Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Japanisches Acer (Acer Palmatum)

Japanisches Acer (Acer palmatum)

Name Botanico:Acer palmatum Thunb. var.atropurpureum.

Häufig gestellte FragenJapanischer Ahorn

Familie:Angiospermen - Aceraceae-Familie

Standort:Japan

Beschreibung:

Japanisches Acer (Acer palmatum): palmatum

Kleine Laubbäume können bis zu 7,0 Meter hoch werden.

Die Bl√§tter sind einfach, mit 5 gegen√ľberliegenden Lappen in den Zweigen in der Farbe Rotwein.

Die Vielzahl der gr√ľnen Bl√§tter ist das Acer palmatum var dissectum, mit mehr geernteten Bl√§ttern und auch sehr dekorativ.

Die Bl√ľten sind rot, in kleinen Bl√ľtenst√§nden und ohne Ziercharakter.

Die Bl√ľten tragen kleine Beeren vom Sambar-Typ.

Art der Kultivierung:

Kultivieren Sie Acer an sonnigen Standorten, in k√§lteren Regionen wie im S√ľden des Landes.

Japanisches Acer (Acer palmatum): Acer

√Ėffne ein Loch, das gr√∂√üer ist als der Klumpen und gib etwas Sand in den Boden.
Dies hilft bei der Versickerung des Bewässerungswassers, da der Boden zu Beginn der Etablierung des Mudas nicht sehr durchnässt war.

Mischen Sie Tiermist aus Scheunenhof, etwa 500 Gramm oder Vogelmist, die Hälfte der Dosis, mit Bio-Kompost oder Regenwurm-Humus.
100 g Knochenmehl hinzuf√ľgen und gut mischen.

Legen Sie die H√§lfte in den Boden der Grube, nehmen Sie die Scholle auf und f√ľllen Sie die Seiten mit der angegebenen Mischung. Wasser gut.

Die beste Zeit zum Pflanzen ist im Winter.
Wenn Sie an einer anderen Station arbeiten, ist es bequem, jeden Tag zu gießen.

In die Plantage steckt auch ein Lattenlehrer, der mit Baumwollkordel bindet und das Format Acht gibt, um den St√§ngel der Pflanze nicht zu erw√ľrgen.

Um die Vermehrung zu machen, können wir mit Wurzeln säen oder schälen oder sogar schneiden.

Dekorative und landschaftliche Nutzung:

Japanisches Acer (Acer palmatum): palmatum

Rot- und Gr√ľnahorn sind in Bergst√§dten weit verbreitet.

In Gramado in Rio Grande do Sul waren mehrere Stra√üen mit B√§umen ges√§umt, was nicht nur in der Herbstsaison, sondern aufgrund der sch√∂nen Wirkung des Laubs das ganze Jahr √ľber Anziehungskraft hervorrief.

Video Redaktionelle: Stecklinge Fächerahorn (Acer palmatum) und JapanischeZierkirsche

ÔĽŅ
Men√ľ