Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Terrarium: Modelle Und Ideen FĂŒr Einen Mini-Garten

Terrarien werden immer mehr nachgefragt und sind praktische Optionen, die jeder zu Hause tun kann, um seinen eigenen Minigarten anzulegen.

Was ist eigentlich ein Terrarium?

Das Terrarium ist ein kleiner Garten, der in einem bestimmten BehĂ€lter, sei es offen oder geschlossen, in der Regel aus Glas oder Keramik, mit Sorgfalt und Sorgfalt angebracht ist. Ideal fĂŒr kleine Wohnungen, die keine Töpfe mit Pflanzen halten und fĂŒr diejenigen, die sich nicht der notwendigen Pflege widmen können, die eine Pflanze oder ein Bonsai benötigen.

Die Basis eines Terrariums beginnt immer mit Steinen, Kieselsteinen oder Kies, gefolgt von einer oder mehreren Schichten Erde oder Sand.

Pflanzenarten können je nach Verwendungszweck variieren und ob das Terrarium direktes oder diffuses natĂŒrliches Licht erhĂ€lt.

Arten von Terrarien

Terrarium öffnen

Das offene Terrarium ist eines, bei dem der BehĂ€lter keinen Deckel hat. Die Verdunstung von Wasser ist normal wie bei jedem anderen GefĂ€ĂŸtyp.

Terrarium geschlossen

Das abgeschlossene Terrarium kann ein eigenes Ökosystem haben, in dem die Verdunstung von Wasser in Form von Feuchtigkeit und Mikrotröpfchen, die die Pflanzen wĂ€ssern, zurĂŒckkehrt - eine kleine Analogie zum Kreislauf auf dem Planeten.

60 Inspirationen aus verschiedenen Terrarien

Um die Anzeige zu vereinfachen, trennen wir schöne Referenzen von verschiedenen Terrarienmodellen, um Inspiration zu finden und Ihre eigenen zu erstellen. Nachdem Sie alle Fotos gesehen haben, können Sie sich am Ende des Beitrags auch die Videos mit Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitungen ansehen.

Bild 1 - Wie wĂ€re es, wenn Sie Ihr Aquarium in einen Garten voller Leben verwandeln wĂŒrden?

Terrarium voller Leben


Sie sind eine Kombination von Pflanzen mit anderen dekorativen GegenstÀnden in relativ kleinen BehÀltern, die vollstÀndig geöffnet sind und einen Miniaturgarten in Ihrem Haus simulieren sollen.

Bild 2 - Verwenden Sie einige Zubehörteile, die Sie in Ihrem Haus besitzen, um ein Terrarium zu montieren.

Montieren Sie ein Terrarium mit wiederverwendetem Zubehör

Bild 3 - Dieses StĂŒck Holz mit Details aus Glas hat die Form eines Hauses, das Ihren Balkon oder Ihr Wohnzimmer schmĂŒcken kann.

Terrarium in StĂŒck mit Hausformat und Glasabdeckung


Wenn Sie sich fĂŒr einen Minigarten mit einem etwas grĂ¶ĂŸeren Topf oder einem Ă€hnlichen Teil entscheiden, können Sie ihn auf dem Balkon, in der Ecke des Raumes oder sogar als dekorative Vase in offenen Bereichen verwenden.

Bild 4 - Es ist möglich, einige Miniaturpuppen einzufĂŒgen, um das Terrarium realistischer zu gestalten.

Realistisches Terrarium mit Miniaturpuppen

Bild 5 - Verwenden Sie Ihren Kuchenport, um ein Terrarium zu montieren.

Verwenden Sie Ihren Kuchenport, um ein Terrarium in der Wohnkultur zusammenzubauen und abzudecken

Bild 6 - FĂŒr diejenigen, die Glastöpfe und ihre Variationen lieben.

Terrarium fĂŒr Liebhaber von Glastöpfen


Um Ihr Mini-Terrarium zu montieren, wÀhlen Sie einen GlasbehÀlter - idealerweise ist er sehr schön und dekorativ.

Bild 7 - Verschönern Sie Ihr Terrarium mit den LichtfÀden.

Terrarien mit leichten StrĂ€hnen geschmĂŒckt

Bild 8 - Wunderschöne Komposition aus Designobjekten.

Terrariumzusammensetzung gemacht mit DesigngegenstÀnden

Bild 9 - Eine andere Idee ist, die geschlossenen Glastöpfe zu verwenden, um diese Komposition auf Ihrer Bank zu montieren.

