Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wasserdruck Und Klempnerarbeiten. Wie Zu Erhöhen?

Wasserdruck und Klempnerarbeiten. Wie zu erhöhen?

Nein 1° Ich habe einen Klempner beauftragt, einen Service zu Hause zu machen, aber schauen Sie, was passiert ist:

Der Wassertank befindet sich auf der Platte in einem Abstand von etwa 30 Metern von der KĂŒche. Es wurde ein Dosenrohr verwendet, aber als das SpĂŒlbecken ankam, wurde das Wasser schwach (dieses Rohr dient auch dem Waschbecken im Badezimmer).

Ich frage, ob sich das Problem lösen lĂ€sst, wenn ich den Lauf in grĂ¶ĂŸerem Umfang Ă€ndere.

2 - Die am Fass angebrachte Wasserkiste hat eine KapazitĂ€t von 500 Litern und daneben eine KapazitĂ€t von 1500 Litern. WĂ€re es hilfreich, wenn Sie das Fass gegen diese Kiste mit grĂ¶ĂŸerem Fassungsvermögen austauschen wĂŒrden?

3° - Wie kann ich einen Druck von 14 bis 82 m.c.a (zwischen 1,4 bis 8,2 bar) in Liter Wasser pro Minute oder pro Stunde umrechnen?

Antwort: 1°

Lieber Freund, sicher dein Rohr wurde nicht richtig skaliert, da dieses von Ihnen gemeldete Problem typisch fĂŒr fehlerhafte Installationen von Fachleuten ist, die darauf bestehen, nicht die erforderlichen technischen Kenntnisse zu erwerben.

Das Rohr mit einem Durchmesser von Ÿ Zoll ist mehr als ausreichend, um eine Dusche und einen Wasserhahn zu versorgen. Was ich jedoch aus Ihrem Bericht entnehmen kann, ist, dass zwischen dem niedrigsten Stand des VorratsbehĂ€lters und der Verbrauchsstelle (Zapfstelle) kein Mindesthöhenabstand bestand und Duschen), da bei Nichteinhaltung dieser Mindesthöhe Druck- und Strömungsprobleme in der Installation auftreten und der Komfort bei der Nutzung der Einrichtungen beeintrĂ€chtigt wird.

Die Mindesthöhe zwischen dem niedrigsten Wasserstand und dem Duschanschluss betrÀgt mindestens 1 Meter.

Da der Abstand von Ihrem Wassertank zum KĂŒchenarmatur 30 Meter betrĂ€gt, können Sie diese Höhe aufgrund der Rohrabweichungen, die zu einem Lastverlust fĂŒhren (Druckverlust aufgrund von Rohrabweichungen), etwas erhöhen ) kann diese Höhe beispielsweise 1,5 bis 2,0 Meter betragen.

OBS: Was Sie mit zufriedenstellendem Druck und Fluss versorgen wird, ist nicht nur das Rohrdurchmesser sondern die richtige Dimensionierung wie oben erwÀhnt, in diesem Fall sollten Sie den Tank möglichst relativ zur Platte anheben.

Antwort: 2°

In Bezug auf den Austausch des 500-Liter-Tanks gegen den 1500-Liter-Tank rate ich davon ab, dies zu tun, um das Problem zu lösen, da es nicht gelöst wird, selbst wenn der Tank ein höheres Fassungsvermögen hat, wird es im Vergleich zu nicht die ideale Höhe sein Verwendungsstelle (Dusche und Wasserhahn).

Ein 1500-Liter-Tank ĂŒbt natĂŒrlich einen höheren Druck als ein 500-Liter-Tank aus, aber wie gesagt, wenn der Tank niedrig ist, ist der Unterschied nicht wahrnehmbar.

Beachten Sie die erklÀrende Abbildung

Wasserdruck

Wasserdruck

Das untere Reservoir der Situation 2 ist in derselben Zeiteinheit voller, da der obere Reservoirpegel der Situation relativ zum Verbrauchspunkt höher ist.

Wann? der Stausee Ist der Wert automatisch höher, haben Sie einen höheren Druck, eine höhere Geschwindigkeit und einen höheren Durchfluss.

Antwort: 3°

Zuerst definieren wir, was Druck und was Fluss ist:

Druck ist die Kraft, die eine FlĂŒssigkeit an einem bestimmten Punkt ausĂŒbt.

Der Durchfluss ist das Volumen einer bestimmten FlĂŒssigkeit, das in einer Zeiteinheit durch einen Punkt fließt.

Es ist nicht möglich, die Druckeinheit in die Durchflusseinheit umzurechnen, da es sich um Einheiten handelt, die mit unterschiedlichen Situationen zu tun haben. Es ist, als wollten Sie LÀngeneinheiten wie Meter und Zentimeter in Liter oder Milliliter umrechnen.

Wenn Sie jedoch den Fluss in einer Einrichtung kennen möchten, die den Druck hat, den Sie mir mitgeteilt haben, haben Sie folgende Möglichkeiten:

- Verwenden Sie einen Durchflussmesser, ein Hydrometer

></p><p>- Bei einem BehĂ€lter mit einer definierten KapazitĂ€t, bei dem Sie den Hahn öffnen und eine bestimmte Zeit zum BefĂŒllen des BehĂ€lters einstellen, wird der Durchfluss mit Sicherheit in der Zeiteinheit gemessen, und zwar pro Minute oder pro Stunde.</p><p><em><strong>OBS:</strong></em> Der in mca (Meter WassersĂ€ule) gemessene Druck ist ein Probendruck, dh er ist nicht genau. BerĂŒcksichtigen Sie daher nicht die Lastverluste der Installation durch Verbindungen wie Knie, T-StĂŒcke usw....</p><p>Zur genauen Messung des Anlagendrucks ist ein Manometer erforderlich.</p>
<h3>Video Redaktionelle: </h3>
<div class=

ï»ż
MenĂŒ