Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Holzverkleidung: Kennen Sie Die Hauptvorteile Dieser Decke

Er war in der Vergangenheit erfolgreich und kehrt jetzt mit allem in die HĂ€user zurĂŒck. Wir sprechen ĂŒber die Holzverkleidung. Schön, Ă€sthetisch hochwertig, langlebig und sehr vielseitig. Das Holzfutter kann in HĂ€usern mit verschiedenen Stilen verwendet werden: modern, klassisch, minimalistisch und rustikal. Das Material ist auch dann unschlagbar, wenn WĂ€rme und WĂ€rme gefördert werden sollen.

Die Holzverkleidung folgt genau der Dekoration von RĂ€umen, Fluren, Korridoren und Eingangshallen. Und mit der richtigen Pflege kann es auch in feuchteren Bereichen wie KĂŒchen und BĂ€dern eingesetzt werden. Auch Außenbereiche, die unter Temperaturschwankungen und der Einwirkung von Sonne und Regen leiden, können von der Schönheit der Holzverkleidung profitieren. Bereiten Sie das Material einfach mit bestimmten Produkten vor.

Eingebettet in Platten, besser bekannt als VertĂ€felung, bietet der Wood Liner je nach gewĂ€hltem Holz eine große Auswahl an Farbtönen. Dann planen Sie die Umgebung so, dass sie so bleibt, wie Sie es sich ertrĂ€umen.

In diesem Beitrag erfahren Sie alles ĂŒber die Vor- und Nachteile eines Holzliners, die Hauptmerkmale dieses Materials, die fĂŒr die Konservierung erforderliche Pflege und die am hĂ€ufigsten verwendeten Holzlinerarten. Sollen wir anfangen?

Arten von Holzverkleidung

Die auf dem brasilianischen Markt am hĂ€ufigsten vorkommenden Holzauskleidungen sind Pinus, Cedrinho, Perobinha, Cumaru, JatobĂĄ und IpĂȘ. Diese Hölzer zeichnen sich vor allem durch ihre Dichte und leichte Trocknung aus, da sie nicht viel Feuchtigkeit speichern.

In Bezug auf Termiten sind Imbuia, JacarandĂĄ, IpĂȘ und Peroba-Rosa die widerstandsfĂ€higsten. Die VerfĂŒgbarkeit von Holzarten kann von Region zu Region variieren. Informieren Sie sich deshalb im Voraus, ob Sie dort wohnen, wo Sie das gewĂŒnschte Material finden können.

Die Farbe des Liners Àndert sich auch je nach verwendeter Holzart. Der Cedrinho-Typ hat ein rötlicheres Aussehen, wÀhrend der Perobinha-Typ eine gelblich-braune FÀrbung aufweist. Der Braunton wird mit dem Jatobå erhalten. Pinus hat die hellste FÀrbung von allen und wird aus Aufforstungsholz hergestellt.

BerĂŒcksichtigen Sie diese Informationen bei der Auswahl des richtigen Holzes fĂŒr die Verkleidung Ihres Hauses. Sie bestimmen die Ästhetik und den Belagwiderstand.

Vorteile der Holzverkleidung

1. WÀrmedÀmmung

FĂŒr ein gemĂŒtliches und gemĂŒtliches Zuhause setzen Sie auf das Holzfutter. Das Material ist eine großartige WĂ€rmedĂ€mmung, die die Temperatur des Hauses immer ideal hĂ€lt. Im Sommer frisch und im Winter beheizt.

2. Vielfalt der OberflÀchen

Das Holzfutter ermöglicht zahlreiche Veredelungsmöglichkeiten. Ausgehend von der Wahl des Holzes, das, wie oben erwĂ€hnt, den Farbton der Auskleidung bestimmt. Aber wenn Sie es vorziehen, haben Sie immer noch die Möglichkeit, den Liner Ihrer Wahl zu bemalen. Weiß oder gefĂ€rbt. Es liegt in Ihrem Ermessen.

Lackieren, um den Liner in der Holzfarbe zu belassen. Um es zu fÀrben, malen Sie mit Latexfarbe, nachdem Sie alles Holz geschliffen haben.

Ein wichtiger Tipp: Weiße Farbe ist neutral und passt gut in jede Umgebung. Andere Farben können dazu fĂŒhren, dass das Futter zu stark kontrastiert. So bleiben Sie mit der Wahl der Farbe dran, so dass Sie nicht im Blick wiegen und nicht ĂŒber den Rest des Dekors stolpern.

