Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Matratze... Was Bedeuten Die Vom Verkäufer Verwendeten Namen?

Matratze... was bedeuten die vom Verkäufer verwendeten Namen?: namen

Zum Zeitpunkt des Kaufs ist es immer gut, die Sprache des Verkäufers zu kennen, damit Sie die Matratze, die Sie wirklich benötigen, unabhängiger auswählen können!

Bonnel
Das traditionellste Federsystem auf dem Markt.
Sie sind Stahldrähte in Form von Kegeln, die zusammen das Molejo bilden.

Entschädigt
Holzart, die bei der Herstellung von Kastenbetten verwendet wird.

Dichte
Die technische Definition, die angibt, wie viel Schaum nach Gewicht standhalten kann, richtet sich nach dem chemischen Gemisch, aus dem der Schaum besteht.

Doppelseite
Matratzen mit Pillow-Top auf beiden Seiten hergestellt und das muss unbedingt gedreht werden.

Doppelte Dichte
Matratze mit fester Seite und extra fester Seite.

Jacquard
Stoff aus Viskose und Polyester, der sich extrem angenehm anf√ľhlt.

Latex
Nat√ľrlicher Rohstoff, der aus dem Kautschukbaum gewonnen wird und zur Herstellung von Matratzen und Kissen verwendet wird. Hemmt die Vermehrung von Milben, Pilzen und Bakterien.

Molejo
Struktur aus geh√§rtetem Stahldraht, der im Inneren der Matratze verwendet wird und dem K√∂rper Halt und Unterst√ľtzung bietet.

Nein wowen
Die Art des synthetischen Gewebes, das zum Tragen der Matratze verwendet wird.

Eine Seite
Neue Technologie f√ľr die Herstellung von Matratzen, bei denen der Gie√üer nicht hergestellt werden muss (umdrehen der Matratze).

Tasche
Pollerart, bei der die Federn einzeln verpackt sind, um Bewegungsunabhängigkeit zu gewährleisten.
Wenn einer sich bewegt, merkt der andere es nicht.

Polyester
Textilfaser, aus der die Stoffe bestehen und die f√ľr Haltbarkeit sorgt.

Poliframe
Schaumstruktur am Rand der Matratze zur Unterst√ľtzung der Seiten, die f√ľr mehr Festigkeit an den Seiten und einen gr√∂√üeren Schlafbereich sorgt.

Polypropylen
Rohstoff f√ľr die Herstellung von Kunststoffgegenst√§nden und Schaum.

Silikonisiert
Industrielles Verfahren zur F√ľllung von Faserkissen, um sie weicher zu machen.

Viskoelastisch
Spezieller Schaum, der f√ľr die NASA entwickelt wurde und aus kleinen Schaumpartikeln besteht, die den Memory-Effekt aufweisen und sich an die Kompression (Gewicht) anpassen.

Viskose
Textilfaser, aus der die Stoffe bestehen und die sich weich anf√ľhlen.

Video Redaktionelle: Calling All Cars: Desperate Choices / Perfumed Cigarette Lighter / Man Overboard

ÔĽŅ
Men√ľ