Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Eine Reise, Um Zu Entdecken, Was In Uns Steckt

Der Alltag, der sich immer auf die gleiche Weise wiederholt, ist f├╝r einen Kreativen kein Lebensstil

Eine Reise, um zu entdecken, was in uns steckt: nicht


Reisfelder in Bali

Manchmal ist es notwendig, die t├Ąglichen Spuren zu vergessen, um das Drehbuch zu l├Âschen, das uns an die gleichen Ecken, an die gleichen Stationen wie in einer Via Crucis treibt. Ich hatte immer Angst vor dem Vorhersehbaren und wanderte ein Leben lang ├╝ber die weiten Wege und Felder und W├Ąlder, auf denen es sie nicht gab. Ich lehnte Abk├╝rzungen ab, weil sie wahrscheinlich und sparsam waren. Ich musste ein Verschwender sein, der Landschaften nicht rettete, um uraufgef├╝hrt zu werden. Ich habe... ich habe ausgegeben? Nein, ich sammelte die Ergebnisse meiner ├ťberfahrt und f├╝llte meinen Safe mit Erinnerungen an die patagonischen Gr├Ąser, immer so aufgew├╝hlt vom Wind, der niemals schl├Ąft. Ich brachte die Erinnerung an die balinesischen Reisfelder in ihn, die hier und da vom Lotus gepunktet wurden. Ich habe die D├╝fte der Lavendel, die ich in der Provence rieche. Ja, ich habe mich bereichert, meine ├ärsche mit ungleichen Gef├╝hlen gef├╝llt, sie sind besser als die unver├Ąnderten Routinen, bei denen schon alles von jemandem ges├Ąt wurde. Ich musste verschiedene Wege beschreiten, um verschiedene Dinge zu s├Ąen und zu s├Ąen, die vielleicht andere Aromen und Geschm├Ącker hervorrufen w├╝rden, die eifrigen Jugendlichen schaudern lie├čen und ihnen neue Gedanken gaben.

Eine Reise, um zu entdecken, was in uns steckt: entdecken


Lavendelfeld in Grasse, Frankreich

REISE

"Die wahre Reise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern neue Augen zu haben."

Marcel Proust

Proust, dessen bekanntestes Buch "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" vor fast 100 Jahren erschien, kennzeichnete meine Jugend mit Redewendungen wie der oben zitierten. Ich habe gelernt, dass wir mit einem Rucksack oder einer Designer-Tasche herumlaufen k├Ânnen, um das Sch├Âne zu suchen, aber wenn es sich nicht in unserer Seele festgesetzt hat, werden wir es nie finden. Deshalb habe ich mich aufgemacht, um eine Gruppe mit denen zu bilden, die keine Angst vor neuen Dingen haben, Menschen, die mich gew├Âhnlich m├Âgen, keine Gewohnheiten haben, die Pflanzen lieben, die Landschaften betrachten, die es genie├čen, Frauen und M├Ąnner zu kennen, die das f├╝hlen obwohl sie es zu einem Lebensstil gemacht haben und eine gute M├Âglichkeit, daraus etwas Profitables zu machen.

Eine Reise, um zu entdecken, was in uns steckt: nicht


Fr├╝hling in Buenos Aires

Wenn Sie mehr ├╝ber die Reise wissen wollen "Buenos Aires f├╝r Landschaftsgestalter" Die im Oktober stattfinden wird, finden Sie auf der Agenda der Veranstaltungen hier im Garten. Aber aufgepasst, das Wichtigste ist nicht, Landschaften mit einer Digitalkamera aufzunehmen und einen neuen Look zu er├Âffnen.

Verfasser: Raul Cânovas

Video Redaktionelle: Entdecken Exoplaneten im Universum - Sind wir allein? - Weltraum Dokumentation Deutsch

´╗┐
Men├╝