3. Haltbarkeit

Holz ist ein sehr haltbares und langlebiges Material. Daher sehr gut geeignet, um die Struktur der Decke zusammenzusetzen.

Um jedoch die Haltbarkeit des Holzes optimal nutzen zu können, mĂŒssen Sie einige besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen, die im Folgenden aufgefĂŒhrt werden.

4. Ästhetik

Einer der Hauptvorteile der Holzverkleidung ist ihre Ă€sthetische Wirkung. Das Material passt sehr gut zu unterschiedlichen Dekorationsstilen und sorgt immer fĂŒr das gewisse Etwas.

In Kombination mit Backsteinmauern oder Steinen trĂ€gt die Auskleidung zu einer rustikaleren Umgebung bei. Mit neutralen und nĂŒchternen Farben verleiht das Holz dem Ort Raffinesse. Alles wird von der Verwendung der anderen Elemente der Dekoration abhĂ€ngen. Im Allgemeinen hebt sich das Holzfutter jedoch durch die Akzentuierung, Aufwertung oder den Kontrast zum restlichen Dekor hervor.

Eines ist sicher: Es wird nicht unbemerkt bleiben.

Nachteile der Holzverkleidung

1. Kosten

Im Vergleich zu anderen Auskleidungsarten wie PVC oder Gips ist die Holzauskleidung im Nachteil. Das Material ist in der Regel teurer und je nach gewÀhltem Holz ist auch der Preis sehr unterschiedlich.

Pinus Futter ist das kostengĂŒnstigste. Wenn Sie also einen Holzliner installieren möchten, passen Sie das Design so an, dass es in Ihre Tasche passt.

2. RegelmĂ€ĂŸige Wartung

Ein weiterer Nachteil, der berĂŒcksichtigt werden muss, ist die regelmĂ€ĂŸige Wartung, die diese Art von Material benötigt. Diese Wartung umfasst das Streichen mit Lack und das Auftragen von Produkten zur Abwehr von Insekten wie Termiten. Ohne geeignete Behandlung kann Holz auch Pilze und Bakterien ansammeln und verfaulen.

Obwohl es teuer und mĂŒhsam erscheint, ist die Wahrheit, dass Wartung ein Vorteil ist. Ein Liner, der hĂ€ufig gewartet wird, ist weniger anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€dlingsbefall oder natĂŒrliche Abnutzung.

Auf diese Weise haben Sie viel lÀnger einen schönen Liner, da Holz ein Material mit hoher Haltbarkeit und Festigkeit ist.

3. Luftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit ist einer der Hauptfeinde von Holz. Das Material nimmt leicht die Feuchtigkeit der Umgebung auf und diese Eigenschaft kann ihm unangenehme Folgen wie das AufblĂ€hen der TĂ€felung und das Auftreten von Schimmel verursachen. Außerdem verursacht es das Verrotten des Holzes.

Und wenn die Luftfeuchtigkeit nicht aus der Umgebung kommt, kann sie vom Dach kommen. Um mögliche Undichtigkeiten und Infiltrationen von oben zu vermeiden, ist die Innenseite der Auskleidung mit einer Decke zu ĂŒberziehen. Auf diese Weise kommt das Wasser nicht mit dem Holz in Kontakt.

FĂŒr Außenbereiche, die eher unter Feuchtigkeit leiden, gibt es bereits auf dem Markt Hölzer, die fĂŒr diese Art von Umgebung vorbereitet sind. Aber bereiten Sie die Tasche vor, denn diese Holzart hat einen noch grĂ¶ĂŸeren Wert als der traditionelle Liner.

4. SchÀdlinge

Termiten fallen auch in die Liste der Nachteile der Holzauskleidung. Diese kleinen Insekten können die grĂ¶ĂŸten Kopfschmerzen verursachen und das gesamte Futter gefĂ€hrden.

Aber so wie es möglich ist, andere Probleme zu umgehen, lĂ€sst es sich auch leicht durch den regelmĂ€ĂŸigen Einsatz spezifischer Produkte kontrollieren, die das Holz vor SchĂ€dlingsbefall schĂŒtzen. Es gibt auch die Wahl zwischen Hartholzauskleidungen, die resistenter gegen Termiten sind, wie beispielsweise Imbuia.

