Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Strauchschnitt-Technik: Wie Man Beschneidet

Schnitttechnik von StrÀuchern: wie Beschneiden.

Das Beschneiden von StrÀuchern!

Wo fangen wir an zu beschneiden?

Einige StrÀucher haben, wenn sie noch jung sind, nicht viele Zweige.

Am hÀufigsten findet man einen Zweig (auch Stamm genannt) der Pflanze mit BlÀttern und einigen kleinen beginnenden Zweigen.

Solange die Knospe des Zeigers (der apikalste Teil der Pflanze) nicht entfernt wird, dominiert sie und lĂ€sst den Strauch ohne viele seitliche Äste wachsen.
Und das ist nicht die Absicht, wir wollen einen vollen und ĂŒppigen Strauch mit vielen BlĂŒten.
Dazu mĂŒssen Sie den Zeiger und alle Spitzen der Zweige abschneiden. Es wird das Sprießen von Seitenknospen mit der Emission neuer Zweige fördern.

Einige StrÀucher, dieSyrischer Hibiskus (Hibiscus syriacus) und die Viburnum (Viburnum)hat diese Besonderheit.

beschneiden

beschneiden

poda_arbusto1

Wenn Sie die Spitze der oberen Zweige abschneiden, wird das seitliche Wachstum der Zweige gefördert und der Strauch wÀchst.

Beschneiden von blĂŒhenden StrĂ€uchern

das Beschneiden von Mussaenda

das Beschneiden von Mussaenda

Andere StrĂ€ucher haben BlĂŒten in den Trieben, die in der vorhergehenden Vegetationsperiode erzeugt wurden.

Die BlĂŒten können auch in einjĂ€hrigen Sprossen produziert werden.

Viele der blĂŒhenden StrĂ€ucher gehören zu dieser Gruppe und blĂŒhen im FrĂŒhjahr bis zum Sommer oder SpĂ€therbstMussaenda (Mussaenda).

Schneiden Sie im ersten Jahr nach der Pflanzung in den Monaten zwischen SpĂ€therbst und FrĂŒhjahr die schwachen Zweige oder Zweige, die zum inneren Teil des Baldachins gerichtet sind.

Auch diejenigen, die dem Busch aus dem Weg gehen wollen.
Vergessen Sie nach dem Beschneiden nicht, die Pflanze und das Wasser zu dĂŒngen.

Im nĂ€chsten Jahr schneiden kleine Äste, die aus dem Stamm gewachsen sind, ab, die schwach sind und nicht blĂŒhen werden.

Warten Sie bis zum Ende der BlĂŒte, wenn die Vegetationsperiode beginnt, die getrockneten BlĂŒtenstĂ€nde und einige Zweige aus dem Format zu entfernen.

Trockenschneiden von Zweigen kann zu jeder Jahreszeit durchgefĂŒhrt werden.

poda_arbusto

Erstes Jahr:
schneide nur an den spitzen der Àste und etwas schwÀcher.

Auch solche, die auf das Innere des Baldachins gerichtet sind.

poda_arbusto

Zweites Jahr:
Schneiden Sie den ganzen schwachen Ast oder richten Sie ihn in den Baldachin und geben Sie dabei die Form des Strauchs an.

Dadurch entsteht ein gut verzweigter Strauch, der viele BlĂŒten hervorbringt.

Äste von Wurzeln abschneiden

der beschneidende Busch

der beschneidende Busch

Äste von der Wurzel sollten ebenfalls entfernt werden.

Sie können auch genutzt werden, um neue Setzlinge zu erhalten.

O.ManacĂĄ (Brunfelsia) hat diese Eigenschaft, wenn nicht beschnitten wird Klumpen der Pflanze bilden, nicht immer erwĂŒnscht.

Anbau der genannten Pflanzen

Artikel in dieser Reihe:

  • Wann beschneiden, was ist die beste Jahreszeit?
  • Beschneiden: warum und wo beschneiden?
  • Die verschiedenen Funktionen des Beschneidens
  • Strauchschnitt-Technik: wie man beschneidet
  • Beschneiden im Winter: Tipps und Tricks
  • Hibiskus aus Syrien (Hibiscus syriacus)
  • Viburno (Viburnum tinus)
  • Mussaenda (Mussaenda)
  • ManacĂĄ, (Codieum variegatum)

* klicke

Video Redaktionelle: StrÀucher schneiden | landwirt.com

ï»ż
MenĂŒ