Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Quitte Der Ursprung Der Quitte

Der aus den Regionen Kleinasiens und SĂŒdosteuropas stammende Quittenbaum (Cydonia oblonga) gehört zur Familie der Rosaceae und ist ein mittelgroßer Baum mit einer Höhe zwischen 3 und 6 Metern. Die BlĂ€tter sind lĂ€nglich und sommergrĂŒn, haben ein oberflĂ€chliches und faszikuliertes Wurzelsystem mit gewundenem Stamm und abgerundeter Krone. Es ist ein MelĂ­fera-Baum (das heißt, er produziert Nektar in den BlĂŒten und BlĂ€ttern) mit weißen oder rosa BlĂŒten. Wenn er reif ist, sind die FrĂŒchte normalerweise gelb, groß und recht aromatisch.

Quitte der Ursprung der Quitte: BlÀtter


Es sind BĂ€ume, die sich in Regionen mit frischem Klima, fruchtbaren Böden, reich an organischen Stoffen und ohne StaunĂ€sse gut anpassen. Im Winter verlieren die Pflanzen ihre BlĂ€tter und geraten bis zum FrĂŒhlingsbeginn in den Ruhezustand. FĂŒr die Fruchtbildung (zwischen September und November) mĂŒssen andere QuittenbĂ€ume mit unterschiedlicher genetischer Belastung gepflanzt werden, da die BestĂ€ubung ĂŒberschritten wird. Normalerweise wird jede Blume des Baumes eine Frucht. Die Vermehrung erfolgt durch Bewurzelung von Stecklingen und durch Pfropfen.
Hier in Brasilien wird das Obst fast ausschließlich in industrieller Form zur Herstellung von Marmelade verzehrt. KonfitĂŒren, Sirupe und Quittenliköre finden Sie auch im Handel. Rohe Quitte ist eine gute Quelle fĂŒr Vitamin C (wĂ€hrend beim Kochen ein Teil dieses Vitamins verloren geht), die Frucht enthĂ€lt auch B-Vitamine und Mineralien.

Quitte der Ursprung der Quitte: sind

Video Redaktionelle: Pourquoi VLH007 quitte Instagram? (16 000 abonnés??)

ï»ż
MenĂŒ