Eine Anwendung alle fĂŒnf Jahre reicht aus, um die Insekten fernzuhalten.

Installation von Holzverkleidung

Die Holzverkleidung bietet zum Zeitpunkt der Installation einige Àsthetische Möglichkeiten, die wesentlich dazu beitragen, die visuelle Wirkung der Umgebung zu komponieren. Es kann horizontal, vertikal und sogar diagonal installiert werden, wodurch Kompositionen und differenzierte Linien in der Decke entstehen.

Die Installation ist in der Regel einfach, es ist jedoch wichtig, dass sie von einem Fachmann ausgefĂŒhrt wird, um perfekte Passungen und Verbindungen zwischen den Teilen zu gewĂ€hrleisten. In der Regel werden die Lamellen im mĂ€nnlichen und weiblichen System zusammengesteckt und mit einem Clip einzeln weiter gesichert.

Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewÀhlte Liner-Modell fest oder entfernbar ist. Es gibt beide Typen auf dem Markt, aber die austauschbaren sind besser geeignet, wenn in Zukunft Anpassungen oder ein Austausch von Teilen erforderlich werden.

Nach der Installation sollte Lack (oder Farbe) und ein Schutz gegen Termiten angewendet werden.

60 perfekte Ideen fĂŒr Umgebungen mit Holzverkleidung

Schauen Sie sich jetzt eine Auswahl an Bildern von Designs an, die mit stilvollem und persönlichem Holz verkleidet sind:

Bild 1 - Versenktes Holzfutter.

Gesenktes Holzfutter.


Das Holzfutter, das unter dem Futter selbst abgesenkt ist, sorgt fĂŒr ein noch grĂ¶ĂŸeres WillkommensgefĂŒhl. In diesem Projekt besteht praktisch die gesamte Umgebung aus Holz: Boden, Decke und Wand. Das Blau der SchrĂ€nke nahm den einstimmigen Ton an.

Bild 2 - Holzverkleidung fĂŒr eine breite Decke.

Holzverkleidung fĂŒr eine breite Decke


Das Haus mit hohen Decken verlieh dieser Verkleidung eine glamouröse Ästhetik. Die GanzglaswĂ€nde haben das Design weiter verbessert, sodass die Auskleidung in der Umgebung ĂŒberragend ist.

Bild 3 - Leichtes Holzfutter fĂŒr eine saubere Umwelt.

Leichtes Holzfutter fĂŒr eine saubere Umwelt

Bild 4 - Holz fĂŒr das ganze Badezimmer.

Holzbeschichtung im ganzen Bad

Bild 5 - Auf dem Boden und in der Decke.

Deckenverkleidung aus Holz


Die Deckenverkleidung folgt dem gleichen Maßstab wie das Bodenlineal. Mit einem leichten Unterschied in den Farbtönen harmonisieren beide die Umgebung und bilden die Dekoration neben den Möbeln.

Bild 6 - Unbenutzte Holzdecke.

Ungewöhnliche Holzdecke


Mit dicken und strukturierten Balken sorgt diese Decke fĂŒr einen großartigen visuellen Effekt. Die gleichen Strahlen, die aus der Decke kommen, erscheinen an der Seitenwand.

Bild 7 - Holzkiste zur Schaffung einer Umgebung, die sich von den anderen unterscheidet.

Holzkiste

Bild 8 - Holzfutter mit schmalen Klingen.

Holzfutter mit schmalen Klingen


Dieser Holzliner hat so schmale Klingen, dass er einer Bambusdecke Àhnelt. Eine Alternative, um einen rustikaleren und entspannteren Look zu kreieren, im Gegensatz zum klassischen und formellen Dekor.

Bild 9 - Holzfutter als Kontrast zu Weiß.

Holzfutter als Kontrast zu Weiß

Bild 10 - Holzliner Àhnlich einer Pergola.

Hölzerne Zwischenlage, die einer Pergola Àhnelt

Bild 11 - Holzverkleidung fĂŒr große Umgebungen.

Holzfutter fĂŒr große Umgebungen

Bild 12 - Holzverkleidung im Raum.

