Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Olympisches Und Halbolympisches Schwimmbad: Messungen Und Wartung

Olympisches und halbolympisches Schwimmbad: Messungen und Wartung

Olympische und halbolympische Schwimmb√§der wurden speziell f√ľr den Wassersport entwickelt und haben sehr spezifische Ma√ünahmen.

In olympischen Schwimmb√§dern werden dekorative Springpr√ľfungen, Synchronschwimmen, Wasserball und Schwimmen ausgetragen. Die halbolympischen Schwimmb√§der, auch Kurzschwimmb√§der genannt, werden zum Schwimmtraining genutzt.

Diese Schwimmbäder gibt es in nahezu jedem Sportverein des Landes und in verschiedenen Freizeitclubs. Es wurde jedoch zunehmend auch in Privathäusern gefunden.

Erfahren Sie im Folgenden, welche Ma√ünahmen und Strukturen f√ľr den Bau eines olympischen oder kurzen Schwimmbades erforderlich sind.

Maßnahmen der olympischen und halbolympischen Schwimmbäder

Die Messungen der olympischen und kurzen Schwimmbäder wurden von der International Swimming Federation festgelegt.

Olympisches Schwimmbad

  • L√§nge: 50 Meter
  • Breite: 25 Meter
  • Tiefe: 2 Meter
  • Volumen: mindestens 2.500 m3 (2 Millionen und 500 Tausend Liter)
  • Anzahl der √Ąste: 8
  • Breite der Fahrspuren: 2,5 Meter
  • Wassertemperatur: 25¬į C bis 28¬į C
  • Lichtintensit√§t: gr√∂√üer als 1500 Lux
  • Au√üenbreite der Spuren 1 und 8 in Bezug auf die Kante: 2,5 Meter

Halbolympische Schwimmbäder

  • L√§nge: 25 Meter
  • Breite: 20 Meter (kann von 12,5 Metern bis 22 Metern reichen).
  • Tiefe: 2 Meter
  • Volumen: mindestens 1.000 m3 (1 Million Liter)
  • Anzahl der √Ąste: 8
  • Breite der Gassen: 2 Meter
  • Wassertemperatur: 25¬į C bis 28¬į C
  • Lichtst√§rke:> 750 Lux
  • Au√üenbreite der Spuren 1 und 8 in Bezug auf die Kante: 2 Meter

Bau des Olympia- und Kurzpools

Olympiapool unter Wasser

Wenden Sie sich an Ihr Rathaus, wenn Sie die Genehmigung zum Bau eines solchen Pools auf dem Boden benötigen. Stellen Sie sicher, dass die Installations- und Entwässerungsanforderungen eingehalten werden.

Bei der Planung ist es wichtig, den verf√ľgbaren Platz auf dem Boden festzulegen: Dies bestimmt die Dimensionen des Pools. Seiten- und R√ľckseite des Grundst√ľcks sind die idealen Punkte, da sie eine bessere Nutzung der Gesamtfl√§che des Grundst√ľcks erm√∂glichen.

Dies ist auch die Zeit, um herauszufinden, wie das Wasser in den Pool gelangt und ihn verlässt. Stellen Sie gegebenenfalls ein Unternehmen ein, das auf die Erstellung von Pools spezialisiert ist, um diese Details zu definieren.

Die olympischen und kurzen Becken können aus Stahlbeton, Vinyl, Mauerwerk oder sogar Glasfaser gebaut werden.

Es ist immer wichtig, dass sich am Beckenboden eine Rundenmarkierung befindet, die den Schwimmer auf der Strecke f√ľhrt. Wenn dies nicht m√∂glich ist, verwenden Sie schwimmende Fahrspuren.

Stellen Sie keine untergetauchten Treppen oder Bänke auf, bei denen Streifen auftreten. Diese können das Schwimmen stören.

Olympia Schwimmbadzubehör und Pflege

Olympisches Tauchbecken

Nicht Unterwasserbeleuchtung: Es wird Nacht Workouts erm√∂glichen. Ausr√ľstung f√ľr Schwimmbadheizung kann sich auch in der k√§lteren Jahreszeit als sehr wichtig erweisen.

Wenn die Heizung ist wirklich eine Option f√ľr Ihren PoolUmso wichtiger ist die Verwendung von verzinktem Stahl, um Korrosion durch h√∂here Temperaturen zu vermeiden.

Die Geh√§use in der N√§he des Pools, in denen sich die Filter und andere Betriebsger√§te befinden, sind in der Regel feucht und schlecht bel√ľftet: Weitere Faktoren sprechen f√ľr verzinktes Stahlblech.

Das beste Die Behandlung von olympischen und kurzen Schwimmb√§dern ist die Ozonisierung, mit Bromzusatz: Sie erhalten den nat√ľrlichen pH-Wert und beugen Augeninfektionen, Schleimhautreizungen und starken Ger√ľchen vor.

Die Wartung unterscheidet sich nicht von den √ľblichen Schwimmb√§dern. Wenn Sie das Ger√§t l√§ngere Zeit nicht verwenden oder die Reinigung verz√∂gern m√∂chten, sollten Sie Schutzabdeckungen an der Oberfl√§che anbringen.

Video Redaktionelle:

ÔĽŅ
Men√ľ