suchen, die GerĂ€usche Ihrer Wohnung davon abzuhalten, Ihren Nachbarn im Erdgeschoss zu belĂ€stigen, ist die Verwendung ein Tipp, der fast nie versagt Teppiche und Teppichboden.

Sie sind nicht nur ein großartiger VerbĂŒndeter der Dekoration und schĂŒtzen den Boden, sondern wirken auch als TrittschalldĂ€mpfer.

Sehen Sie, wie praktisch es ist, Schallschutz in Ihrer Wohnung zu ĂŒben? WĂ€hlen Sie die Option, die am besten in Ihre Tasche passt, und leiden Sie nie unter AußengerĂ€uschen.

Video Redaktionelle: SchalldÀmmung zur Nachbar-Wohnung mit 5 cm Holzweichfasern

ï»ż
MenĂŒ