Holzfutter im Wohnzimmer


Dieses Futter unterscheidet sich von den anderen durch seine Form. Beachten Sie, dass die traditionelle VertÀfelung durch rechteckige Holzbretter ersetzt wird, wodurch ein ganz anderes Erscheinungsbild entsteht, als wir es gewohnt sind.

Bild 13 - Holzfutter in natĂŒrlicher Farbe.

Holzfutter in natĂŒrlicher Farbe


Die natĂŒrliche Farbe des Holzes wertete seine Adern auf und brachte eine behagliche AtmosphĂ€re voller moderner Elemente in diese Umgebung.

Bild 14 - Holzverkleidung in der Box des Badezimmers.

Holzfutter im Bad

Bild 15 - Holzverkleidung fĂŒr anspruchsvolle Umgebungen.

Holzfutter fĂŒr anspruchsvolle Umgebungen


Dieses Projekt macht ein interessantes visuelles Spiel. Die Leiter scheint im selben Ton der Auskleidung zur Decke zu verschmelzen.

Bild 16 - Holzfutter schafft Textur.

Hölzernes Futter, das Beschaffenheit schafft


Die gleiche Textur des Futters befindet sich auch an der Wand, jedoch in verschiedenen Farben.

Bild 17 - Holzverkleidung mit hohen Decken.

Holzverkleidung mit hohen Decken

Bild 18 - Auskleidung von Holz in ausgedehnten Bereichen.

Auskleidung aus Holz in ausgedehnten Bereichen


Die weitlĂ€ufige Umgebung ist mit dem Vorhandensein der Holzverkleidung gemĂŒtlicher.

Bild 19 - Holzverkleidung an Decke und AußenwĂ€nden.

Holzverkleidung an Decke und AußenwĂ€nden

Bild 20 - Holzverkleidung in nur einem Raum.

Holzfutter in einem Raum


Bei diesem Projekt bestand die Möglichkeit, die Holzverkleidung nur im Raum zu verwenden. Damit hebt sich die Umgebung von den anderen ab und wird zur bevorzugten Zeit, um sich ein wenig zu entspannen und auszuruhen, da das Holz dafĂŒr sehr einladend ist.

Bild 21 - Leichtes Holzfutter in Gedenktafeln fĂŒr eine jugendlichere Umgebung.

Helles Holzfutter auf Tafeln

Bild 22 - Holzfutter fĂŒr Schlafzimmer.

Holzfutter fĂŒr Schlafzimmer


Der hellere Holzliner hebt sich vom Rest des Dekors ab, der zu einem dunkleren Farbton neigt.

Bild 23 - Pinus Holzfutter: sehen mehr abgestreift aus.

Pinus Holzfutter

Bild 24 - SchrĂ€ge Holzverkleidung mit Durchgang fĂŒr Tageslicht.

Geneigtes Holzfutter

Bild 25 - Verkleidung aus Holz in nur einem Streifen des Raumes.

Holzfutter in nur einem Schlafzimmerstreifen

Bild 26 - Holzfutter im geometrischen Format.

Holzfutter im geometrischen Format


Dies ist die Art von Projekt, das Sie sich ansehen und sagen: "Wow!" Der visuelle Effekt ist unglaublich. Die Holzlatten fĂŒllen die quadratischen und rechteckigen Formen der Hauptstruktur des Liners aus.

Bild 27 - Verkleidung von Decke und Wand.

Decke und Wand verkleiden

Bild 28 - Naturholzfutter.

Naturholzfutter


Die natĂŒrliche Farbe des Liners trĂ€gt dazu bei, die Natur in dieses Projekt einzubeziehen.

Bild 29 - Dacheindeckung aus Holz.

Holzverkleidung passend zur Dachform

Bild 30 - Decke, die sich mit dem Boden verbindet.

Passende Decke zum Boden

Bild 31 - Rustikales Holzfutter.

Rustikales Holzfutter

Bild 32 - Eins zu jeder Seite.

Eins auf jeder Seite


Bei diesem Projekt erstreckt sich die Holzverkleidung durch die WÀnde und den Boden. Beachten Sie jedoch, dass die Richtung der Verkleidung auf entgegengesetzten Seiten verlÀuft. Da das Dach horizontal verlÀuft, steht der Boden aufrecht.

Bild 33 - Helles Holzfutter mit integrierter Beleuchtung.

