Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Farben - Tipps F√ľr Eine Bessere Nutzung Des Materials!

Farben - Tipps f√ľr eine bessere Nutzung des Materials!

Grundlegende Probleme, die bei Tinten auftreten können!

Es ist wichtig, dass alle auf der Verpackung der Produkte empfohlenen Normen und technischen Verfahren, einschließlich der Verfallsdaten, genau eingehalten werden.

Trotz dieser Vorsichtsma√ünahmen k√∂nnen einige Probleme auftreten, die gelegentlich auf schlechte Lagerbedingungen, ung√ľnstige Wetterbedingungen oder Fehler bei der Vorbereitung, Anwendung oder Trocknung der Oberfl√§che zur√ľckzuf√ľhren sind.

- Sedimentation
Der feste Teil der Tinte sammelt sich aufgrund der langen Lagerzeit am Boden der Verpackung an.
Dieses Problem kann durch Homogenisieren des Produkts mit geeigneten Instrumenten oder Geräten gelöst werden.

- Farbe abweichend von der Farbkarte
Patronen können aufgrund ihres Drucksystems auf Papier leichte Farbveränderungen aufweisen.

- Unterschiedliches Trocknen
Dies kann auf die niedrige Temperatur (unter 15¬į C) oder die √ľberm√§√üige relative Luftfeuchtigkeit zur√ľckzuf√ľhren sein und die Trocknungsverz√∂gerung verursachen.
Auch eine falsche Vorbereitung von Oberfl√§chen mit Verunreinigungen wie √Ėl, Wachs, Fett usw. beeintr√§chtigt die Effizienz des Produkts.
Beachten Sie die Hinweise auf der Verpackung.

- Schlechte Abdeckung
Dies kann durch √ľberm√§√üige Verd√ľnnung, Nichthomogenisierung des Produkts zum Zeitpunkt der Anwendung oder Verwendung eines ungeeigneten L√∂sungsmittels verursacht werden. Beachten Sie immer die technischen Produktinformationen.

- Schwierigkeit der Anwendung
W√§hrend der Anwendung kann das Produkt schwer werden, wenn die Verd√ľnnung nicht ausreicht.
Die Schwierigkeit des Ausbreitens kann immer noch auf das Aufbringen sehr d√ľnner Schichten zur√ľckzuf√ľhren sein.

Dar√ľber hinaus k√∂nnen sich aufgrund der chemischen Reaktion Schwierigkeiten ergeben, die haupts√§chlich auf eine l√§ngere oder falsche Lagerung des Produkts zur√ľckzuf√ľhren sind.

Schlechter Geruch
Verursacht durch die Bildung von Pilzen, durch die sich die Farbe zersetzt.

So lagern Sie Tintendosen

‚ÄĘ Latexfarbe auf Wasserbasis
Wischen Sie den Rand der Dose mit einem feuchten Papiertuch ab.
Decken Sie die Dose mit Plastikfolie ab, setzen Sie den Deckel wieder ein und dr√ľcken Sie zum Schlie√üen.

‚ÄĘ Lacke auf √Ėl- oder Alkydbasis
Reinigen Sie den Rand der Dose, um eine gute Abdichtung zu gewährleisten. Legen Sie ein Blatt Wachspapier direkt auf die Oberfläche der Farbe, bevor Sie die Dose schließen. Dies erleichtert das Entfernen des Films, der sich normalerweise bei diesen Tintentypen bildet.

Wenn die Dose wieder verwendet wird, heben Sie einfach das Blatt Papier an, und die Folie wird herausgezogen.

Sehr n√ľtzlicher Rat:

Das neue Haus streichen oder das alte renovieren.

Nach dem Malen lagern wir im Allgemeinen eine kleine Dose Farbe jeder Farbe, die f√ľr das Malen verwendet wird, f√ľr zuk√ľnftige Reparaturen.
Es kommt jedoch häufig vor, dass diese Reparatur erst Monate oder Jahre später erforderlich ist.

Wenn Sie also Ihre Dose gut bewacht vorfinden, ist diese Speise bereits rostig, unbeschriftet und der Lack beschädigt.
Es gibt keinen Weg!

Wenn Sie malen, schreiben Sie den Namen der Farbe, den Hersteller und den Herstellercode f√ľr diese Farbe an einen sicheren Ort, damit Sie eine Tinte kaufen k√∂nnen, deren Farbe mit der Farbe an der Wand √ľbereinstimmt.

Tipps zum Beheben und Verhindern von Abst√ľrzen!

· Entfernen Sie den am Fenster verspritzten Lack mit einem Nagellackentferner.
Einweichen, mit einem Tuch abwischen und mit Schaum in warmem Wasser waschen.
Versuchen Sie f√ľr frische Farben, mit hei√üem Essig mit Wasser.

¬∑ Um Tinte von H√§nden und Gesicht zu entfernen, geben Sie Baby Johnson-√Ėl. Sie k√∂nnen auch Vaseline geben.
Ein guter Tipp ist, Ihre Nägel mit Seife zu bedecken, um die weitere Reinigung zu erleichtern.

· Um zu vermeiden, dass die verbleibende Farbe cremig wird, legen Sie eine Aluminiumfolie direkt auf die Oberfläche der Farbe, indem Sie sie mit der Blechdeckelschablone abschneiden.

· Markieren Sie vor dem Lagern immer den Farbstand und die Farbe der Farbe auf der Außenseite der Dose.

¬∑ Verwenden Sie nach der Verwendung von Pinseln und Malerrollen einen Weichsp√ľler zum Schlusssp√ľlen. Die B√ľrsten werden weicher und flexibler.

· Legen Sie eine große Zwiebel in eine Pfanne mit kaltem Wasser, damit der Geruch der Farbe in kurzer Zeit von der Zwiebel aufgenommen wird.

¬∑ F√ľr Gussfarben ist der verwendete Nylonstrumpf das beste Sieb.

¬∑ Denken Sie daran, die Kronleuchter mit Plastikt√ľten zu sch√ľtzen.

Quellen: pqi / Site Earth

Video Redaktionelle: Wolframelektrodenschleifen Tutorial f√ľr Anf√§nger

ÔĽŅ
Men√ľ