Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Maria-No-Shame, Balsamina Oder Impatiens (Impatiens Walleriana)

Maria-no-shame, Balsamina oder Impatiens (Impatiens walleriana)

Botanischer Name:Impatiens walleriana Hook.F.

Häufig gestellte FragenMaria ohne Scham, türkischer Kuss, Balsamina, Impatiens.

Familie:Balsaminaceae-Familie

Standort:Heimisch in Afrika

Produktbeschreibung

Einige Jahre dauernde Krautpflanze mit saftigem Stängel, Blattstiel leicht gezähnt.

Blüten an den Spitzen der Zweige, einzeln, auffällig und mit der Eigenschaft einer Blinddarmspore.

Seine ovalen Früchte öffnen sich im reifen Zustand zur Berührung und werfen die Samen weg. Es kann im ganzen Land angebaut werden, es ist tolerant gegen Kälte und Hitze.

Wie pflanze ich

Maria-no-shame, Balsamina oder Impatiens (Impatiens walleriana): balsamina

Umpflanzen für einzelne Töpfe, wenn es ungefähr 15 cm erreicht

Sollte im Schatten kultiviert werden, reduziert die direkte Sonne ihre Größe und hält dann sehr wenig Zeit. Schätzt lockeren Boden, reich an organischen Stoffen und leicht sauer. Vermehrung durch Samen oder durch Schneiden von Zweigen, ohne Blüten.

Es kann leicht verwurzelt werden, wenn die Internodien des Zweigs den Boden berĂĽhren.

Mit gemischtem Sand auf ein organisches Verbundsubstrat säen.
Es ist nicht nötig, den Samen mit Erde zu bedecken, aber feiner gesiebter Sand ist ausreichend.

Decken Sie die Aussaat mit klarem Kunststoff ab, um die Feuchtigkeit zu bewahren. Es dauert ungefähr 14 bis 21 Tage, um zu keimen.

Für einzelne Töpfe umpflanzen, wenn sie ungefähr 15 cm erreichen, wenn Sie auch den Zeiger zurückziehen, um seitliche Sprossen anzuregen und den Topf voller zu machen.

Legen Sie mehrere Setzlinge pro Topf, etwa 3 bis 4.

Bereiten Sie das Gefäß wie gewohnt vor, schützen Sie das Abflussloch mit Kies und Sand und mischen Sie es anschließend ein.

Vergessen Sie nicht, die Pflanze später zu gießen.

Landschaftsbau

Maria-no-shame, Balsamina oder Impatiens (Impatiens walleriana): walleriana

Blumen gibt es in verschiedenen Farben

Für alle Arten von Gärten, als Option für Pflanzendecken anstelle von Rasenflächen, zum Ausrüsten von Blumenbeeten und als Option zum Dekorieren nur von Grünpflanzen.

Ergibt einen schönen Effekt, wenn sie in kleine Weithalstöpfe gepflanzt, als Anhänger verwendet oder als Ergänzung zu Topfpflanzensets verwendet werden, wenn Sie keine Schalen oder Kieselsteine ​​verwenden möchten.

Video Redaktionelle:


MenĂĽ