Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Ruélia-Azul (Ruellia Coerulea)

Ruélia-azul (Ruellia coerulea)

Botanischer Name: Ruellia coerulea Morong

Populärer Name: ruélia-azul

Angiospermen - Familie Acanthaceae

Herkunft: Brasilien und Paraguay

Produktbeschreibung

Ruellia coerulea

Krautige Pflanze mehrjährig und rhizomatisch, mit einer Höhe zwischen 0,60 und 0,90 m, bilden sich große Klumpen.

Die Bl√§tter sind d√ľnn und gr√ľn linealisch, gegenl√§ufig in die St√§ngel eingesetzt und bilden Knoten.

Die Bl√ľten sind blau oder wei√ü trichterf√∂rmig und befinden sich in Bl√ľtenst√§nden oben auf den Zweigen √ľber dem Laub.

Die Bl√ľtezeit erstreckt sich haupts√§chlich vom Fr√ľhling bis zum Sp√§tsommer und zieht Kolibris und Schmetterlinge an.

Wie man Rufia pflanzt

Es ist eine sehr einfache einheimische Pflanze, die f√ľr Blumenbeete in der Sonne kultiviert werden kann.

Untergrund mit einem guten Gehalt an organischer Substanz. Verwenden Sie die organische Verbindung, die mit Sand und gut gew√ľrztem Viehd√ľnger gemischt ist, im Verh√§ltnis 4: 1: 1.

Nachdem Sie das Blumenbeet umrissen haben, f√ľgen Sie die Mischung hinzu und f√ľgen Sie dem Boden hinzu.

Die Rhabarbersämlinge werden in Säcken verkauft. Anschließend wird der Kunststoff abgeschnitten und der Sämling entfernt, ohne die Wurzeln zu beschädigen.

√Ėffnen Sie ein Loch in der Gr√∂√üe der Scholle, nehmen Sie den Keimling auf, kuscheln Sie sich in den Boden und dr√ľcken Sie ihn leicht, um ihn abzusetzen.

Nach dem fertigen Saatbett gut wässern.

F√ľr diese Pflanze ist Feuchtigkeit erforderlich, daher sollte sie besonders bei hei√üem Wetter h√§ufig bew√§ssert werden.

Krankenpflege

Um sicherzustellen, dass jedes Jahr gut bl√ľht, empfehlen wir, im Sp√§therbst die Zweige des Zeigers etwa 10 cm von jedem zu entfernen.

Im Winter rund um den Fu√ü d√ľngen, mit k√∂rnigem D√ľnger Typ NPK Formulierung 4-14-8, ca. 20 g / mol, in den Boden einarbeiten und zur Aufl√∂sung gut w√§ssern.

Sämlinge

Ruelliaus: Ruellia

Verwenden Sie f√ľr die Vermehrung das Schnittgut, indem Sie ein leichtes Substrat aus Sand und organischem Kompost im Verh√§ltnis 1: 1 unter Beibehaltung einer bestimmten Luftfeuchtigkeit in einen gesch√ľtzten Anbau legen.

Einmal verwurzelt, kann es direkt zum endg√ľltigen Bett gebracht werden.

Es wird auch spontan reproduziert.

Landschafts- und dekorative Nutzung

F√ľr ausgedehnte Einzelbetten an W√§nden oder gro√üe Massive auf Rasenfl√§chen.

Passt gut zu hohen Palmen wie jeriv√°sSyagrus romanzoffiannum).

Video Redaktionelle: # Conhecendo as Plantas: Ruélia

ÔĽŅ
Men√ľ