Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Bodenmodelle Für Den Außenbereich

Die Wahl eines Fußbodens für den Außenbereich ist ein sehr wichtiges Detail beim Bau der Residenz. Es gibt viele Modelle auf dem Markt und um das Ideal auszuwählen, muss man den Vorschlag der Umgebung kennen, da jeder Typ seine spezifische Funktion hat.

Eines der Kriterien, die beachtet werden müssen, ist, ob es das Gewicht der Bewohner der Residenz, ob sie ältere Menschen oder Kinder haben, ob sie immer der Sonne ausgesetzt sind, ob es eine Abdeckung gibt, ob es wasserdicht ist und unter anderen Situationen.

Um Ihnen zu helfen, sortieren wir einige Außenverkleidungsmodelle für jeden Bedarf.

Zementboden

Diese Art von Boden ist ideal für die Beschichtung von Poolbereichen oder solchen Räumen, in denen Kinder nach Belieben rennen und spielen können, da sie als rutschfest gelten und keine Wärme absorbieren. Sie bestehen aus Beton und bieten ein großartiges Finish, da sie keine Risse aufweisen und sich gut zum Gehen eignen.

Bild 1 - Zementboden im Poolbereich

Bild 1

Bild 2 - Zementboden mit Sesseln

Bild 2

Bild 3 - Zementboden mit Grünfutter

Bild 3

Bild 4 - Zementboden mit quadratischen Platten

Bodenmodelle für den Außenbereich: außenbereich

Bild 5 - Zementboden für den Verkehr

Bild 5

Bild 6 - Interner und externer Zementboden

Bild 6

Boden aus hydraulischen Fliesen oder Keramik

Diese Bodenmodelle bringen immer Charme in die Umgebung, da es viele Möglichkeiten für Zeichnungen gibt und Farben als dekoratives Element im Raum dienen können. Sowohl Fliesen als auch Keramik können in Grills, Gourmetbereichen oder auf Balkonen beschichtet werden, da sie wasserfest sind und keine Fette absorbieren.

Bild 7 - Keramikboden für die Zirkulation

Bild 7

Bild 8 - Hydraulischer Fliesenboden für den Grill

Bild 8

Bild 9 - Beigefarbener Keramikboden

Bild 9

Fulget flat

Dieser Boden ist auch als rustikaler Granilit bekannt und enthält in seiner Zusammensetzung eine Mischung aus Zusätzen und Steinen. Es funktioniert auch rutschfest, aber da seine Textur sehr rau ist, ist es ideal, um Orte in Verkehr zu bringen, als Eingang der Residenz oder Räume, in denen ein Schuhwerk verwendet wird.

Wie Sie auf den Bildern sehen können, hat es eine Vielzahl von Farben und eine spezielle wartungsfreie Reinigungseinrichtung. Nur bei der Installation ist es wichtig, einen Fachmann zu haben, der bereits Erfahrung hat, damit die Platzierung ordnungsgemäß erfolgt, um Risse im Boden zu vermeiden.

Abbildung 10 - Boden in der Fulget zum Grillen

Bild 10

Bild 11 - Fußboden in der Fulget für Korridor

Bild 11

Steinboden São Tomé

Dieser Stein ist am bekanntesten für seine Lage in Gebieten mit Swimmingpool. Es sieht rustikal aus und ist ideal für feuchte Bereiche, da es aufgrund seines unregelmäßigen Erscheinungsbildes von Natur aus rutschfest ist. Bei einem sehr dunklen Farbton kann es sich jedoch erwärmen, was in manchen Situationen zu Beschwerden führt.

Die Reinigung mit Wasser und einem neutralen Reinigungsmittel sollte häufig erfolgen, und bei spezialisierten Unternehmen ist eine Reinigung mit Salzsäure erforderlich.

Bild 12 - São Tomé Steinboden für Flur

Bild 12

Bild 13 - São Tomé Steinboden für Pool

Bild 13

Wohnung in Lajões

Dieser Boden zeichnet sich durch unregelmäßig große Teile aus. Das Coole ist, dass es mehrere Zeichnungen bilden und sich mit Gras abwechseln kann, weil es ein anderes und rustikales Aussehen gibt. Die Installation erfordert aufgrund der Formteile der Steine, die gut gestaltet sein müssen, gute Fachkräfte.

Bild 14 - Boden in Lajões, um Wege zu zeichnen

Bild 14

Bild 15 - Etage in Lajões für Wohnhof

Bild 15

Portugiesischer Steinboden

Normalerweise wird dieser Fußboden auf Bürgersteigen in öffentlichen Räumen gesehen, aber derzeit ist er in eine Option für Fußböden in Wohngebieten eingetreten. Sie haben eine geringe Abmessung und sind an das Gelände anpassbar. Die Vermittlung ist jedoch arbeitsintensiv und erfordert Fachkräfte. Das Coole ist, dass sie in mehrere Außenbereiche passen, sowohl in Form von Mosaiken als auch glatt, charmant sind und die Residenz auf brasilianische Weise dekorieren.

