Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Skate: Tipps Zum Üben

Skate: Tipps zum Üben

Wenn Sie mit dem Skateboarden beginnen - oder Lust dazu haben -, befolgen Sie die besten Tipps, um sich vorzubereiten und nicht auf der Straße hĂ€sslich zu werden.

Der beste Weg, um mit dem Skateboarden zu beginnen, ist die Suche nach einer sicheren Spur, auf der Sie die ersten Manöver trainieren können. Allerdings hat nicht jeder ein Heimkehrer - und dann geht es auf die Straßen der Stadt.

Aber natĂŒrlich keine belebte Straße. Bevorzugen Sie periphere Routen mit wenig Verkehr von Personen oder Fahrzeugen. PlĂ€tze und Parks können auch eine gute Option sein.

Mit mehr Freiheit und Platz zum Anwenden von Techniken können Sie im Laufe der Zeit BÀnke, Treppen und HandlÀufe verwenden, um Flips, Spins und Combos zu erstellen.
Und denken Sie daran: Accessoires wie Helme, Knieschoner und Ellbogenschoner sind unverzichtbar.

Lesen Sie unsere Tipps und bereiten Sie Ihre Skate Form Maßnahmen ergreifen!

Erste Begriffe von Skate

Skateboard fahren

Wisse sofort, dass das Wichtigste darin besteht, die Grundlagen dafĂŒr zu haben, wie man auf dem Skateboard bleibt und wie man anhĂ€lt, wenn es nötig ist.

FĂŒr die Haltung gibt es zwei Positionen: die doofe und die regulĂ€re. Zuerst hĂ€ltst du deinen rechten Fuß vor dem Skateboard. Schon der andere den linken Fuß voraus.

Finde heraus, in welchem ​​du dich beim Skateboarden am wohlsten fĂŒhlst. Keine Position ist besser oder schlechter als die andere, also keine Sorge. Instinktiv finden Sie Ihre!

Bevor Sie ein Manöver lernen, ist es wichtig zu wissen, wie man sich bewegt. Beuge deine Knie und "paddle" das Skateboard mit deinem hinteren Fuß. Ein guter Tipp ist, auf flachem und leerem GelĂ€nde viel zu ĂŒben.

Tun Sie dies so schnell wie möglich, bis Sie die volle Kontrolle ĂŒber die Bewegung haben. Denken Sie daran, Balance ist hier unerlĂ€sslich.

Die FĂ€higkeiten des Spinnens mĂŒssen erlernt werden, bevor radikalere Manöver ausgefĂŒhrt werden können. Das Einschalten des Skateboards ist relativ einfach: Alles, was Sie tun mĂŒssen, ist, Ihr Gewicht auf den hinteren Fuß zu verlagern und den vorderen Fuß zu entlasten und Ihren Körper in die gewĂŒnschte Richtung zu drehen.
FĂŒr jede SkateboardgrĂ¶ĂŸe musst du einen niedrigeren oder höheren Druck ausĂŒben, um den Spin auszufĂŒhren.

Genauso wichtig wie Rudern oder Wenden ist, wie man aufhört. Die Technik ist einfach und am einfachsten ist es, den hinteren Fuß als Bremse zu benutzen. Diese Technik wird als Fußbruch bezeichnet.

Im Laufe der Zeit können Sie Techniken wie das Bremsen am hinteren Ende des Skates durch Ablegen und durch die Reibung mit dem Boden zum Stillstand bringen. Es hat auch die sogenannte Rutschbremse, die aus horizontalem Gleiten auf den RÀdern besteht und buchstÀblich ins Schleudern gerÀt.

Street Skate AnfÀngliche Manöver

Skateboard Frau

Nachdem Sie die Grundlagen erarbeitet haben und mit dem Ergebnis zufrieden sind, ist es Zeit, einige Manöver zu testen.

Kennen Sie die Skid Skates, die sie auf Pisten fahren? So sind die traditionellen Folien. Es gibt Variationen von ihnen, aber wir werden nur ĂŒber zwei sprechen, nĂ€mlich die RĂŒckseite und die Vorderseite.

Der Unterschied zwischen ihnen besteht im Wesentlichen zwischen Stilen, die Sie auf die RĂŒckseite des Skateboards werfen. Wenn Sie rĂŒckwĂ€rts gleiten, fĂŒhren Sie die RĂŒckseite durch. Wenn Sie es tun, fĂŒhren Sie die Vorderseite. Mit dieser Übung können Sie das Skateboard besser steuern.

Das manuelle Manöver ist sehr einfach - normalerweise, um andere Manöver durchzufĂŒhren. In diesem Fall gibt es zwei Arten von Varianten: die manuelle Nase, bei der die HinterrĂ€der angehoben werden und in der Luft bleiben, und die traditionelle manuelle, bei der die VorderrĂ€der zu schweben scheinen.
Nehmen Sie zuerst Schwung und halten Sie Ihre FĂŒĂŸe an den Enden des Skateboards gespreizt und stellen Sie das Gewicht auf den Beinen ein, indem Sie eine Seite davon anheben.

Das ollie, ein sehr traditionelles Manöver, passiert, wenn der Skater springt, den Fuß nahe an die Form hĂ€lt und auf die gleiche Weise landet.

Schließlich Ă€hnelt der Nollie dem vorherigen und ist eine Herausforderung fĂŒr AnfĂ€nger. Hier wird der vordere Fuß verwendet, um in der Lage zu sein, die Nase des Skateboards zu treffen und den hinteren Fuß zu platzieren, ohne die Basis zu wechseln.

Sie werden den vorderen Fuß verwenden, um die Nase treffen zu können und wie oft der hintere Fuß verwendet wird, um das Skateboard "zu bekommen".

Video Redaktionelle: Skateboard fahren lernen an 1 Tag! (izzi vs. Felix Challenge)

ï»ż
MenĂŒ