Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Hortensien

Hortensien: werden

HERKUNFT

Sie kamen jedoch aus Japan, und die wirklich wilden kamen in China auf, und lange bevor sie sich in Gramado, Canela, in den Sierras von Rio niederließen, waren sie vor allem in den Randschluchten des Piabanha-Flusses und des Capixaba-Gebirges in Europa sehr angesehen, insbesondere in Frankreich, wohin es 1771 von dem französischen Botaniker Philibert Commerson gebracht wurde, der es zu Ehren von Hortense Lepante, der Frau eines Freundes von ihr, hortense nannte.

GESCHICHTE

WĂ€hrend der Regierungszeit Ludwigs XIV. Tauchten die Hortensien jedoch in den Wandteppichen des berĂŒhmten Gobelin-Hauses auf, die von dem damaligen berĂŒhmten KĂŒnstler Jean-Baptiste Mennoyer angefertigt wurden. Heute werden Tausende von Setzlingen im Loiretal in Angers, Tours, Orleans sowie in der Bretagne oder in der Region nahe Paris, den berĂŒhmten Zentren der französischen Blumenzucht, gezĂŒchtet.
Es kann in mehreren anderen europÀischen LÀndern subspontan gefunden werden.

KLIMA UND KULTUR

Diese Gattung umfasst 35 Straucharten, von denen einige Kletterpflanzen sind. Heute gibt es unendlich viele Hybriden dieser Hortensien, die auf Griechisch so viel wie "Wassertrinker" bedeuten. UrsprĂŒnglich lebten sie in feuchten WĂ€ldern, in denen sie einige Stunden Sonne erhielten, aber in voller Sonne gedeihen sie mehr. Sie bevorzugen saure und rauchige Böden und sind bei kalten Wintern (ohne Frost) frei von Kontaminationen durch Pilzkrankheiten.

PORTE

In der Regel erreichen Sie in den GĂ€rten 1,00 m bis 1,50 m; In gemĂ€ĂŸigten Regionen kann sie jedoch nach einigen Jahren eine Höhe von 2,50 m bei gleichem Durchmesser erreichen.

DÜNGUNG

Im zeitigen FrĂŒhjahr begĂŒnstigen StickstoffdĂŒnger die Entwicklung der Pflanze, doch sobald die BlĂŒtenknospen erscheinen, muss diese DĂŒngung durch einen DĂŒnger ersetzt werden, der reich an Phosphor und Kalium ist. In Töpfen ist der HĂŒhnermist ein perfektes Futter und sollte durch VerdĂŒnnen von 1 kg in 20 Liter Wasser verwendet werden. Diese Zubereitung sollte 3 Tage stehen, bevor sie zum Gießen der SĂ€mlinge verwendet wird.

PODAS

Wie alle StrĂ€ucher, die auf neuen Trieben blĂŒhen, mĂŒssen Hortensien jedes Jahr gut beschnitten werden, um eine intensive BlĂŒte zu erzielen. Alle Zweige, die im Vorjahr blĂŒhten, sollten geschnitten werden, wobei zwei oder drei Edelsteine ​​in jedem Zweig verbleiben.

FARBE DER BLUMEN

Es ist interessant, wie diese Pflanze die BlĂŒtenfarbe in AbhĂ€ngigkeit vom pH-Wert des Bodens variiert. Wenn die SĂ€ure hellblau wird und wenn eine Lösung von 3 g Ammoniumalaun in jedem Liter Wasser aufgetragen wird, werden sie kobaltblau. Um rosa und sogar rötliche Töne zu erzielen, sollten 300 g Dolomitkalk pro mÂČ aufgetragen werden.

MULTIPLIKATION

Durch die EinsĂ€tze neuer Stiele, den frĂŒhen FrĂŒhling.

Verfasser: Raul CĂąnovas

Video Redaktionelle: HORTENSIEN - DIE 5 BESTEN TIPPS ÜBER HORTENSIEN

ï»ż
MenĂŒ