Leichtes Holzfutter

Bild 34 - Dunkles Holzfutter im Kontrast zu den hellen Farben der Dekoration.

Dunkles Holzfutter

Bild 35 - Holzverkleidung zur Aufwertung des Außenbereichs.

Holzfutter zur Aufwertung des Außenbereichs

Bild 36 - Auf die Richtung kommt es ja an.

Die Richtung ist ja wichtig


Die Vertikallinien dieses Liners verstĂ€rken das RaumgefĂŒhl. Verwenden Sie diesen Tipp, wenn Sie eine Umgebung haben, die Sie visuell vergrĂ¶ĂŸern möchten.

Bild 37 - Holzfutter in Kombination mit Grau.

Holzfutter in Kombination mit Grau

Bild 38 - Lampen in der gleichen Richtung wie die Auskleidung.

Lampen in der gleichen Richtung wie das Futter

Bild 39 - Dunkles Holz fĂŒr die Verkleidung des Außenbereichs.

Dunkles Holz fĂŒr Outdoor Liner

Bild 40 - Im Holzliner eingebauter Spot.

Spot im Holzliner verbaut

Bild 41 - Holzverkleidung, die die Umgebung begrenzt.

Abgrenzende Umgebungen fĂŒr Holzverkleidungen

Bild 42 - Gebogenes Holzfutter.

Gebogenes Holzfutter


Holzverkleidung muss nicht immer gleich sein. Mit ein wenig KreativitÀt können Sie das Projekt innovieren und die Betrachter beeindrucken.

Bild 43 - Naturholzfutter fĂŒr Strandhaus.

Naturholzfutter

Bild 44 - Rustikales Holz an der Decke.

Rustikales Holz an der Decke


Das moderne Aussehen und die EinflĂŒsse des industriellen Stils harmonierten sehr gut mit der RustikalitĂ€t der Decke.

Bild 45 - Holz, Glas und Natur.

Holz, Glas und Natur

Bild 46 - Holzverkleidung fĂŒr den Flur.

Holzfutter fĂŒr den Flur


Bei diesem Projekt schneidet die Holzverkleidung in die Umgebung ein, die sich von der Flurdecke bis zum Wohnzimmerboden erstreckt.

Bild 47 - Decke von Formen.

Shape Decke

Bild 48 - Subposto Holzverkleidung.

Subposto Holzfutter

Bild 49 - Ein ganzes Design aus Holz.

Ein Design ganz aus Holz

Bild 50 - Braunes Holzfutter.

Braunes Holzfutter


Der gelb-braune Farbton dieses Zimmers passte perfekt zum restlichen klassischen, nĂŒchternen Dekor.

Bild 51 - Gussholzauskleidung.

Holzfutter gegossen

Bild 52 - Kombination Holzjalousie mit Liner.

Kombination Holzjalousie mit Liner

Bild 53 - Holzfutter im Kontrast zu Schwarz.

Holzfutter im Gegensatz zu schwarz


Die Kombination von Holz mit schwarzer Farbe ist auffÀllig und verleiht dem Projekt Charakter. Ganz zu schweigen davon, dass Farbe der Umwelt mehr Raffinesse verleiht.

Bild 54 - Halbfutter.

Halbfutter

Bild 55 - Auskleidung von ganzen und gegossenen Platten.

Holzauskleidung von ganzen und gegossenen Platten


Im Raum war die Option das durchgesickerte Futter, bereits in der KĂŒche wird das Futter in ganzen Tellern verwendet.

Bild 56 - Holzfutter fĂŒr HĂŒtte.

Holzfutter fĂŒr HĂŒtte

Bild 57 - Holzfutter fĂŒr das Home Office.

Holzfutter fĂŒr das Home Office

Bild 58 - Holzbretter fĂŒr einen urbanen Industriestil.

Holzbretter fĂŒr eine industrielle Umgebung im urbanen Stil

Bild 59 - Spiegeleffekt.

Spiegeleffekt


Dieses Projekt spielt mit visuellen Effekten. Was auf der einen Seite hat, hat auf der anderen Seite nur auf umgekehrte Weise. Sehr interessant

Bild 60 - Neutrale Farben werden mit Futter und Wandholz lebendig.

Mit Futter- und Wandholz werden neutrale Farben lebendig

Video Redaktionelle: Alpina Farben - Holzdecke lackieren

ï»ż
MenĂŒ