Geschlossene Glastöpfe mit Terrarien

Bild 10 - Der geradlinige Stand hat auch seinen Charme und eignet sich perfekt fĂŒr die Dekoration im skandinavischen Stil.

GlasstÀnder mit geraden Linien zur Befestigung von Terrarien


Von den großartigen Pflanzenkombinationen werden die Kakteen am hĂ€ufigsten verwendet, begleitet von den schönen Sukkulenten.

Bild 11 - Sukkulenten sind starke Pflanzen, die jedoch aufgrund ihrer Feuchtigkeitsempfindlichkeit etwas Pflege benötigen.

Terrarium mit Sukkulenten


Wenn Sie das Terrarium im Innenbereich aufbewahren möchten, sollten Sie es in einem GlasbehĂ€lter aufbewahren. Sukkulenten mögen kein ĂŒberschĂŒssiges Wasser, deshalb sollten Sie den Topf nur nass machen, wenn der Untergrund trocken ist, oder nur die BlĂ€tter mit einem Spray einweichen.

Bild 12 - Sie können es mit einigen farbigen Elementen wie Sand oder Stein in einer Farbe Ihrer Wahl montieren.

Terrarium mit farbigem Sand


Dieses Terrarium wurde aus gelbem Kies, kleinen und mittleren Steinen und saftigen Steinen hergestellt.

Bild 13 - Der Meeresboden kann die Inspiration sein, ein Terrarium zu besteigen.

Terrarium mit Inspiration auf dem Meeresboden


Wenn Sie sich von diesem Thema inspirieren lassen möchten, vergessen Sie nicht, Natursand und kleine Muscheln einzufĂŒgen, um dieses Szenario zu ergĂ€nzen. Versuchen Sie, es an einem sichtbaren Ort zu lassen, z. B. am Schreibtisch oder im Home Office.

Bild 14 - Terrarienmodell mit geometrischem Format.

Terrarium mit geometrischem Format

Bild 15 - Lassen Sie einen Leckerbissen in Ihrem BĂŒro oder HeimbĂŒro.

Terrarium als Wohltat fĂŒr Ihr BĂŒro oder Home Office


Das ZurĂŒcklassen von Zeitschriften oder gestapelten BĂŒchern ist eine fehlerfreie Dekorationstechnik! Sie hinterlĂ€sst nicht nur Spuren im Terrarium, sondern bringt auch den Hauch des GrĂŒns ohne große Sorgfalt in den Weltraum.

Bild 16 - Terrarium in Herzform in geometrischem Modell.

Geometrisches Terrarium mit Herzform

Abbildung 17 - Um das Terrarium in der Umgebung hervorzuheben, lehnen Sie es auf einen höheren HolzstÀnder.

Terrarien mit HolzstĂŒtzen

Bild 18 - AnhÀnger mit mehreren geometrischen Terrarien.

AnhÀnger mit geometrischen Terrarien

Bild 19 - Geometrische StĂŒcke sind ein Trend in der Dekoration, eine großartige Option, um mit der Dekoration zu beginnen.

Geometrisches Terrarium als Dekorationstrend

Verwenden Sie in sehr empfindlichen Terrarien oder bei sehr kleinen Öffnungen des BehĂ€lters eine Pinzette, damit jede Pflanze und jedes Objekt an ihrem richtigen Platz bleibt. Dieser Mini-Garten sollte Frieden und Harmonie in der Umwelt widerspiegeln, daher ist jedes Detail von grundlegender Bedeutung!

Bild 20 - Kleines Terrarium aufgehÀngt.

Kleines Terrarium aufgehÀngt!

Bild 21 - Machen Sie eine Komposition auf Ihrem Couchtisch mit den Terrarien in GlasstĂŒcken.

Zusammensetzung des Couchtischs mit Terrarien

Bild 22 - Eine weitere sehr beliebte Idee ist die Verwendung von GlĂŒhbirnen zur Montage von Mini-Terrarien.

Terrarien aus Minilampen


Die Zusammensetzung mehrerer Mini-Terrarien ist charmant und elegant fĂŒr einen kleinen Veranstaltungsort.

Bild 23 - Terrarium mit Seestern.

Terrarium mit Seestern

Bild 24 - Makramee ist eine Technik, die manuell verkabelt wird und eine Option zum AufhÀngen des Terrariums darstellt.

Terrarium mit Makramee ausgesetzt

Bild 25 - Das Terrarium in der Dekoration ist eine Möglichkeit, Ihren persönlichen Stil auszudrĂŒcken.

