Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Gartenplanung! Die Wichtigsten Punkte...

Gartenplanung! Die wichtigsten Punkte...

Gute Gartenplanung beginnt mit der Definition des Themas.
Die Platzierung von BÀumen oder StrÀuchern.

Diese definieren die Struktur des Gartens.
Seine Form, seine BlĂ€tter, seine BlĂŒten.

Dies gilt sowohl fĂŒr große als auch fĂŒr kleine GĂ€rten.

Gartenplanung - Kombination von Pflanzen gleicher GrĂ¶ĂŸe markieren Bereiche

Buxusskulptur

Gartenplanung - Buxusskulptur

Topitische BĂŒsche wie z Buxus sempervirens und dieEugenia (Eugenia sprengelii) kann bestimmte Bereiche des Gartens definieren.

Sie sind eine massive grĂŒne PrĂ€senz, ein Block, der wiederholt werden kann oder als EinzelstĂŒck.
Was aber wirklich zÀhlt, ist der Aufbau der Anlage. Sie ist wichtig in der Planung.

Die Kombination mit anderen Pflanzen der gleichen GrĂ¶ĂŸe und Form bietet Raumanziehungssets.

Einige Pflanzen kommen in mehr als einer BlĂŒtenfarbe vor, andere haben grĂŒne oder bunte BlĂ€tter wie zPleomele (Pleomele reflexa)und dieDracena tricolor (Dracaena marginata), was wir auch in grĂŒn zu schĂ€tzen wissen.

Das sind interessante Pflanzen.

Sie bilden SÀtze von langen gewundenen Stielen mit der BlÀtterkrone an der Spitze.

Sie sind eine GemĂŒseskulptur fĂŒr den Garten.

Beaucarnea-Garten

Andere interessant geformte Pflanzen sindPachypodium (Pachypodium) und dieNolina (Beaucarnea)Pflanzen Xerophyten, Ideal fĂŒr pflegeleichte GĂ€rten.

Das Pachypodium hat einen Stamm mit Stacheln und BlĂ€ttern nur an der Spitze der Pflanze, die ebenfalls auffĂ€llige BlĂŒten hervorbringen, die Kakteen und Sukkulenten weniger interessieren.

Schon der Nolina mit seinem am Fuß verdickten Stiel ist eine andere ErgĂ€nzung zu GĂ€rten, ein Stern, der allein auf einer Wiese oder einer großen Vase stehen kann.

Struktur von Pflanzen neben WĂ€nden

Gartenplanung - Hecken

Gartenplanung - Hecken

Um Orten in der NĂ€he von WĂ€nden, an denen die Beete so schmal wirken, eine Struktur zu verleihen, können wir einen grĂŒnen Vorhang mit Pflanzen in SĂ€ulenform anbringen, die als Hintergrund fĂŒr andere Pflanzen dienen, die farblich attraktiver sind.

Dies ist der Fall des Podocarp, der auch als Podocarp bezeichnet wirdBuddhistischer Kiefernbaum (Podocarpus macrophyllus).
Die kleinen, dunkelgrĂŒnen und hellen BlĂ€tter sind das perfekte Beispiel.

In geringerem Abstand gepflanzt, bildet sich ein grĂŒner Block, denn wenn wir uns in einer Linie und mit geringerem Abstand versammeln, verlieren die Pflanzen ihre IndividualitĂ€t.

Azalee-Buxinho

Vorne können wir bunte Blumen platzierenAzaleen (Rhododendron simsii var.Nana),Ixoras (Ixora chinensis).

Wenn das Bett fĂŒr die Einfahrtseite zu schmal ist, können wir nur eine verwendenTajetes (Tajetes patula) oderGazanias (Gazania Rigens).

Unbeschnittene Pflanzen bringen freiere Formen

Planung des Gartens - Podocarpo Straße

Planung des Gartens - Podocarpo Straße

Aber Pflanzen, die nicht beschnitten sind, haben freiere Formen, sie sind kein fester Block pflanzlicher Masse.

Je offener das Laub im Garten ist, desto heller wird der Garten, und wenn es Blumen und FrĂŒchte gibt, desto grĂ¶ĂŸer ist das visuelle Interesse fĂŒr den Betrachter.

Die Dosierung muss jedoch so erfolgen, dass nicht in jedem Bereich viele Informationen vorliegen.

FĂŒr diejenigen, die den Garten besuchen, sind die Formen der Pflanzen, die zuerst auf Distanz aufmerksam machen.

GroßblĂ€ttrige oder kleinblĂ€ttrige BĂ€ume

Cheflera-Hoja-Gde

Gartenplanung - Big Leaf Cheflera

GroßblĂ€ttrige Pflanzen wie zBaumkrake (Schefflera actinophylla) kann so attraktiv sein.

Tuia-Macarrao-Peq

Kleinformatige BlĂ€tter, wie zTuia-MacarrĂŁo (Chamaecyparis pisifera) und dieZypresse (Cupressus macrocarpa) können fĂŒr ihre Struktur geschĂ€tzt werden und schließen durch die Zartheit ihrer schuppigen BlĂ€tter.

Strukturelle Pflanzen geben dem Garten IdentitÀt und werden zu jeder Jahreszeit geschÀtzt.

Die Blumen sind wunderschön, aber aufgrund der kurzen Zeit, die sie im Garten verbringen, sollten sie als zusÀtzlicher Bonus gesehen werden und bleiben auch in der Zeit, in der sie abwesend sind, der schöne Garten.

Eine sorgfĂ€ltige Planung prognostiziert dies und verteilt die BlĂŒtenpflanzen ĂŒber verschiedene ZeitrĂ€ume hinweg. Dies verleiht dem Besucher Farbe, Anziehungskraft, Blumen fĂŒr Insekten und Kolibris und eine grĂ¶ĂŸere Artenvielfalt in der Region.

Video Redaktionelle: Gartengestaltung - Gartenplanung Zeichnen live

ï»ż