Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Papiermachê Mit Zeitungsstreifen

Papiermachê mit Zeitungsstreifen

Pappmach√© ist nicht nur zum Basteln von Spielzeug gedacht. Mit Kreativit√§t und einigen farbenfrohen Zeitschriften k√∂nnen Sie wundersch√∂ne Cachep√īs herstellen, um Ihr Zuhause zu dekorieren.

Hier machen wir eine Cachepot mit der Pappmaché-Technik, die Streifen von Zeitungen und Zeitschriften und eine wiederverwendbare Form verwendet.

Material

  • Alte Zeitungen und Zeitschriften
  • Wei√üer Kragen Cascorez Extra
  • Kunststofffolie f√ľr Tiefk√ľhlkost
  • Kompass oder Stift schneiden
  • Flachpinsel Tiger 141/2 (f√ľr Leim, Farbe und Lack)
  • Klarlack
  • Acrylfarbe
  • Karton
  • Geschirr
  • Bleistift

Vorlage f√ľr Papier Mach√™s Cachepot

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: papiermachê

Wählen Sie einen gut geöffneten Kanister vom engeren Typ, damit Sie ihn später leicht entfernen können.

Legen Sie es auf den Karton und kratzen Sie um den Boden.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: papiermachê


Schneiden Sie die Pappe - vorzugsweise mit dem Schneidekompass - zu einer perfekt runden Scheibe.

Versuchen Sie, ca. 0,5 cm kleiner als der Kratzer zu schneiden, da die Zeichnung beim Kratzen um ein Objekt immer größer als der eigentliche Hintergrund ist.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: zeitschriften

Wickeln Sie den Kanister außen mit der Plastikfolie ein.

Drehen Sie die Sch√ľssel mit der Vorderseite nach unten auf die Plastikfolie und legen Sie die Pappscheibe √ľber den Boden. (Um es sicherer zu machen, k√∂nnen Sie es mit einem hochklappbaren Kreppband befestigen).

Erste Lage Pappmaché mit Zeitung

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: können

Zerrei√üen Sie die Zeitung f√ľr den ersten Anstrich in d√ľnne Streifen.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: können

Die Streifen mit dem Pinsel und der Pappscheibe ankleben.

Decken Sie die Sch√ľssel mit den Streifen ab, die sich √ľberlappen.

Beginnen Sie von unten, wo sich die Disc befindet.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: zeitungsstreifen

Kleben Sie von Zeit zu Zeit √ľber die Zeitung und gl√§tten Sie sie mit Ihren Fingern. Achten Sie dabei darauf, das feuchte Papier nicht zu zerrei√üen.

Lassen Sie es gr√ľndlich trocknen, bevor Sie die zweite Schicht auftragen.

Zweite Lage Papiermachê mit Zeitung

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: können

Die zweite Schicht stammt ebenfalls aus Zeitungen, diesmal sind die Streifen jedoch breiter.

Wenden Sie sie horizontal an und strecken Sie das Papier leicht (achten Sie darauf, es nicht zu zerreißen).

In dieser zweiten Ebene können Sie den Rand des Caches anpassen. Anstatt die am Rand verbliebenen Grate zu schneiden, falten Sie sie zusammen und falten Sie die gefalteten Zeitungsstreifen um.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: können

Sobald die zweite Schicht vollständig getrocknet ist, ist es Zeit, die Magazine aufzutragen.

Papier Machês Ebene mit Zeitschriften

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: Streifen

Zerreißen Sie breite Streifen, wie Sie es mit den Zeitungen der zweiten Schicht getan haben, und kleben Sie sie von unten.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: papiermachê

Die Rolle von Zeitschriften ist belastbarer und weniger formbar als Zeitungen.

Nachdem Sie einen Streifen aufgeklebt haben, dehnen Sie ihn und falten Sie ihn mit den Händen zu einer Art Faltenwurf, um ihn besser in die Vase einpassen zu können.

Bei dieser Technik ist es praktisch unmöglich, Falten auf Papier, sei es in Zeitungen oder Zeitschriften, vollständig zu vermeiden. aber versuchen Sie, das Beste, was Sie können, auszugleichen.

Bei Bedarf leicht anfeuchten.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: können

Falten Sie die Magazinstreifen wieder, um die Kante zu verstärken.

Schablonenentfernung und Abschlussarbeiten

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: papiermachê

Das vollständige Trocknen des Caches dauert je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit mehrere Stunden, manchmal bis zu einigen Tagen.

Wenn die Papiere vollständig getrocknet sind, entfernen Sie vorsichtig den Behälter aus dem Inneren des Behälters.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: Streifen

Entfernen Sie alle Kunststoffe und malen Sie die Innenseite mit Acrylfarbe.

Wählen Sie einen Ton, der zu den Magazinstreifen passt, vorzugsweise dunkel.

Zum Abdichten außen Klarlack auftragen.

Dein Cache ist fertig.

Papiermachê mit Zeitungsstreifen: können

Versuchen Sie, ein Set mit Töpfen und Schalen in verschiedenen Größen zuzubereiten!

Video Redaktionelle: Pulpe (Pappmaché) aus Zeitungspapier selber machen

ÔĽŅ
Men√ľ