Zeigen Sie Ihren persönlichen Stil mit dem Terrarium in der Dekoration


FĂŒr diejenigen, die wenig Zeit haben, in Wohnungen leben und Pflanzen mögen, sind Terrarien eine Möglichkeit, einen Teil des GrĂŒns in die Wohnung zu bringen, ohne sich um die Instandhaltung kĂŒmmern zu mĂŒssen.

Bild 26 - Schenke jemandem ein Terrarium im Topf.

Geschenk jemand mit Terrarium im Topf


Diese kleinen Töpfe finden Sie in jedem VerpackungsgeschĂ€ft oder Sie können einen BehĂ€lter mit Lebensmitteln wiederverwenden, den Sie zu Hause haben. Kaufen Sie einfach die Materialien und bauen Sie das Terrarium entsprechend der Persönlichkeit der Person zusammen. Sie sind auch eine einfache und kostengĂŒnstige Alternative, um jemanden zu beschenken.

Bild 27 - Modell eines Terrariums mit Steinen.

Terrarienmodell mit Steinen

Bild 28 - Modelle großer Terrarien.

Terrarien in Dekoration groß

Bild 29 - Dekoration des Terrariums mit Weihnachtsmotiv.

Weihnachtsthema zur Dekoration eines Terrariums

Bild 30 - Terrarium mit Kakteen.

Dekoration des Terrariums mit Kakteen

Bild 31 - Die dekorative Laterne kann sich in ein Terrarium verwandeln.

Dekorative Laterne umgewandelt in Terrarium

Bild 32 - Terrarium mit Flamingos.

Terrarienmodell mit Flamingos

Bild 33 - Terrarium mit blauem Stein.

Terrarium mit blauem Stein

Bild 34 - Steinliebhaber können ihren Lieblingstyp fĂŒr das Terrarium auswĂ€hlen.

WĂ€hlen Sie den bevorzugten Steintyp, der in das Terrarium aufgenommen werden soll


Wenn Sie Ihre Umgebung mit Energie versorgen möchten, lassen Sie Ihre Steine ​​in diesem Minigarten. Es gibt keinen besseren Ort, um sie aufzubewahren!

Bild 35 - SchmĂŒcken Sie eine weiße Wand mit abgehĂ€ngten Terrarien.

Terrarium zur Dekoration einer abgehÀngten Wand

Bild 36 - Pendelleuchten mit Terrarium.

LampenanhÀnger mit Terrarium

Bild 37 - Ein entscheidender Schritt beim Aufbau eines Terrariums ist das Zeichnen des Layerdesigns.

Zeichnung von Stein- / Erdschichten beim Reiten eines Terrariums

Bild 38 - Mit mehreren möglichen GrĂ¶ĂŸen kann es an jeden Ort passen.

Terrarien in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen

Bild 39 - Terrarium in Porzellanschale.

Porzellan-Kanister-Terrarium

Bild 40 - Eine Reihe von AnhĂ€ngern gibt Bewegung und ist eine Möglichkeit, die Natur in den Raum einzufĂŒgen.

Terrarien in ausstehenden Spielen


Die Terrarien verschönern die Umgebung und verbessern das natĂŒrliche Erscheinungsbild von Zierpflanzen. Je nachdem, wie Sie Ihr Terrarium organisieren, kann es zu einem Kunstwerk in der Umgebung werden.

Bild 41 - Die Pflanzen, Erd-, Stein- und Kiesschichten machen das Terrarium zu einem attraktiven und interessanten Dekorationselement.

Erde und Kies, um das Terrarium interessanter zu machen


Sie können auch andere Pflanzenarten etwas höher wÀhlen und so eine andere Zusammensetzung erarbeiten.

Bild 42 - Kann auch im unteren Container montiert werden.

Ein Terrarium kann in einem unteren BehÀlter montiert werden

Bild 43 - Oder in ungewöhnlichen StĂŒcken, mit unterschiedlichen Formaten und fettem Design.

Terrarium mit unterschiedlichem Design

Bild 44 - Mini-Terrarien mit Sukkulenten.

Mini-Terrarien mit Sukkulenten


Stellen Sie sie auf Regale, Sideboards, Couchtische oder Nachttische.

Bild 45 - Es ist auch möglich, ein Terrarium vollstĂ€ndig zu umschließen und ein kleines Ökosystem zu schaffen.

Terrarium mit eigenem Ökosystem geschlossen

Bild 46 - Farbiges Terrarium.

Buntes Terrarienmodell

Bild 47 - Terrarium auf WĂŒrfel montiert.

