Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Maranta Tigrina (Calathea Tigrina)

Maranta Tigrina (Calathea Tigrina)

Name Botanico:Calathea tigrina Hort.
Sin.: Calathea pulchella Körn, Maranta tigrina Bull, Calathea warscewiczii.

HĂ€ufig gestellte FragenMaranta Tigrina, Maranta-Pena

Familie:Angiospermen - Familie Marantaceae

Standort:GebĂŒrtiger Brasilianer.

Maranta Tigrina (Calathea tigrina) - Beschreibung:

Krautige Pflanze mit einer Höhe von etwa 1,0 m, in Blumenbeeten, in kleineren Töpfen.

Tag-Kampf

Calathea Tigrina in voller BlĂŒte

UnregelmĂ€ĂŸige Form mit halb vergrabenen Rhizomen und BlĂ€ttern, die direkt von diesem StĂ€ngel kommen.
Die BlĂ€tter sind groß, oval, schmal, lederartig, dunkelgrĂŒn mit zentralen Flecken um die hellgrĂŒnen Adern.
Es erinnert an Federn oder Flecken im Mantel eines Tigers, daher auch die bekannten Namen.

Im unteren Teil ist die Farbe violett-grĂŒnlich, was durch die Bewegung der BlĂ€tter, die lange und feine Blattstiele haben, einen schönen Ziereffekt hervorruft.

Die BlĂŒten sind weiß und bilden BlĂŒtenstĂ€nde vom Typ Spike mit einem kurzen Blattstiel, der zwischen den BlĂ€ttern der Imbricadas erscheint.

Die BlĂŒte erfolgt im SpĂ€tsommer.

Diese Pflanze kann im ganzen Land angebaut werden, mit EinschrĂ€nkungen fĂŒr die Regionen mit kĂ€lterem Klima, da sie fĂŒr niedrige Temperaturen empfindlich ist, wenn sie zur offenen Zeit kultiviert wird.

Kultivierungsmodus:

Im Halbschatten in Beeten oder Töpfen mit einem Substrat mit gutem Gehalt an organischen Stoffen und gut durchlÀssigen stellen.

FĂŒr Pflanzen in Blumenbeeten, zur Reinigung des Bodens von FĂ€kalien und neuen Pflanzen, Zugabe von etwa 1 kg / m2 TierdĂŒnger aus gut geerntetem Korallen- und Biokompost, Einarbeitung in den Boden und Nivellierung.

Öffnen Sie das Loch von der GrĂ¶ĂŸe der Scholle, packen Sie den SĂ€mling ein und ordnen Sie den umgebenden Boden so an, dass die Pflanze auf den Boden gedrĂŒckt wird.
Als nÀchstes Wasser.

Die BewĂ€sserung fĂŒr diese Art von Pflanze sollte wĂ€hrend der Trocken- oder Hitzeperioden regelmĂ€ĂŸig erfolgen. Im Winter oder in der Regenzeit kann der Abstand jedoch groß sein.

Mache einmal im Jahr die Befruchtung der Decke, mit der gleichen Art von Substrat, die fĂŒr das Pflanzen empfohlen wird.

Die in Töpfen fĂŒr den Innenbereich gepflanzten SĂ€mlinge sollten keinen TierdĂŒnger enthalten und sollten durch die granulierte NPK-DĂŒngemittelformulierung 10-10-10 mit einer Rate von 100 Gramm pro Topf beim Pflanzen ersetzt werden.

Alle 3 oder 4 Monate fĂŒllen Sie die NĂ€hrstoffe auf, indem Sie 1 Esslöffel des Granulats in 2 Liter Wasser auflösen.

Am Tag vor dem Gießen das Substrat, um eine Feuchtigkeitsschicht um die Wurzeln zu bilden.

1 Tasse der Mischung aus Wasser und NĂ€hrstoffen in den Topf geben.

Maranta Tigrina (Calathea Tigrina) - Detail

Maranta Tigrina (Calathea Tigrina) - Detail

Ausbreitung:

FĂŒr SĂ€mlinge machen Von dieser Pflanze können wir die Welpen entfernen, die an den Seiten der Pflanze erscheinen, wobei wir immer darauf achten, ein StĂŒck Rhizom mit mindestens 2 bis 3 BlĂ€ttern zu nehmen.

Pflanzen Sie Ă€hnlich wie oben und vergessen Sie nicht zu gießen.

Landschaftsbau:

Es kann in Blumenbeeten, GÀrtnern und Töpfen angebaut werden, immer im Schatten oder drinnen.

FĂŒr Blumenbeete entlang von WĂ€nden bilden einen schönen Effekt und mĂŒssen aufgrund ihrer massiven Höhe und Form nicht mit einer anderen Pflanze verschnitten werden.

Video Redaktionelle: Alocasia Polly Care Tips!

ï»ż
MenĂŒ