Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Styles In Der Dekoration... Was Ist Deins?

Styles in der Dekoration... was ist deins?

Zeitgenössisches Dekor:

Gerade Linien, Verwendung von gebĂŒrstetem Stahl, transparenten oder siebgedruckten und farbigen GlĂ€sern, geraden Spiegeln, Klebstoffen, synthetischen Materialien, Farbmischung in Stoffen.

Minimalismus in leeren RĂ€umen:

Innerhalb dieses Stils (Comtemporaneo) finden wir auch die minimalistische Verwendung des Entwerfens und Verteilens von Raum in minimalster und minimalster Form. So werden die RĂ€ume zusammengesetzt.

Styles in der Dekoration... was ist deins?: styles

Sogar die verwendeten Farben sind reduziert. Als Beispiel fĂŒr Minimalismus in der Innenarchitektur zitieren wir die Farbe Weiß mit dem einen oder anderen Detail in verschiedenen Farben.
Auf diese Weise wird Wert auf die Leere gelegt, mit der der Raum geschaffen wird, und seine Umgebung auf saubere und elegante Weise gestaltet und personalisiert. Dieser Stil schafft normalerweise eine futuristische AtmosphĂ€re fĂŒr die Umgebung.

Mischstile in Ihrer Wohnkultur:

Im Bild unten sehen wir eine saubere Umgebung, in der die Moderne mit der Klassik am richtigen Punkt vermischt wird. Keine Übertreibung fĂŒr jede Partei. Der Tisch und einige moderne StĂŒhle kontrastieren mit dem Kronleuchter und einigen weiteren klassischen StĂŒhlen und bilden den Lesesaal mit großem Stil.

ZusĂ€tzlich sehen wir den unteren Teil des Bildes, das das BĂŒcherregal aus Holz oder Gips erstellt hat, indem wir die Regale in die Wand einsetzen und sehr nĂŒtzliche und gut durchdachte Nischen schaffen, die den Charme der Umgebung mit der Farbe und der Art und Weise, wie sie sind, verleihen die BĂŒcher verteilt.

Ein kleiner Zug auf dem Tisch verschönert es und schafft aufgrund seiner zylindrischen Form Respektlosigkeit vor allen Belastungen des Designs in der Umgebung, ohne seine optische IdentitÀt zu verlieren.

Styles in der Dekoration... was ist deins?: deins

Hier finden Sie eine grundlegende Anleitung, um zu verstehen und darĂŒber nachzudenken, wie Sie Ihren Raum in dem von Ihnen gewĂŒnschten Stil, der gewĂŒnschten Form und den gewĂŒnschten Farben gestalten können.
Man kann sie natĂŒrlich auch immer in der richtigen Menge mischen !!!

Im folgenden Fall hat die lĂ€ndliche KĂŒche die vorherrschende weiße Farbe und die krĂ€ftige Farbe des ausgewĂ€hlten gestreiften Stoffs, die neben der Raumunterhaltung die Dekoration sowie die Tassen, die Teekanne und die roten Vasen, die Hervorhebung und Leben verleihen, personalisiert und ergĂ€nzt in die farbenfrohe Umgebung.

Styles in der Dekoration... was ist deins?: Dekoration

Die Klassischen stil dekoration:

Die Möbel werden in edlem Holz verwendet, zum Beispiel im Louis XV-Stil mit der Verwendung von Gold in Rahmen und Spiegeln sowie Gold im Holz.
Verwendung von Kerben in den StĂŒcken, handgefertigt und derzeit hoch geschĂ€tzt fĂŒr ihre Arbeit, auch als Kunst betrachtet.

In diesem Stil haben wir auch die Verwendung von Kristallleuchtern, Steinen. ProduktionsgegenstĂ€nde von ĂŒberschĂŒssiger Umgebung, immer in goldenen Tönen. An den WĂ€nden werden dunkle Farben oder stark gezeichnete Tapeten auf Stoffen mit Blumen und Farben gedruckt.

Im folgenden Beispiel wird zusĂ€tzlich zu den klassischen Dekorationselementen die Art und Weise angezeigt, wie die Umgebungen, wie wir die WĂ€nde mit Bögen sehen, in gleicher GrĂ¶ĂŸe erstellt werden. Wir fanden auch die Symmetrie der Verteilung der StĂŒhle im Raum. Sie sind StĂ€rken in klassischen Umgebungen.
Hier sorgt ein bekannter weißer Sessel im Louis XV-Stil fĂŒr die richtige Luft, zusammen mit dem goldenen Kronleuchter, den gestreiften Stoffen und den Wandapplikationen aus Gips, die das Dekor ergĂ€nzen.
Ebenfalls wichtig zu erwÀhnen sind die langen VorhÀnge und die an MÀnnern befestigten. Am unteren Rand des Bildes sehen wir den Spiegel mit einem breiten, vergoldeten und ausgefallenen Rahmen.

Styles in der Dekoration... was ist deins?: deins

Moderne Dekoration:

In der Zeit der Moderne in den 1950er Jahren, als das Innendesign unter den Architekten immer weiter ausgebaut wurde, wurden die Möbel ĂŒber das Design, die Ergonomie, den Komfort und die korrekte Verwendung hinaus gedacht.

Auf dem Foto sehen wir die StĂŒhle der Moderne, die bis heute berĂŒhmt sind. Sie markieren jenseits einer Ära einen Lebensstil, der in Architektur und Design immer noch sehr prĂ€sent ist.

Styles in der Dekoration... was ist deins?: verwendung

Video Redaktionelle: INTERIOR DESIGN: How to Make Your Home Look Expensive On A Budget

ï»ż
MenĂŒ