Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Der Mord Am Baum

Jedes Jahr bereitete er sich auf eine intensive Blüte vor und breitete seine Blütenblätter methodisch auf dem Bürgersteig aus. Bis eines Tages...

Der Mord am Baum: sich


Jacaranda

Floria war schon immer auf der Flucht gewesen und freute sich, die kalten Steine ​​des Weges abbauen zu können. Die Routine wurde in Form einer Pflichterfüllung durchgeführt, und zwar seit vielen Jahren, noch bevor die Straße, die Führer und der höhere Teil, die für die Menschen in der Nachbarschaft bestimmt waren, die zu Fuß gingen, gepflastert waren. Er betrachtete die Landschaft von seinem Baldachin aus, überrascht von den Neuigkeiten und der wachsenden Aufregung in dem Block, in dem er lebte. Es waren ohnehin Gebäude, ein Zeitungskiosk und ein Taxistand an der anderen Ecke. Jedes Jahr kamen Dinge, die undenkbar waren, vor langer Zeit, als es noch eine kleine Veränderung war und von seinem kleinen Miguel dort gepflanzt worden war.

Der Mord am Baum: waren


Dein Miguelinho

Seu Miguelzinho war ein Schuster gewesen, das heißt, er reparierte Schuhe. Er trug Halbsohlen, genähtes Leder, als er sich von der Sohle löste, Dinge, die heute nicht wichtig sind, weil die Menschen ihre Schuhe nicht besonders lieben, sondern sie nur als Trophäen ausstellen und nicht als Teil des täglichen Lebens, der uns beim Gehen hilft für diese Welt leichter und mit mehr Geist. Eines Tages pflanzte der Patron der Nachbarschaft den Rosenholzsamen, den er von einer Party im portugiesischen Club in den Perdizes mitgebracht hatte. Sie hatte den Keimling beim Bingo gewonnen und sich glücklich dafür entschieden, ihn vor ihre Werkstatt zu pflanzen, um ihn aufzuheitern und ihn zu verlocken, seine Nester auf den Zweigen zu bauen.

Der Mord am Baum: waren


Ich werde dich sehen

Und so war es, wie sein kleiner Miguelzinho es sich erträumt hatte: der wachsende Baum, das Pfeifen dieser Vögel, das Blühen im Frühling und der Regen von violetten Blütenblättern, die die Brise der Sonnenuntergänge bereitstellte. Es hat sich gelohnt zu gießen, die ersten Nachhilfestunden zu geben, die Ameisen zu rennen und vor allem die Zuneigung, die er für diese Caroba empfand, wie es der Nachbar aus Paraná nannte, der aus Campo Largo kam, wo er sagte, sie seien "in den Hügeln" in der Nähe gewachsen Tibaji Fluss. Es hat sich gelohnt, sich gesund zu entwickeln.

Aber das alles war vor vielen Jahren. Seu Miguelzinho starb und hinterließ in dieser Welt nur Heimweh in der Gemeinde und einen traurigen Baum. Es schien, als hätte er diesen Juni mehr Blätter als sonst verloren, als sein Wohltäter gegangen war. Aber trotz der Abwesenheit des Schuhmachers schenkte der Jacaranda weiterhin Blumen in den alten Eichen. Er beharrte auf seiner übertriebenen Geste, den Bürgersteig mit violetten Farben zu bespritzen und mit Hilfe der Lichter, die der Frühling ihm schickte, Spitzenteppiche zu schaffen.

Der Mord am Baum: sich

Aber ein Bewohner, der kürzlich umgezogen war, war verärgert über den "Dreck", den der Jacaranda verursachte, und fegte fast besessen über den Bürgersteig. Jeden Morgen kam er mit einem Besen, um die Arbeit zu erledigen. Mit der Zeit wiederholte er dies auch nachmittags und fegte, unzufrieden mit dem Ausstoßen der Blüten, alle Blätter ab, die auftauchten. Jeden Tag widmete sich der Mann dieser hygienischen Aufgabe, bis er eines Tages, von einem Anfall unkontrollierbarer Wut ergriffen, mit seinen achtunddreißig auf sieben schoss und den Lauf seiner Waffe in den Stamm des Baumes leerte. Dies, zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben, alt und müde nach so vielen Blumen, nutzte die Umstände und ging, um ihre kleine Miguel-Gesellschaft zu behalten. Sie war in Ohnmacht gefallen und hatte sich damit abgefunden, den Boden in den Outfits dieser Welt nicht mehr zu schmücken.

Keine Zeitung und kein Radio berichteten ĂĽber den Mord. Die Dendroclasta ist locker, niemand kĂĽmmert sich um das Verbrechen, und beim blĂĽtenlosen Nachwehen kam niemand, nur ein Vogelschwarm schlug dĂĽster um sich.

Verfasser: Raul Cânovas

Video Redaktionelle: [HD]Let's Play Minecraft - Folge 354 - Mord am lebenden Baum


MenĂĽ