Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Babypflege An Hei├čen Tagen

Babypflege an hei├čen Tagen

Im Sommer sollte die elterliche F├╝rsorge verdoppelt werden, damit sich das Baby zu jeder Tageszeit wohlf├╝hlt und sich wohler f├╝hlt. Haupts├Ąchlich im Schlaf, der durch die starke Hitze im Raum behindert werden kann. Das W├Ąrmegef├╝hl ist im Vergleich zu dem, was Erwachsene empfinden, dasselbe. Warum brauchen Kinder mehr Aufmerksamkeit? Erfahren Sie unten mehr.

Je j├╝nger die Kinder sind, desto anf├Ąlliger sind Dehydrationsbilder. Es gibt F├Ąlle, in denen der K├Ârper in ein Krankenhaus eingeliefert werden kann, um sich zu erholen.

Behalten Sie die Temperatur Amena - aber vorsichtig

Klimaanlage

Obwohl es die Wahl vieler Eltern ist, sind die Klimaanlagen ein Risiko f├╝r Ihr Baby. Sie verursachen ein Verstopfen der Luft und Atemprobleme.

Aufgrund der Ansammlung von Verunreinigungen in Ihrem Filter wirft die Klimaanlage diese, wenn sie aus- und wieder eingeschaltet wird, in die Umwelt zur├╝ck.

Reinigen Sie den Filter w├Âchentlich oder Klimaanlagen und Luftbefeuchter in der Babyzimmer.

Die richtige Kleidung f├╝r Babys an hei├čen Tagen

Ziehen Sie dem Kleinen eine sehr leichte Kleidung an, die breiter und bequemer ist.

Babyparty

Priorisieren Sie die St├╝cke aus Naturfasern, da die Kunststoffe die W├Ąrme speichern und dem Baby somit Unbehagen bereiten. So k├Ânnen Sie das Auftreten von Hautausschl├Ągen und Hautausschl├Ągen verhindern.

Es ist wichtig, keine K├Ârperteile des Kindes direkt der Sonne auszusetzen. Deshalb ist es wichtig, dass sie H├╝te tr├Ągt, nicht eng und mit breiten Klappen.

Vermeiden Sie es, es mit elastischen Teilen zu tragen, da dies die Blutzirkulation st├Âren kann.

Verwenden Sie auch Sonnenschutzmittel. Einige k├Ânnen ab dem 6. Lebensmonat auf die Haut des Babys aufgetragen werden. Es ist jedoch sehr wichtig, dass Sie den Rat eines Kinderarztes einholen.

Baby F├╝tterung im Sommer

Das Essen erfordert besondere Sorgfalt.

Babynahrung

Geben Sie hausgemachten Lebensmitteln immer den Vorzug. Geben Sie keine Lebensmittel oder Getr├Ąnke unbekannter Herkunft.

Wenn Sie industrialisierte Lebensmittel ben├Âtigen, die Marken und Orte sind, denen Sie vertrauen, um jede Art von Infektion oder Virus zu vermeiden.

Zum Zeitpunkt des Transports m├╝ssen Sie auch besondere Aufmerksamkeit schenken. In der Hitze k├Ânnen Lebensmittel leicht verderben oder verderben.

Die Suppe sollte zum Beispiel gut gelagert und kurz nach der Zubereitung eingenommen werden. Wasser muss einen bekannten Ursprung haben und trinkt am liebsten; und wenn ihr kind formelpulver isst, bereiten sie sich auf den sofortigen verzehr vor.

Es ist wichtig, ausreichend Fl├╝ssigkeit wie Wasser, Kokosnusswasser und Fruchtsaft zuzuf├╝hren, um die Mineralien wieder aufzuf├╝llen, die der K├Ârper den ganzen Tag ├╝ber verliert, und so Austrocknung zu vermeiden.

Denken Sie daran, dass S├Ąuglinge unter sechs Monaten auch bei Hitze kein Wasser ben├Âtigen, da sie durch die Muttermilch hydratisiert werden.

Sonnenzeiten f├╝r kleine Kinder

Es lohnt sich immer, sich an die besten Sonnenstunden f├╝r Kinder zu erinnern, da es eine wichtige Vitamin-D-Quelle ist: vor 10 Uhr und nach 17 Uhr.

In diesem Zeitraum sollten Kinder idealerweise drinnen oder an schattigen Orten bleiben. Aus diesem Grund sollten Touren immer am fr├╝hen Morgen oder am sp├Ąten Nachmittag durchgef├╝hrt werden.

Es ist wichtig, immer Matratzen und andere Gegenst├Ąnde zu entfernen, die den Wagen noch w├Ąrmer machen, damit Ihr Kind sich wohlf├╝hlt und sich garantiert wohlf├╝hlt.

Baby-Hautpflege an hei├čen Tagen

Die empfindliche Hautpflege des Babys ist vielf├Ąltig, besonders bei Hitze. Damit die Atmungsaktivit├Ąt der Poren gew├Ąhrleistet ist, lassen Sie sie zum Beispiel w├Ąhrend des Nachmittagsschlafes etwas ausgezogen und ohne Windel.

Baby-Sonnenbrillen

Obwohl sie von M├╝ttern bevorzugt werden, vermeiden Sie die Verwendung von Kindercremes und -├Âlen.

W├Ąhrend der Hitze k├Ânnen sie auch bei der Entstehung von Dermatitis und anderen Hautallergien helfen, wenn sie auch nach dem Baden nicht vollst├Ąndig entfernt werden.

Talk kann auch ein Feind sein.

Viele Eltern verbringen ihre Kinder bei hei├čem Wetter mit dem Gedanken, sie frisch zu halten, aber in Wahrheit kann das Gegenteil der Fall sein, wenn sie mit nasser Haut in Ber├╝hrung kommen.

Lassen Sie sie auch trocknen, um den Komfort zu erh├Âhen.

Eine weitere Gefahr, die Talkum bietet, sind die Staubpartikel. Es besteht die Gefahr, dass sie in die Atemwege der Kinder gelangen. F├╝hren Sie die Reinigung mit einer kleinen Menge des Produkts durch, damit Ihr Kind auf die gleiche Weise riecht.

Video Redaktionelle: Erstausstattung ÔÇô was braucht mein Baby? Wir fragen eine Hebamme!

´╗┐
Men├╝