Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Pools Einbauen Und Sortieren!

Pools einbauen und sortieren!

Hier stellen wir Ihnen Ideen und VorschlĂ€ge vor, um die AusrĂŒstung fĂŒr den Bau und die Wartung eines Schwimmbades zu kennen.

Da diese Materialien nicht sehr billig sind, ist es am besten, eine minimale Planung (Kosten und Zeit) der Arbeit vorzunehmen, die man ausfĂŒhren möchte.

Denken Sie daran, dass Planung und Wirtschaft zusammenpassen!

Installation und Klassifizierung

Die komplette Installation eines Schwimmbades umfasst:

a) das Becken - das Reservoir fĂŒr WasseraktivitĂ€ten.

b) der Bereich um den Tank - bestehend aus dem normalerweise als Solarium genutzten befestigten Streifen.

c) UmkleiderÀume, Badezimmer und einsatzbereite Einrichtungen.

d) das UmwÀlz- und Aufbereitungssystem - zum Filtrieren, Erhitzen (falls erforderlich) und Desinfizieren des Poolwassers.

e) der Maschinenraum - in dem ein Teil der AusrĂŒstung des UmwĂ€lz- und Behandlungssystems untergebracht ist.

f) KantenausrĂŒstung - wie Leitern, Rutschen, Trampoline, Unterwasserreflektoren, RettungsflĂ¶ĂŸe usw.

g) WartungsausrĂŒstung - zum Entfernen von Schmutz und Ablagerungen von der WasseroberflĂ€che, den WĂ€nden und dem Boden des Tanks.

Einteilung der SchwimmbÀder:

Die Klassifizierung von SchwimmbĂ€dern fĂŒr die Nutzung, Wasserversorgung, Zweckbestimmung, Temperaturkonditionierung, chemische Eigenschaften von Wasser, Einhausung und Konstruktion ist in NBR 9819 enthalten.

Was die Verwendung anbelangt, so werden sie in folgende Kategorien eingeteilt:

a) öffentlich - fĂŒr den allgemeinen öffentlichen Gebrauch bestimmt (z. B. Gemeindezentren).

b) kollektiv - zur ausschließlichen Verwendung durch Mitglieder einer Organisation (z. B. Vereine, Schulen und VerbĂ€nde).

c) Herberge - fĂŒr die Nutzung durch GĂ€ste (z. B. Hotels, Motels und Badezimmer).

d) Kollektivwohnungen - zur Nutzung durch stÀndige Bewohner (z. B. Eigentumswohnungen, Asyl, Strafanstalten und Sanatorien).

e) privates Wohnen - zur Nutzung durch Familien.

Bemerkung: Wir werden uns hier nicht mit öffentlichen und halböffentlichen SchwimmbÀdern befassen.

Anzahl der Benutzer

Die GrĂ¶ĂŸe der Wohnpools richtet sich in der Regel nach dem verfĂŒgbaren Platz, der Landschaftsgestaltung und den vom EigentĂŒmer auferlegten Kosten. Aber die Anzahl der Benutzer und die Art der Nutzung, die man beabsichtigt, mĂŒssen berĂŒcksichtigt werden, da dies direkten Einfluss auf die Struktur und Infrastruktur der GerĂ€te hat.

- SchwimmbÀder, die nur zum Schwimmen bestimmt sind, haben möglicherweise einen relativ kleinen Becken mit einer Breite von 3,50 m und einer LÀnge von 7 m und einer variablen Tiefe von 1,10 m an einem Ende bis zu 1,60 m am anderen Ende.

- SchwimmbÀder zum Tauchen sollten mindestens 3 m tief sein.

Die Anzahl der Personen, die den Pool gleichzeitig nutzen, wird bei der Gestaltung von Wohnpools in der Regel nicht berĂŒcksichtigt.

Auf diese Weise kann ein 5 m breiter und 10 m langer Tank gleichzeitig 20 Personen im Wasser aufnehmen und bietet eine OberflĂ€che von fast 2,5 mÂČ pro Person.

Pools einbauen und sortieren!: sortieren

Die folgenden VorschlĂ€ge sind Teil der Regeln fĂŒr Sicherheit und gesunden Menschenverstand, die fĂŒr diejenigen, die zu Hause ein Schwimmbad haben möchten, nicht unbedingt erforderlich sind.

Pool schlecht gemacht oder schlecht gepflegt, und keine Regeln fĂŒr die Nutzung ist gleichbedeutend mit Unfall.

- Spezifikation: Beachtung der Spezifikation der Keramikbeschichtung fĂŒr Beckenrand und Beckeninnenraum.
Verwenden Sie LE-Rating-Liner fĂŒr Deck und LP im Pool.

- Leiter: Der Leitersegler ist ab einer Tiefe von 0,50 m vorgeschrieben.
Diese Art Leiter ist jedoch nicht fĂŒr Ă€ltere Menschen geeignet, da sie das Verlassen des Pools erschwert.
Die Lösung ist auf eine untergetauchte gemauerte Treppe zurĂŒckzufĂŒhren, die sowohl den Ein- und Ausstieg aller Benutzer garantiert als auch als Ruhebank dient.
Errichtet als Seitenzugang, beeintrĂ€chtigt er nicht die Tiefe und ermöglicht das Üben von Schwimmen oder anderen Sportarten.

- Kinder: Um den Bau eines flachen Kinderbeckens zu vermeiden, der beim Wachsen an NĂŒtzlichkeit verliert, wird unter anderem der steile Hang mit einer Tiefe von 0,5 m - von der kinderseitigen Seite - bis zu 1,5 m gewĂ€hlt mehr) bei den Erwachsenen.

- Trampolin: ist nur fĂŒr SchwimmbĂ€der mit einer Tiefe von mehr als 3,5 m geeignet. Dies ist das Minimum, das zum Abfedern des Sprunges erforderlich ist.
Kleinere Höhen können zu schweren UnfĂ€llen fĂŒhren.
Das gleiche Problem sollten Sie mit Folien und Folien haben.
Von Kindern benutzt, mĂŒssen sie vollstĂ€ndig von den Eltern beaufsichtigt werden.
Es ist wichtig, dass immer nur eine Person das Spielzeug benutzt, da es hĂ€ufig zu UnfĂ€llen kommt, wenn ein Kind oder sogar ein Erwachsener auf das andere fĂ€llt und es mit den FĂŒĂŸen, dem Nacken oder den ZĂ€hnen schlĂ€gt.

- SchutzhĂŒllen: Um eine grĂ¶ĂŸere Sicherheit fĂŒr Kinder zu gewĂ€hrleisten, ist es ratsam, das Schwimmbecken mit Doppelfunktionsabdeckungen abzudecken oder zu schĂŒtzen:
verhindern sie das fallen von menschen und gleichzeitig die ablagerung von schmutz.
In den Wintermonaten, wenn es wenig benutzt wird, wird empfohlen, den Pool zu schĂŒtzen, um seine IntegritĂ€t und die der AusrĂŒstung zu erhalten.

- Beleuchtung: Eine weitere Möglichkeit zur Vermeidung von UnfÀllen bei der Innenbeleuchtung des Pools sind Niederspannungsanlagen.
Ideal sind 12-Volt-GerÀte mit Panzerleuchten mit Erdungskabel.

Video: interessante Projekte


Video Redaktionelle: Der Bodenablauf - worauf kann man achten - DIY

ï»ż
MenĂŒ