Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Schlechter Stecker: Funken Beim Einstecken Des Steckers!

Schlechter Stecker: Funken beim Einstecken des Steckers!

Steckdose mit schlechtem Kontakt:

Bevor wir den Stecker in die Steckdose stecken, mĂŒssen wir zunĂ€chst ĂŒberprĂŒfen, ob die elektrischen GerĂ€te mit dem Ein- / Ausschalter in der Position "Ein" sind.

Wenn dies der Fall ist, stellen Sie ihn auf "Aus", damit beim Einstecken kein Funke entsteht.

Verstehen Sie, warum sich Funken in der Steckdose befinden können

Normalerweise ist der Funke in der Steckdose tritt aufgrund der Verbreiterung des Raumes der Kontaktlamellen in der Fassung selbst auf. Dies ist auf eine schlechte FertigungsqualitĂ€t zurĂŒckzufĂŒhren.

Die FlexibilitÀt der Kontaktleisten der Steckdosen

Man muss auch die "DuktilitĂ€t" (das ist die Leichtigkeit beim Biegen des Metalls) in AbhĂ€ngigkeit von der Legierung oder der Temperatur berĂŒcksichtigen, aus der das Eisen der Lagen der AuslĂ€sse hergestellt wurde.

Dies wirkt sich auch auf die Entstehung von Funken aus, da die EisenblÀtter in den Fassungen wie eine Feder wirken.

Wenn der Stecker in die Steckdose gesteckt wird, ziehen sich die Kontaktklingen zurĂŒck und werden gegen die Stifte des Steckers gedrĂŒckt, um einen festen Kontakt zu gewĂ€hrleisten und Funken oder Funken zu vermeiden.

Es stellt sich heraus, dass es mit dem BĂŒgeleisen schwieriger ist, in der ursprĂŒnglichen Position zu bleiben, wenn der Stecker entfernt wird, das heißt, es kehrt nicht zurĂŒck, da der Stecker beim erneuten Einstecken in die Steckdose mehr Platz hat.

Der Stecker ist locker und verursacht Funken.

Aus der Wand austretende Funken haben einen schlechten Kontakt!

Buchse mit schlechtem Kontakt - schwaches Material

Dies kennzeichnet einen schlechten Kontakt, der zu einer Erhöhung des elektrischen Stroms fĂŒhrt, und kann sogar einen Brand verursachen, wenn der Leistungsschalter nicht deaktiviert.

Die Lösung besteht darin, es durch ein neues zu ersetzen, vorzugsweise von besserer QualitÀt.

Nicht alle Hersteller haben diese Sorgfalt und QualitÀt bei der Herstellung von elektrischem Material.
Daher sollten wir beim Kauf die QualitĂ€t des Materials ĂŒberprĂŒfen oder den VerkĂ€ufer nach der Art des Materials fragen, das bei der Herstellung der elektrischen Komponente verwendet wird.

Es ist besser, ein paar Reais mehr fĂŒr den Kauf von elektrischem Material auszugeben, da die QualitĂ€t immer etwas mehr kostet, als spĂ€ter einen Verlust von Tausenden von Reais zu haben, der durch einen Kurzschluss im elektrischen Netz verursacht wird, der durch Material oder elektrische Komponente von NIEDRIGER QUALITÄT verursacht wird.

Denken Sie daran, dass Sie vor dem Auswechseln der Buchse die Verbindungsschrauben der DrĂ€hte ĂŒberprĂŒfen mĂŒssen, da diese lose sein können und auf eine feste Verbindung eingestellt werden mĂŒssen.

Steckdose mit schlechtem Kontakt: Die Wichtigkeit des Materials der Metallklingen der Steckdosen

Steckdose mit schlechtem Kontakt - Stecker und Stecker

AbhÀngig von der Marke des Herstellers können die Metallkontaktstreifen an den Buchsen Folgendes sein:

REINES MESSING - GROSSE QUALITÄT:

- Etwas teurer (Messing ist das gelbe Metall, das poliert wie Gold aussieht).
Guter elektrischer Leiter, gute FlexibilitÀt.

MESSING EISEN - DURCHSCHNITTLICHE QUALITÄT:

- Die Kontaktbleche bestehen aus Eisen und sind mittels eines elektrochemischen Verfahrens, der Elektrolyse, auch Galvanoplastik genannt, mit einer dĂŒnnen Messingschicht ĂŒberzogen.

Dieser Vorgang findet in einem Tank mit Chemikalien, ĂŒblicherweise SĂ€uren oder Derivaten, statt, in dem einerseits die an einem Draht mit polarisiertem elektrischen Strom befestigten Eisenklingen in den Tank gehĂ€ngt und andererseits bei kontrollierter Temperatur in die FlĂŒssigkeit getaucht werden Tank ist auch eine Bar aus reinem Messing aufgehĂ€ngt, richtig mit dem anderen verbunden Draht erregt; wo ein zuvor berechneter elektrischer Strom fließt.

Wenn die Elektronen durch die FlĂŒssigkeit fließen (elektrischer Strom), ziehen sie die Atome des Messings zusammen, die bereits durch die SĂ€urekomponente im Tank richtig erweicht wurden, und setzen sich auf den gleich gelblichen EisenblĂ€ttern ab zu reinem Messing, außer dass es nur eine dĂŒnne Messingschicht ist, die das Eisen bedeckt.

Und das reicht aus, um das Eisen lange Zeit gegen Oxidation (Rost) immun zu machen, die fĂŒr einen guten elektrischen Kontakt sorgt.

Das Elektrolyseverfahren wird auch bei anderen Metallen wie GOLD angewendet. Jeder hat von dem "Blattgold" gehört, das billigere Juwelen sind.

Bei Nickel ist das Verfahren unter dem beliebten Spitznamen "Nickel" als Oxidationsschutz fĂŒr andere Metalle bekannt (eine Art Rost, auch Zinabre genannt).

CADMED EISEN - QUALITÄT UNTER MITTEL:

- Gute elektrische LeitfĂ€higkeit, aber es nutzt sich leicht ab und verschlechtert sich leicht, was zu schneller Korrosion fĂŒhrt.

Cadmium ist ein seltenes Metall, das jedoch leicht durch Oxidationsreaktion erzeugt wird. Wenn es nach demselben zuvor beschriebenen Elektrolyseverfahren auf das Eisen aufgebracht wird, fĂ€rbt es sich Ă€hnlich gelb wie Messing, weist jedoch leichte rötliche oder grĂŒnliche Töne auf.

Steckdose mit schlechtem Kontakt - Elektrolysezelle

Elektrisches Schema der Cadmiumabscheidung in Kohlenstoffstahl durch Elektrolyse

Aufgrund seines niedrigen Schmelzpunktes beginnt sich auf dem Eisen Rost zu bilden, der die EisenblĂ€tter der Fassungen und des Eisens entzĂŒndet GlĂŒhbirnen.

Video Redaktionelle: Fehlerbehebung beim Autoradio! Radio geht nicht an, oder es speichert sich keine Sender! ARS24

ï»ż