Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Orientalische Lilie (Lilium Speciosum)

Orientalische Lilie (Lilium speciosum)

Name Botanico:Lilium speciosum Thunb.

HĂ€ufig gestellte FragenOrientalische Lilie

Familie:Angiospermen - Familie Iridaceae

Standort:Japan

Orientalische Lilie (Lilium speciosum) - Beschreibung:

lilium speciosum

Pflanze krautiger Knollen, bis zu 1,20 Meter hoch, ohne Äste.

Der Stiel ist grĂŒn und zylindrisch und die BlĂ€tter sind eiförmig mit LĂ€ngsadern.

Die BlĂŒten haben einen kurzen Blattstiel und lassen die Achselhöhle der apikalsten Knospen frei.

Sie sind groß, parfĂŒmiert, haben weiße oder rosige BlĂŒtenblĂ€tter und rote Flecken.

Es blĂŒht vom Winter bis zum FrĂŒhling.

Orientalische Lilie (Lilium speciosum) - Kulturweise

Sonniger Anbauort und milde Temperaturen.
Es kann in ausgedehnten Blumenbeeten gepflanzt, aber auch in Töpfen angebaut werden.

Der Ackerboden muss sehr leicht und porös sein.

FĂŒgen Sie gut gewĂŒrztes DĂŒngemittel fĂŒr HĂŒhnertiere, etwa 3 kg / m2 und organischen Kompost oder Regenwurmhumus hinzu.

Pflanzen Sie die Setzlinge oder Blumenzwiebeln mit einem Abstand von 30 cm zwischen Pflanzen und Linien, wenn eine Masse implantiert werden soll.

Gut gießen und regelmĂ€ĂŸig gießen.

Pflanzen in Töpfen:

FĂŒr Töpfe in einen Eimer gut gewĂŒrzten Tiermist oder einrĂŒhren organische Verbindung von BlĂ€ttern und Sand im VerhĂ€ltnis 1: 4: 1.

SchĂŒtzen Sie den Boden des Schiffes mit Geomanta oder mittlerem Kies und legen Sie feuchten Sand darauf.

Legen Sie das Substrat und pflanzen Sie die Zwiebel. Befeuchten Sie den Untergrund gut. Im geschĂŒtzten Anbau belassen.

Nach dem Keimen an einen sonnigen Ort bringen und dabei die Feuchtigkeit des Untergrunds bewahren.

Landschaftsbau

Lilie

Orientalische Lilie

FĂŒr eine weitlĂ€ufige Landschaftsgestaltung Blumenbeete oder rudern gegen WĂ€nde.
Da ein Teil des Jahres ohne BlĂŒte sein wird, widmen die Implantationsprojekte nur einen kleinen Teil des Gartens seiner Pflege.

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