Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Recycling Von Materialien - Anorganische Abfälle. Giftmüll!

Recycling von Materialien - Anorganische Abfälle. Giftmüll!

R E J E I T O

dir_other1

Recycling von Materialien - Anorganische Abfälle

Anorganische Abfälle umfassen alle Materialien, die keinen biologischen Ursprung haben oder die mit menschlichen Mitteln hergestellt wurden, wie Kunststoffe, Metalle und Legierungen, Glas usw.

In Anbetracht der Konformation der Natur werden anorganische Materialien durch Mineralien dargestellt.

Ein Großteil der anorganischen Abfälle weist ein großes Problem auf: Wenn sie ohne Behandlung direkt in die Umwelt gelangen, dauert die Zersetzung lange.

Plastik besteht zum Beispiel aus einer komplexen Struktur von Molekülen, die eng miteinander verbunden sind, was es schwierig macht, sie abzubauen und anschließend durch Zersetzungsmittel (hauptsächlich Bakterien) zu verdauen.

Um dieses Problem zu lösen, sind verschiedene anorganische Produkte biologisch abbaubar.

Recycling von Materialien - Giftmüll

Ein Großteil des Mülls ist giftig.
Giftmüll umfasst Batterien und Akkus, die in ihrer Zusammensetzung Säuren und Schwermetalle enthalten, bestimmte Arten von Tinte (wie sie in Druckern verwendet werden) sowie Industrieabfälle. Giftmüll muss angemessen behandelt werden, da er sonst schwere Umweltschäden und / oder die Gesundheit vieler Menschen verursachen kann.

Batterien und Akkus sind Produkte, die besondere Sorgfalt verdienen, wenn sie weggeworfen, dh weggeworfen werden.
Dies liegt daran, dass sie giftige Substanzen - Metalle - in ihre Zusammensetzung einbringen.

Zink-Mangan-Batterien, Alkali-Mangan, Lithium, Lithium-Ionen, Zink-Luft, Nickel-Metall, Hydrid, Batterien und Knopf- oder Miniaturbatterien. Dies sind die häufigsten, nicht wiederaufladbaren und am häufigsten auf dem Markt befindlichen.
Sie können im Hausmüll entsorgt werden, da sie giftige Stoffe in geringen Mengen enthalten und gesetzlich zulässig sind, dh die Umwelt nicht zu stark belasten.

Recycling von Materialien - Batterien

Recycling von Materialien - Batterien

Handy-Akkus sollten nicht in den Hausmüll gelangen. Die meisten von ihnen enthalten Cadmium, Blei oder Quecksilber - Schwermetalle, die die Umwelt und die Gesundheit schädigen.

Gemäß der Resolution Nr. 257 des Nationalen Umweltrats müssen Hersteller, Importeure, autorisierte technische Unterstützungsnetze und Batteriehändler 1999 das Material sammeln, transportieren und lagern.

Hersteller und Importeure sind für die umweltverträgliche Wiederverwendung, Wiederverwertung, Behandlung oder Entsorgung des Produkts verantwortlich.

In den Verkaufs- und Servicestationen von Mobilfunkbetreibern ist es nach dem Beschluss der Regierung obligatorisch, Batterien von verkauften Marken oder von Batterien mit ähnlichen Eigenschaften wie den verkauften zu sammeln.
Nach der Ablage in der Wahlurne muss das Material vom entsprechenden Hersteller versendet oder abgeholt werden.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind Hersteller oder Importeure für den Bestimmungsort der Batterien verantwortlich: Wiederverwendung, Recycling oder umweltgerechte Behandlung und Entsorgung.

Nickel-Cadmium-Blei-Säure-Batterien (Nickel-Cadmium-Blei-Säure-Batterien) (in Autos verwendet), z. B. in Mobiltelefonen und Quecksilberoxid (in Brasilien gebräuchliche Batterien, aber nicht mehr legal hergestellt).
Sie müssen vom Handel abgeholt und zur sachgerechten Entsorgung an Hersteller oder Importeure geschickt werden.

