Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Jatropha (Jatropha Podagrica)

Jatropha (Jatropha podagrica)

Botanischer Name: Jatropha podagrica Haken.

HÀufig gestellte Fragen Jatrofa, Kartoffel der Hölle, Pinhão-Brabo.

Familie: Angiospermen - Familie Euphorbiaceae.

Standort: Herkunft Mittelamerika.

Beschreibung:

Jatropha

Der Jatropha-Stiel ist an der Basis verdickt.

Strauchpflanze, die bis zu 1,0 Meter hoch werden kann.

Der Stiel ist gewunden, mit Spuren von Blattstielen, die fielen.
Die BlĂ€tter haben lange Blattstiele, sind groß, ca. 20 cm x 15 cm, gut geschnitten und gewellt, lassen die Unterseite fast silbergrĂŒn erscheinen.

Die BlĂŒten sind klein und rot und befinden sich im BlĂŒtenstand an der Spitze der Zweige.

Sie blĂŒht von FrĂŒhling bis Herbst.
Die folgenden FrĂŒchte sind kugelförmig und grĂŒn.
An sehr kalten Orten produziert es keine FrĂŒchte.

Wie man Jatropha zĂŒchtet:

Anbauort in der Sonne in arentonhaltigen und sehr gut durchlÀssigen Böden.

Es wird in mittelgroßen Töpfen vermarktet.
Machen Sie ein Loch, das grĂ¶ĂŸer als Ihre Scholle ist, und geben Sie die folgende Substratmischung in den Boden: gut geernteter Tierdung, etwa 500 Gramm, Sand und Regenwurmhumus zu gleichen Teilen.
GrĂŒndlich mischen.
Gib einen Teil dieser Mischung in den Boden des Lochs, lege die Scholle und fĂŒge die restlichen Teile an den Seiten hinzu.
Wasser gut.

Wenn Sie bemerken, dass sich die HÀutung entwickelt, verringern Sie die BewÀsserung, da dies eine xerophytische Pflanze ist, die feuchte Böden nicht gut vertrÀgt.

Vermehrung von Jatropha durch Samen:

Um aus dieser Pflanze Setzlinge zu machen, verwenden Sie deren Samen.

Zum SĂ€en die reifen FrĂŒchte ernten, die Samen öffnen und extrahieren.
Auf ein leichtes Substrat aus Sand und Einstreu legen, geschĂŒtzt kultivieren und bis zum Notfall mit Plastik abdecken.

Achtung

Vorsicht beim Umgang mit dieser Pflanze, sie ist giftig und giftig, enthÀlt starke Alkaloide.
Die Verwendung von Handschuhen ist unerlÀsslich.

Wenn Sie die Pflanze handhaben können, verpflanzen Sie sie in eine mittelgroße Vase, indem Sie das Loch im Boden fĂŒr die Drainage schĂŒtzen.
Legen Sie ein StĂŒck Geomanta, feuchten Sand und einen Teil des Untergrunds.
Dies kann Àhnlich wie beim Pflanzen sein.
Den SÀmling vorsichtig platzieren und mit der Mischung vervollstÀndigen.
BewĂ€ssern und geschĂŒtzten Anbau einwirken lassen.

In Regionen mit milder bis heißer Witterung kann es herausgenommen werden, sobald Sie die Entwicklung der Pflanze bemerken.

Dekorativer Gebrauch und Landschaftsgestaltung:

Jatropha hat ein sehr exotisches Aussehen, mit seinen verschiedenen BlÀttern und dem verdickten Stiel an der Basis.

Jatrofa, Kartoffel aus der Hölle, Pinhão Brabo


Es ist interessant, sie in Projekte von FreiflĂ€chen in großen Massen der Anlage einzubeziehen.
Sie können auch an Clustern mit SÀulenkakteen wie dem Cereus in einem wunderschönen Landschaftseffekt teilnehmen.

Die Verwendung in runden Töpfen kann auch fĂŒr sonnige Standorte und PoolrĂ€nder mit erstaunlicher Wirkung geplant werden.

Es sollte nicht in Eigentumswohnungen, FußgĂ€ngerwegen oder KinderspielplĂ€tzen verwendet werden, da seine BlĂŒten auffĂ€llig sind und die Pflanze giftig ist.

Video Redaktionelle: Flessenplant (Jatropha podagrica)

ï»ż
MenĂŒ