Eimerterrarium

Bild 48 - Trend in der Dekoration: Terrarium und Kupfer.

Terrarium und Kupfer in Dekoration

Bild 49 - Terrarium mit weißem Sand / Kies.

Terrarium mit weißem Sand und Kies

Bild 50 - Terrarium mit der Korkabdeckung verschließen.

Korkdeckel zum Verschließen Ihres Glasterrariums


Wenn es sich um ein tropisches feuchtes Terrarium handelt, bei dem es sich um ein geschlossenes Terrarium handelt und bei dem tropische Pflanzen einen Mini-Tropenwald imitieren, ist es wichtig zu ĂŒberprĂŒfen, ob das Gleichgewicht in Bezug auf Feuchtigkeit besteht.

Bild 51 - Prismatisches Terrarium.

Unglaubliches prismatisches Terrarium


Dieses Terrarienmodell ist ideal fĂŒr die Dekoration einer jugendlicheren Ecke, da sein geometrisches Format absolut zeitlos ist und sich mit einer Betonumgebung oder verbranntem Zement verbindet.

Bild 52 - BehĂ€ltermodelle fĂŒr Terrarien.

Schöne Modelle von TerrarienbehÀltern


Nach dem gleichen Vorschlag wie das VorgÀngermodell, jetzt in einem anderen Format.

Bild 53 - Terrarium im Tropfenformat.

Tropfenförmiges Terrarium

Bild 54 - Es ist möglich, ein einfaches Terrarium in einen modernen und mutigen GlasbehÀlter zu montieren.

Moderner GlasbehÀlter zur Aufnahme eines Terrariums

Bild 55 - Miniatur eines Terrariums.

Miniatur von Terrarien zur Dekoration

Bild 56 - Verwenden Sie die Glaslehren, um die Terrarien zu montieren.

GlaszÀhler zur Montage von Terrarien

Bild 57 - Pflanzen und Blumen fĂŒr Terrarien.

Terrarium mit Pflanzen und Blumen

Bild 58 - Verlassen Sie Ihr Terrarium mit Kinderluft.

Modell eines Terrariums mit Kinderklima


Baue PlÀtze, WÀlder und Wege mit Menschen, Tieren, Autos und HÀusern nach. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und reiten Sie mit Ihren Kindern durch diesen Minigarten!

Bild 59 - Terrarium mit Buddha.

Modell des Terrariums mit Buddha

Bild 60 - Terrarium in einem langen BehÀlter.

Terrarium im AufnahmebehÀlter

Haupttypen und Arten von Pflanzen, die in Terrarien verwendet werden

1. Avenca

Avenca

2. Bromelia

Bromelia

3. Kakteen

Kakteen

4. Moosteppich

Moos-Matte

5. Orchideen

Orchideen

6. Jade Plant

Pflanzenjade

7. Tillandsia

Tillandsia

8. African Violet

Afrikanische violette Blume

Schritt fĂŒr Schritt zum Terrarium

Nachdem Sie Dutzende von Hinweisen zu kreativen Terrarien gelesen haben, lernen Sie Schritt fĂŒr Schritt, wie Sie eine zu Hause einrichten können. Es sind einfache und billige Tipps, die beim Dekorieren den Unterschied ausmachen können. Siehe unten:

1. Schritt fĂŒr Schritt zum saftigen Terrarium

In diesem Video der Zeitschrift Artesanato Magazine lehrt der professionelle LandschaftsgĂ€rtner, ein Terrarium mit Sukkulenten zu bestĂŒcken - die notwendigen Materialien sind: Werkzeuge, Granitina (Kieselsteine), Flusskiesel, mit Sand vermischtes Land, die Sukkulenten, ein Aquarium von ca. 20 cm Durchmesser und Veredelungsteile. Der erste Schritt besteht darin, das Granitin im Aquarium zu verteilen, dann die Sukkulenten aus den GefĂ€ĂŸen zu entfernen und sie in das Aquarium einzufĂŒhren. Dann sollten Sie die notwendigen Anpassungen vornehmen und die DekorationsgegenstĂ€nde platzieren. Sehen Sie sich das Video an:

2. Wie man ein geschlossenes Terrarium macht

3. DIY geometrisches Terrarium

4. Machen Sie sich ein Mini-Terrarium

5. Erfahren Sie, wie Terrarien mit Zwiebeln hergestellt werden

6. Schritt fĂŒr Schritt zum suspendierten Terrarium

Video Redaktionelle: Indoor-Wasserfall selber bauen!

ï»ż
MenĂŒ