R E J E I T O

dir_other1

Batterien für den Hausmüll

Typ / System

Üblichere Anwendung

Ziel

Common und Alkaline Zink / Mangan Alkalisch / Mangan

Spielzeug, Taschenlampe, Radio, Fernbedienung, Funkuhr, Fernbedienung, Fotoausrüstung, Pager, WalkmanHausmüll

Nickelmetallhydrid (NiMH)

Handy, Schnurlostelefon, BFilmadora, Notebook, Akkus, Spielzeug, ausrüsten. Pager, Radio und Walkman.Hausmüll

Lithium-Ionen

Handy und NotebookHausmüll

Zink-Luft

HörgeräteHausmüll

Lithium

Ausrüsten Foto, Uhr, Tagebuch, Taschenrechner, Camcorder, Notebook, Computer, VideorecorderHausmüll
Sondertyp Knopf- und Miniaturbatterien verschiedener SystemeFotoausrüstung, elektronischer Organizer, Taschenrechner, Uhr, Sicherheitssystem und AlarmHausmüll

Batterien und Akkus

Art / Zusammensetzung

Üblichere Anwendung

Ziel

Blei-Säure-BatterieIndustrien, Automobile, CamcorderAn Hersteller oder Importeur zurücksenden
Nickel-Cadmium-Batterien und -BatterienHandy, schnurloses Telefon, Rasierer und andere Geräte, die wiederaufladbare Batterien verwendenAn Hersteller oder Importeur zurücksenden
Quecksilberoxid-Batterien und -BatterienNavigationsinstrumente und Instrumente und KontrollapparateAn Hersteller oder Importeur zurücksenden

Erschöpfte Autobatterien - zur Entsorgung bestimmt

Die Verpflichtung des Benutzers - des Endverbrauchers - bestand darin, die Batterie nach Erschöpfung an die Händler zu liefern, die sie verkauft hatten, oder alternativ an das vom Hersteller autorisierte technische Kundendienstnetz.

Recycling von Materialien - Batterien

Recycling von Materialien - Batterien

Händler müssen die vom Benutzer zurückgegebenen Batterien nacheinander annehmen und sie an Hersteller oder Importeure zur umweltgerechten Wiederverwendung, zum Recycling, zur Behandlung oder zur endgültigen Entsorgung weiterleiten, damit sie an zugelassenen Orten sicher verarbeitet werden.

Autobatteriehersteller als Mitglieder von ABINEE machen der Öffentlichkeit klar, dass nur die Rückgabe des verbrauchten Produkts über die Einzelhandelsstellen und / oder zugelassenen Händler, die später an die Hersteller gesendet werden, die Einhaltung der Umweltbestimmungen gewährleisten kann von sicheren Recyclingprozessen.

Jeder Verbraucher / Endverbraucher muss seine verbrauchte Batterie an einer Verkaufsstelle abgeben.

Nicht in den Hausmüll werfen.

Die Verkaufsstellen sind verpflichtet, die Altbatterie zurückzunehmen, an einem geeigneten Ort aufzubewahren und dem Hersteller zum Recycling zurückzugeben.

Materialrecycling: Pflichten bei der Entsorgung von Altbatterien.

Recycling von Materialien - Autobatterie

In Anbetracht der spezifischen Gesetzgebung war der Hersteller verpflichtet, die verbrauchten oder unbrauchbaren Blei-Säure-Batterien zu sammeln, um ein angemessenes Umweltziel für diese Produkte bereitzustellen.

Gefunden BatterieentladungDer Benutzer muss es an eine Einrichtung liefern, in der das Produkt vertrieben wird, oder an das vom Hersteller autorisierte Servicenetz. Alle Benutzer sind verpflichtet, es abzunehmen, unabhängig davon, ob sie die betreffende Batterie verkauft haben oder nicht.

Aus diesem Grund sind Händler nach geltendem Recht verpflichtet, verbrauchte oder unbrauchbare Verbraucherbatterien zu sammeln und deren Empfang durch Auslieferung durch ihre eigenen Kunden, Endverbraucher oder sonstige Dritte zum alleinigen Zweck von zu akzeptieren an den Hersteller.

Video Redaktionelle:


Menü