Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Avenca (Adiantum Capillus)

Avenca (Adiantum capillus)

Technischer Name: Adiantum capillus veneris

Häufig gestellte Fragen Avenca

Familie: Pteridophyta - Familie Polypodiaceae

Standort: Heimisch in Brasilien.

Beschreibung:

Avenca (Adiantum capillus-veneris)

Die Avenca, eine Pflanze vom Typ Fötus, ist seit der Antike als Pflanze der Wälder bekannt und wurde vielfach in Innenräumen kultiviert.

Die Blätter sind zart, bestehen aus kleinen Segmenten und gehen direkt vom Rhizom aus.
Es entwickelt sich horizontal fast bis zur Oberfläche des Bodens.

Die Pflanze kann zwischen 30 und 40 cm hoch werden, mit vielen Blättern und sehr unregelmäßiger Form.

Es hat medizinische Eigenschaften und wird in Hustensaft verwendet.

Art der Kultivierung:

Avenca wächst zwar in Wäldern und in Innenräumen, benötigt jedoch viel Licht. Direkte Sonneneinstrahlung wird jedoch nicht empfohlen.

Die Temperatur kann zwischen 10 und 30° C schwanken. An heißen Tagen ist es jedoch ratsam, häufiger zu gießen oder Wasser mit dem Sprühgerät darauf zu streuen, da dies ein feuchtes Klima erfordert.

Das Bewässern sollte auf dem Untergrund erfolgen, wobei die Feuchtigkeit erhalten bleibt.

Substrat und Befruchtung des Giftes:

Avenca (Adiantum capillus-veneris)

Die Düngung dieser Pflanze sollte nicht zu häufig erfolgen. Verwenden Sie zum Nachfüllen der Nährstoffe unsere Empfehlung für granulierte Düngemittelformulierung 10-10-10, einen Esslöffel in 2 Litern Wasser gelöst.

Verwenden Sie alle 3 oder 4 Monate 1 bis 2 kleine Tassen der Mischung im Untergrund.

Einen Tag vor dem Einweichen den Untergrund fĂĽr das sofortige Eindringen des flĂĽssigen DĂĽnger-Wasser-Gemisches einweichen.
Das Wachstumssubstrat ist eine Mischung aus vollständigem organischen Kompost, Torf und Sand zu gleichen Teilen.

Der komplette Bio-Kompost wird aus Pflanzenresten und Blättern, Grasabfällen sowie tierischem Dünger aus gut gehauenem Korallen und Sand hergestellt.
So wird Bio-Kompost aus GemĂĽseresten zu Hause hergestellt.

Ausbreitung des Giftes:

Die Vermehrung der Avenca ist recht einfach.

Der Sämling muss sorgfältig von der Pflanze getrennt werden, um das Wurzelsystem beider nicht zu beschädigen.

wie man avenca pflanzt


Bereiten Sie die Vase mit einem Boden aus Kieselsteinen oder einer nicht gewebten Decke vor und legen Sie Sand darauf, um die Drainage zu gewährleisten.

Legen Sie ein wenig von dem Substrat, nehmen Sie den Sämling auf und vervollständigen Sie den Topf, indem Sie den Sämling leicht drücken, um ihn abzusetzen.
Zu gieĂźen

Bewahren Sie die Pflanze in den nächsten Tagen an einem geschützten Ort auf und halten Sie das Substrat stets feucht.

Video Redaktionelle: Adiantum capillus-veneris (Pteridaceae) avenca brasileira


MenĂĽ