Bild 16 - Portugiesischer Steinboden zum Balkon

Bild 16

Bild 17 - Portugiesischer Steinboden in dunklem Ton

Bild 17

Bild 18 - Portugiesischer Steinboden im Mosaikformat

Bild 18

Abbildung 19 - Weißer portugiesischer Steinboden

Bild 19

Bild 20 - Portugiesischer Steinboden für Poolanlagen

Bild 20

Boden in Holzdeck

Es ist der bekannteste Boden in Wohnprojekten, sie sind rustikal und verlassen den Freizeitbereich mit Strandklima. Für diese Art von Bodenbelag ist kein Bodenbelag erforderlich. Sie sollten sich jedoch für behandeltes Holz entscheiden, damit es in Zukunft keine Probleme gibt. Die Pflege sollte mit Flecken erfolgen, einer Flüssigkeit, die in das Holz eindringt und vor Regen und Sonne schützt.

Die Umgebungen, in denen es eingesetzt werden kann, sind unterschiedlich. Es kann sich um Bereiche wie Pool, Whirlpool, Orte mit Tisch oder Ruhe handeln.

Bild 21 - Boden im Deck von Madeira für den Poolbereich

Bild 21

Bild 22 - Holzdeck für Jacuzzi

Bild 22

Bild 23 - Holzdeck zum Sonnenbaden

Bild 23

Bild 24 - Pisa auf Holzdeck zum Grillen

Bild 24

Stellwerkboden

Der ineinandergreifende Boden ist ökologisch korrekt, robust und langlebig und hat verschiedene Formen, Farben und Oberflächen. Sie sind als "Puzzle" -Boden bekannt, da die Teile separat geliefert und zu einer Ebene zusammengedockt werden. Sie eignen sich hervorragend für Räume, die immer der Sonne und dem Regen ausgesetzt sind, wie Bürgersteige in Wohngebieten.

Bild 25 - Stellwerkboden im Spielplatz

Bild 25

Bild 26 - Stellwerkboden im Bürgersteig

Bild 26

Keramikboden

Keramik ist ein langlebiges und haltbares Material mit verschiedenen Oberflächen und Farbtönen. Der Unterboden muss wasserdicht sein. Wenn die Oberfläche porös ist, müssen wasser- und ölabweisende Produkte aufgetragen werden. Poröse Keramiken leiden wie Steine ​​unter dem Einfluss der Zeit und können sich verfärben. Die Reinigung erfolgt mit Wasser und neutralem Reinigungsmittel.

Bild 27 - Keramikboden für den Gourmetbereich

Bild 27

Bild 28 - Keramikboden mit Zeichnungen

Bild 28

Wohnung in Diabásio

Sie sind Fußböden, die sehr abriebfest und abriebfest sind. Daher wird empfohlen, sie an Orten zu verwenden, an denen viel Bewegung herrscht.

Bild 29 - Diabasboden für den Hauseingang

Bild 29

Bild 30 - Diabásio Boden zum Grillen

Bild 30

Wohnung in Porcelanato

Aufgrund ihrer geringen Wasseraufnahme sind Feinsteinzeugfliesen widerstandsfähiger als Keramik und Natursteine. Eine Wasserabdichtung ist nicht erforderlich.

Die für den Außenbereich angegebenen Porzellane sind solche mit natürlicher Oberfläche (ohne Polieren) und es gibt auf dem Markt eine enorme Vielfalt an Farben und Modellen.

Bild 31 - Feinsteinzeugboden für den Poolbereich

Bild 31

Wohnung in Tijolinho

Bei trocken verlegten Ziegelpflaster werden die Ziegel massenlos auf eine ebene und verdichtete Sandmatratze montiert. Dann einfach die Steine ​​einpacken und die Fugen mit Sand füllen. Der Boden wird durchlässig und mit einem warmen und rustikalen Finish.

Bild 32 - Ziegelboden mit Ruheraum

Bild 32

Bild 33 - Ziegelboden mit Pergolaabdeckung

Bild 33

Bild 34 - Rustikaler Ziegelboden

Bild 34

Pedrinha Boden

Der Kiesboden bietet die Möglichkeit, einen Parkplatz auszukleiden oder mit Betonplatten zu komponieren. Sie werden eher zur Dekoration des Raums verwendet, sodass eine Umgebung, die starker Sonne und Regen ausgesetzt ist, das Material aufgrund seiner Beständigkeit beschädigen kann.

Bild 35 - Kiesboden mit Betonplatte

Bild 35

Bild 36 - Steinkiesel zum Parken

Bild 36

Bild 37 - Pedrinha Boden mit Sofa

Bild 37

Bodenablauf

Mit dem Erscheinungsbild von Porenbeton wird das Beschichtungskonzept für Wege, Zugänge und Bürgersteige erneuert. Mit differenzierter Textur, die die heutzutage notwendige Durchlässigkeit des Bodens garantiert.
Es kann in verschiedenen Farben hergestellt werden und eignet sich für Bereiche von Gärten, Gehwegen, Zugang zu Garagen und gilt als 100% ökologisch.

Bild 38 - Entwässerung im Wohnhof

Bild 38

Boden mit Materialmix

Diese Bodenmischung ist eine kostengünstige Methode, um die Außenböden zu beschichten und Ihr Zuhause mit einem schönen Dekor zu verlassen. Mit den Resten von Masse und Beton können aus der Arbeit die Betonplatten hergestellt werden. Auf diese Weise müssen nur die Zementplatten mit einer gewissen Auskleidung eingelagert werden, und das Ergebnis ist ein Außenboden mit gutem Geschmack.

Bild 39 - Grasboden mit Zementplatten

Bild 39

Video Redaktionelle: Spachteltechnik für Marmor Optik beim Bodendesign


Menü